Bill Kaulitz ist gern angeheirateter Onkel von Klums Kindern

Einstellen Kommentar Drucken

Sänger Bill Kaulitz wurde durch den Hype um Tokio Hotel zeitweise zum "zwischenmenschlichen Sozialfall". Aber auch in seiner Biografie wird das Geheimnis nicht gelüftet.

Im Interview mit Spiegel erzählt Bill, dass er bis heute ständig mit Fragen über seine sexuelle Orientierung konfrontiert wird: "Es war für die Leute immer extrem wichtig, mich einzusortieren", berichtet der 31-Jährige. Er habe "aufregende Erfahrungen mit Mädchen" gehabt. "Ich habe aber auch mal mit meinem besten Freund und seiner Freundin in einer Dreiecksbeziehung gesteckt, weil ich auf einmal in ihn verliebt war und er in mich".

Tokio Hotel wurden nach ihrem Durchbruch 2005 zur angesagtesten deutschen Teenieband. Ob es sich dabei um einen Mann oder doch eine Frau gehandelt hat, wird aber nicht klar. Die Sexualität von Bill Kaulitz bleibt für seine Fans also weiterhin ein großes Rätsel.

Mit 15 Jahren war er total in Nena verknallt: Bill Kaulitz erinnert sich.

Comments