"King Crimson": Bill Rieflin ist tot

Einstellen Kommentar Drucken

In ihrem Statement hielten sie sich kurz: "Auf Wiedersehen Bill Rieflin 1960 - 2020".

Bewegende Worte sendet vor allem die Musikgruppe R.E.M., für die Bill Rieflin nach dem Ausstieg von Schlagzeuger Bill Berry (61) trommelte. Der Ex-Ministry Drummer Bill Rieflin erlag mit nur 59 Jahren am vergangenen Dienstag seinem Krebsleiden. Nun schloss der Star für immer seine Augen. "Sichere Reise, mein Bruder, auf dem Weg zu deinem nächsten umfassenden Gig".

Goodbye Bill Rieflin 1960 - 2020 After a long battle with cancer, Bill Rieflin died yesterday.

Neben Ministry, wo er zwischen 1986 und 1995 Schlagzeug spielte, war Bill noch in zahlreichen anderen Projekten aktiv - unter anderem R.E.M, Nine Inch Nails und zuletzt bei King Crimson.

KING CRIMSON veröffentlichen auf ihrer Homepage eine Sammlung an Trauerbekundungen verschiedener Musiker. Familie an seiner Seite. Für immer in unseren Herzen" sowie "Der große Bill Rieflin hat zum letzten Mal das Hotelzimmer gewechselt - nach einem langen Kampf mit dem Krebs hat er heute ausgecheckt und uns verlassen.

Comments