Einbürgerungen in Hamburg: Briten jetzt vorn

Einstellen Kommentar Drucken

Ein Grund für die Entwicklung dürfte der Brexit sein.

Vergangenes Jahr verdoppelte sich die Zahl der eingebürgerten Personen aus dem Vereinigten Königreich in Hamburg auf 714 Neu-Deutsche - 2018 waren es "nur" 308 Personen.

Somit haben 2019 rund 128.900 Ausländer die deutsche Staatsbürgerschaft erhalten, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Mittwoch mit. Damit erreichte die Zahl den höchsten Stand seit dem Jahr 2003.

Teilweise war dies ein Effekt des Ausstiegs Großbritanniens aus der EU: Kurz vor dem Brexit ließen sich mehr als 14.600 Briten in Deutschland einbürgern.

Auch 2019 waren wieder viele Briten unter den neu Eingebürgerten - mit 594 jedoch etwas weniger als noch 2018 (665) und 2017 (773), den beiden Jahren direkt nach dem Brexit-Referendum.

Britische Staatsangehörige, die 2019 eingebürgert wurden, hätten sich bereits relativ lange in Deutschland aufgehalten, die Hälfte der im Inland eingebürgerten schon seit mehr als 26 Jahren.

In diesem Jahr haben sich bisher 85 Menschen aus dem Vereinigten Königreich einbürgern lassen, 227 haben bereits einen Antrag dafür beim zuständigen Einwohnerzentralamt eingereicht. In fast allen Fällen entschieden sich die Betroffenen dafür, die britische Staatsangehörigkeit beizubehalten. Die Hälfte der Britinnen und Briten, die deutsche Staatbürger wurden, sei älter als 54 Jahre gewesen, die ältesten über 90.

Die Briten in Baden-Württemberg hatten 2019 mit 5,7 Prozent die höchste Einbürgerungsquote (EU-Durchschnittsquote 1,1 Prozent) aller EU-Mitgliedsstaaten. Noch häufiger erhielten nur türkische Staatsbürger den deutschen Pass. Das Medianalter aller im Jahr 2019 Eingebürgerten lag bei 34 Jahren.

Die meisten Eingebürgerten waren mit 16.200 Personen Staatsangehörige der Türkei. Im Schnitt lag dieser Anteil für alle Herkunftsstaaten bei 2,5 %. Größere Anstiege meldete das Bundesamt bei Personen aus der Ukraine mit einem Plus von 1.800, Rumänien (plus 1.500) und Syrien (plus 1.000).

Comments