Ohrwurm: Der Sommerhit 2020 verdankt sich einem Tiktok-Trend - Musik

Einstellen Kommentar Drucken

Das gab GfK Entertainment heute bekannt.

Der "Offizielle Sommerhit" muss laut GfK Entertainment einige Kriterien erfüllen: Er hat eine eingängige Melodie, verbreitet Urlaubsstimmung und feiert große Erfolge in den Charts.

Trotzdem sei "Savage Love" ein würdiger Nachfolger für "Señorita" von Shawn Mendes (21) und Camila Cabello (23), dem Gute-Laune-Song, der im vergangenen Jahr zum Sommerhit gewählt wurde. Auch in den Nachbarländern Österreich und der Schweiz führt kein Weg an "Savage Love" vorbei: Hier steht der Song sogar an der Spitze der Charts. In den USA stieg der Song inzwischen auf Rang zehn ein.

Mathias Giloth von GfK Entertainment sagte über die Entscheidung: "Die Wahl des Sommerhits war in diesem Jahr nicht ganz einfach".

Und worum geht es darin eigentlich? Corona-bedingt haben wir keinen unbeschwerten Sommer und die Stimmung am Strand der Urlaubsregionen ist gedämpfter. "Dennoch hat sich "Savage Love" als Sommerhit herauskristallisiert". Es geht also um eine Frau, die mit dem Singenden nur eine wilde Liebesaffäre hat - weil sie sich an ihrem Ex rächen will. Er nennt sich gelegentlich auch Joshua Stylah. Im Sommer 2019 erfuhr das bei Youtube zunächst nur mäßige Resonanz. Zunächst ging die kurze Melodie mit einer Dance-Challenge viral.

Zu den Prominenten, denen Klang und Move gefielen, gehörte der aus Florida stammende R&B-Musiker Jason Derulo. Dieser heißt "Savage Love (Laxed - Siren Beat)" und stammt von Jawsh 685 & Jason Derulo.

Comments