Nico Schwanz und schwangere Julia Prokopy haben sich getrennt

Einstellen Kommentar Drucken

Alles aus: Dieses Mal sollte es nicht klappen. Bei einem Schwangerschafts-Shooting malte Nico Schwanz seiner schwangeren Freundin Julia Prokopy ein Herz auf die niedliche Babykugel.

Vor wenigen Wochen ließ Nico Schwanz noch die Baby-Bombe platzen.

Seit Oktober 2019 waren der aus TV-Formaten wie "Das Sommerhaus der Stars" und "Lass dich überwachen!" bekannte Reality-Star und die ehemalige GNTM-Kandidatin offiziell zusammen. "Ihr Lieben, viele von euch haben es ja schon seit längerem vermutet, hierzu möchten wir uns heute einmalig äußern". Erst im Juli hatten die beiden offenbart, dass sie ihrer Liebe nach einer kurzen Pause noch eine Chance geben wollen. Außerdem suchte die 25-jährige, gemeinsam mit ihren Followern auf Instagram, nach dem perfekten Namen für das kleine Mädchen, mit dem sie bereits im siebten Monat schwanger war.

Weiter erklärt er: "Julia und ich haben uns getrennt". Nun machte das Paar seine Trennung auf Instagram publik. "Wir sind beide der Meinung, dass es trotz eines erneuten Versuchs einfach nicht für eine langfristige Beziehung reicht", erklärt Nico weiter. "Julia und ich haben uns getrennt", heißt es bei dem 42-Jährigen unter anderem. Für ihn ist es das zweite Kind, für sie das erste.

Während des Corona-Lockdowns und vielen gemeinsamen Stunden mit Nico wurde Julia schwanger - ungeplant.

Comments