Am Flughafen München: Hier schnappt sich Söder die Triple-Bayern

Einstellen Kommentar Drucken

Bayerns Ministerpräsident, gebürtiger Nürnberger und bekennender Club-Fan, ließ es sich allerdings nicht nehmen, dem Champions-League-Sieger bei seiner Rückkehr nach München gebührend zu empfangen. Nach dem Triumph in der Fußball-Champions-League landete die Maschine aus Lissabon mit David Alaba und Co.an Bord am Montagnachmittag auf dem Flughafen der bayerischen Hauptstadt.

Mit Wasserfontänen wurde der Flieger der Münchner begrüßt. "Der FC Bayern hat wie immer die deutsche Fußballehre nicht nur verteidigt, sondern wie immer sich großartig in diesem Turnier verhalten". Der FC Bayern hatte angekündigt, Mannschaft und Delegation würden infolge der Corona-Hygieneregeln mit Bussen direkt von einer Vorfeldposition abgeholt und nicht zu sehen sein, damit es keine Menschenansammlungen am Airport gibt.

Comments