Starttermin für Disney+ in Deutschland bekannt gegeben

Einstellen Kommentar Drucken

Netflix und Co. müssen sich demnächst auch in Deutschland großer Konkurrenz stellen.

Der Start des Streamingdienstes im Disney-Mutterland USA steht nun bevor: Ab kommenden Dienstag (12. November) wird der Service im US-amerikanischen Raum buchbar und über alle denkbaren Endgeräte abrufbar sein.

Einige Filme und Serien dürften derzeit allerdings noch (und die Betonung liegt auf "noch") exklusiv an andere Anbieter wie Netflix lizenziert sein, so zumindest derzeit die Situation in den USA.

Disney+ beinhaltet neben klassischen Disney-Inhalten insbesondere auch Produktionen von Marvel, Star Wars, Pixar und National Geographic. März des kommenden Jahres sollen Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien folgen. Daher wissen wir auch jetzt schon, dass in Europa ein ein Monatspreis in Höhe von 6,99 Euro berechnet wird. Das hat Disney-CEO Bob Iger während der Vorstellung der jüngsten Quartalszahlen bekanntgegeben, wie das Wall Street Journal berichtet.

Eine umfassende Unterstützung für Apple-Geräte wurde bereits angekündigt, so soll der Dienst auf iPhone, iPad, iPod touch und Apple TV verfügbar und vollständig in Apples "TV-App" integriert sein.

Comments