Verschärfte Maskenpflicht: Diese Corona-Regeln gelten ab Montag in Baden-Württemberg

Einstellen Kommentar Drucken

Mit Problemen wegen der neuen Regelung, die auch für den geöffneten Handel gilt, rechne man daher nicht. Da es sich um Einwegprodukte handelt, landet der Mund-Nasen-Schutz nach Ablauf der maximalen Tragedauer in der Mülltonne. Die Gratis-Masken werden beim Eingang der SPAR-, EUROSPAR-, INTERSPAR- und Maximärkte ausgegeben, pro Kunde ein Stück. Aus diesem Grund eignet sich die Maske für Menschen mit chronischen Lungenerkrankungen beispielsweise nur bedingt. Worauf Sie beim Kauf und beim Tragen einer FFP2-Maske achten sollten. Er fordert auch für die Schweiz eine FFP2-Tragepflicht in Geschäften und im öffentlichen Verkehr.

Beim TÜV Nord und bei der DEKRA arbeiten die Mitarbeiter rund um die Uhr im 3-Schichtbetrieb und testen FFP2-Masken im Auftrag der Gesundheitsministerien, Kliniken, Unternehmen, etc. - alle wollen sicherstellen, dass sie vernünftige Masken haben. Das gilt im ÖPNV, auch an Haltestellen, beim Einkaufen in Geschäften und in Straßen, in denen es schon eine Maskenpflicht gibt. Diese Regel gilt für Busse, Bahnen und Läden. Ab dem 1. Februar müsst Ihr, neben dem öffentlichen Verkehrsmitteln, auch in Flughafengebäuden, während des Boardings und auf dem gesamten Flug eine medizinische Maske tragen. Daher kommt nur eine personenbezogene Wiederverwendung in Betracht. Wer ist von der Tragepflicht befreit? Die einfache Mund-Nasen-Bedeckung reicht nicht mehr. Die Temperatur sollte genau beachtet werden. Nach den neuen Regeln müssen nur medizinische Masken getragen werden, nicht speziell FFP2-Masken.

Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr sind in Brandenburg von der Tragepflicht ausgenommen. Unter anderem heißt es dort: "Soweit Kinder unter 14 Jahren aufgrund der Passform keine medizinische Maske tragen können, ist ersatzweise eine Alltagsmaske zu tragen". Wir beraten Sie gerne zum Thema Zulässigkeit und Verkehrsfähigkeit von FFP2-Masken oder KN95-Masken.

Ja. Und zwar dann, wenn die Maske an den Rändern nicht dicht am Gesicht abschließt.

Ab Montag: Verschärfte Maskenpflicht in NRW

FFP-Masken (filtering face piece) sind dafür gemacht, ihre Träger vor Schadstoffen in der Umgebungsluft zu schützen. Die Vorderseite (Außenseite) ist meist farbig, die Rückseite (Innenseite) nicht. Die Masken haben Ohrschlaufen und einen Nasenbügel aus Draht. Sie haben klar definierte Filtereigenschaften. Menschen, die wenig Geld zu Verfügung hätten, bräuchten einen Zugang zu vergünstigten Masken.

Atemschutzmasken, die auch partikelfiltrierende Halbmasken oder Feinstaubmasken genannt werden, haben eine deutlich weitreichendere Wirkung. Drei Schutzklassen definieren das Rückhaltevermögen: FFP1, FFP2 und FFP3. Fassen Sie die Maske deshalb möglichst nur an den Bändern an. Durch das Filtersystem wird das Ausatmen gefiltert, aber auch die Luft, die ich einatme.

Davon zu unterscheiden sind "Halbmasken mit Partikelfilter", welche eine oder mehrere Anschlussmöglichkeiten für auswechselbare Partikelfilter besitzen.

Die verpflichtenden Masken sollen vor allem andere Personen vor Viren schützen, aber das geht nur, wenn die Maske auch dicht ist und das ist bei Vollbart-Trägern nicht ganz der Fall.

Comments