Harry-Potter-Serie geplant: Das ist bis jetzt bekannt

Einstellen Kommentar Drucken

Bekommt die "Harry Potter"-Reihe eine TV-Serie beim Streamingdienst HBO Max?" Wie mehrere US-Medien berichten, soll es nun soweit sein.

"Harry Potter" - kleine und große Kinder auf der ganzen Welt kennen seinen Namen.

Während Fans immer noch von einer Kino-Fortsetzung der "Harry Potter"-Reihe träumen, scheint ein anderes Format immer wahrscheinlicher zu werden". Das führt etwa auch dazu, dass Warners Streaming-Dienst HBO Max die Potter-Filme nicht anbieten kann.

Demnach hätten sich die Verantwortlichen mit diversen Drehbuchautoren getroffen, um über Ideen einer möglichen Umsetzung zu sprechen. Aber: Das Projekt sei in einer "extrem frühen Phase", wie ein Insider gegenüber "The Hollywood Reporter" sagte. Bislang sei noch kein Autor verpflichtet worden und auch Castings für eine mögliche Besetzung würden noch in weiter Ferne liegen.

Auch Warner Bros., der Mutterkonzern von HBO Max, hält sich bedeckt.

Bei HBO Max gibt es Berichten von "Hollywood Reporter" und "Variety" zufolge derzeit wohl Überlegungen, mit einer neuen Live-Action-Serie in die Zauberwelt von Harry Potter einzutauchen. Nicht nur das Potter-Erfinderin Joanne K. Rowling ein Mitspracherecht bei allem hat, was das Franchise angeht, 2016 hatte Warner in den USA auch einen umfangreichen Rechtevertrag mit NBC Universal abgeschlossen.

Comments