Luxusmodehändler Mytheresa mit über 2 Milliarden Dollar bewertet

Einstellen Kommentar Drucken

Der deutsche Online-Händler für Luxusartikel Mytheresa strebt an der New Yorker Börse eine höhere Bewertung an als bislang. Dollar bewertet. Das Unternehmen platzierte die US-Hinterlegungsscheine (ADS) der Muttergesellschaft MYT Netherlands in der Nacht auf heute zu je 26 Dollar, wie MyTheresa mitteilte.

Die Emission hat damit ein Volumen von bis zu 467 Mio. Mytheresa selbst fließen davon bis zu 370 Millionen Dollar zu, der Rest geht direkt an die Altaktionäre. Der Handel mit den unter dem Symbol "MYTE" gehandelten Papieren soll voraussichtlich an diesem Donnerstag beginnen. Neiman Marcus hatte Mytheresa im Jahr 2014 übernommen. Ende 2020 zählte Mytheresa 568.000 Kunden. Nach Angaben in Pflichtdokumenten bei der US-Börsenaufsicht behalten die Alteigentümer nach dem Börsengang zwischen 77 und 80 Prozent der Anteile - damit könnte die Bewertung des Unternehmens bei bis zu rund 2 Milliarden Dollar liegen. Organisiert wurde die Neuemission von den amerikanischen Investmentbanken Morgan Stanley und JP Morgan.

Comments