Helene Fischer: Kirche in Jena unterläuft folgenreicher Fehler bei Konzert-Ankündigung

Einstellen Kommentar Drucken

Eine Meldung, die bei so manchem Fischer-Fan für Schnappatmung gesorgt haben mag.

Konzert von Helene Fischer?

Februar war in der Stadtkirche in Jena ein besonderes Konzert angekündigt: Laut dem Online-Konzertkalender der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde sollte demnach eine gewisse "Helene Fischer" auftreten.

Nein, Helene Fischer wird kein Kirchen-Konzert in Jena geben (Archivbild). Schade eigentlich, denn durch die Konzertpause, die sich die Sängerin nach ihrer Stadion-Tour im Sommer 2018 nahm, vermissen die Fans Auftritte ihrer Helene. So wundert es nicht, dass an den Vorverkaufsstellen einige Anfragen eingingen, ob es noch Karten für das vermeintliche Konzert in Jena gäbe. Doch das nächste Helene-Fischer-Konzert wird es erst wieder im April 2020 in Bad Hofgastein in Österreich geben. Hier war offenbar ein Irrtum geschehen.

Tatsächlich wird in der Stadtkirche im Februar die renommierte Sängerin Veronika Fischer zu hören sein. Offenbar war im Konzertkalender der Name verwechselt worden.

Die Thüringerin Veronika Fischer feiert dieses Jahr 50-jähriges Bühnenjubiläum und tourt aktuell durch Deutschland.

Comments