DFL-Supercup: Wo Sie Bayern vs. BVB morgen live im TV sehen

Einstellen Kommentar Drucken

Was einen Live-Stream zum Supercup-Duell zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund betrifft, ist DAZN eine bewährte Anlaufstelle. Besteht eine Chance für Borussia Dortmund? Eigentlich spielt hier der Pokalsieger gegen den Meister. Die derzeit wohl zwei besten Mannschaften des Landes treffen sich am Mittwoch zum ersten Kräftemessen der neuen Saison 2020/21 in der Münchner Allianz Arena.

Der Anpfiff des deutschen Supercups 2020 erfolgt am Mittwoch (30. September) um 20.30 Uhr. Die voraussichtlichen Aufstellungen beider Teams verspricht Spannung. Der Streamingdienst aus München-Ismaning beginnt mit Vorberichten zur Übertragung ab 20.00 Uhr. Hanno Balitsch ist als Experte geladen, Katrin Müller-Hohenstein moderiert. Oliver Schmidt wird die Partie kommentieren.

Gut für alle Fans: Neben dem ZDF können Sie den FC Bayern gegen den BVB auch mit DAZN (Anzeige) kostenlos sehen.

München - Wie schnell es im Fußball doch gehen kann: Die "Super-Bayern" holten in den vergangenen Monaten vier Titel, unter Hansi Flick mutierte der FC Bayern zu einer Siegmaschine, die unschlagbar scheint. Das ZDF überträgt ab 20.15 Uhr.

Das ZDF stellt ebenfalls einen kostenlosen Live-Stream zur Verfügung, der sowohl im Browser oder über die ZDF-App (erhältlich bei iTunes und im Google-Play-Store) empfangen werden kann.

Neukunden können sich für den Supercup 2020 FC Bayern gegen Borussia Dortmund auch einen Gratismonat einrichten.

Sie besitzen Amazon Prime und sind bereit, extra Geld für den Supercup 2020 FC Bayern gegen BVB auszugeben?

Wird der Supercup im Free-TV übertragen?

Wer sich lediglich die Highlights des Supercups 2020 zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund anschauen möchte, der muss am Mittwoch nicht lange warten.

Comments