Zoo Osnabrück: Tierpflegerin im Gehege von Löwe angefallen

Einstellen Kommentar Drucken

Im Zoo Osnabrück ist es zu einem Zwischenfall gekommen.

Gegen 11.30 Uhr habe sich die Pflegerin im Gehege aufgehalten und sei dann von einer der Raubkatzen angegriffen worden.

Polizeisprecher Frank Oevermann bestätigte den Vorfall auf Anfrage unserer Redaktion.

Die 25-Jährige kam als Vorsichtsmaßnahme ins Krankenhaus.

Die Verletzungen seien nicht gravierend, sagte ein Sprecher der Polizei. Weil kein Fremdverschulden vorliege, ermittle die Polizei nicht in dem Fall. Der Zoo war zunächst nicht für eine Stellungnahme zu erreichen.

Osnabrück. Im Osnabrücker Zoo hat sich am Sonntagmorgen ein Unglück ereignet. Die genaueren Umstände waren zunächst unklar.

Comments