Resident Evil - neuer Netflix-Film vorgestellt

Einstellen Kommentar Drucken

Das wurde jetzt enthüllt.

"Resident Evil: Infinite Darkness" ist im nächsten Jahr bei dem bekannten Streamingdienst verfügbar. Es ist jedoch eine Serie und sie wird von TMS Entertainment produziert, während sich das Studio Marza Animation Planet ("Resident Evil: Vendetta") um die Animationen kümmert. MANN.TV hält euch auf dem Laufenden, wenn wir wissen, wann "Resident Evil: Infinite Darkness" bei Netflix gezeigt wird bzw. sobald es einen neuen Trailer gibt. Er hört auf den Namen "Resident Evil: Infinite Darkness" und im hübsch gruseligen Teaser-Trailer erspähen wir mit Leon S. Kennedy und Claire Redfield schonmal zwei bekannte Gesichter. Mittlerweile wurde der Tweet wieder entfernt. Die Serie selbst wird dabei unter anderem auf Netflix ausgestrahlt.

Bis jetzt wurden noch keine weiteren Informationen veröffentlicht, ausser der Bestätigung, dass die Hauptcharaktere aus "Resident Evil 2" und dem Remake wahrscheinlich die Stars des Films sein werden. Von YouTube wurde er entfernt.

Comments