Corona Deutschland aktuell: Angela Merkel muss nach Kontakt zu Infiziertem in Quarantäne

Einstellen Kommentar Drucken

Angela Merkel (CDU) muss in häusliche Quarantäne: Wie die "Bild" am Sonntagabend meldet, besteht der Verdacht, dass sich die Bundeskanzlerin mit dem Corona-Virus infiziert haben könnte.

Das teilte Regierungssprecher Seibert in Berlin mit.

"Die Bundeskanzlerin wurde nach ihrem heutigen Presseauftritt davon unterrichtet, dass ein Arzt, der am Freitagnachmittag eine prophylaktische Pneumokokken-Impfung bei ihr vorgenommen hatte, mittlerweile positiv auf das Coronavirus getestet wurde".

Warum hatte sie Kontakt zu dem Mann?

Die 65-jährige Kanzlerin habe nach der Information am Sonntagabend entschieden, sich unverzüglich in häusliche Quarantäne zu begeben, erklärte Seibert. Weitere Tests würden in den nächsten Tagen folgen. "Auch aus der häuslichen Quarantäne wird die Bundeskanzlerin ihren Dienstgeschäften nachgehen", betonte der Regierungssprecher.

Comments