Fritz von Thurn und Taxis gibt bei Dazn Kommentatoren-Comeback

Einstellen Kommentar Drucken

Wie der Dienst auf Twitter bestätigt, ist Fritz von Thurn und Taxis für das Duell der Bayern gegen die Berliner als Co-Kommentator im Einsatz. Allerdings nur für 90 Minuten.

Von der neuen Saison an hält DAZN bekanntlich jene Bundesliga-Rechte, die bislang bei Eurosport lagen - und zum Auftakt wird der Sportstreamingdienst eine ganz besondere Stimme ans Mikrofon zurückholen: Reporter-Legende Fritz von Thurn und Taxis sitzt am Freitag beim Eröffnungsspiel zwischen dem FC Bayern München und Hertha BSC am Mikrofon. Im Paket sind zudem fünf Spiele am Sonntag (13:30 Uhr), fünf am Montag (20:30 Uhr) sowie die vier Relegationspartien zur ersten und zweiten Liga.

DFB-Pokal: Wann ist die Auslosung?

Für das Bundesliga-Eröffnungsspiel am Freitag (20.30 Uhr/DAZN und ARD) in München bietet der Internetsender eine Tonauswahl an. Für Thurn und Taxis richtet DAZN sogar eine eigene Tonspur ein: Wer ihn an der Seite von Co-Kommentator Uli Hebel hören möchte, kann die entsprechende Option wählen. Zum Bundesliga-Auftakt werde es auch eine zweite Tonoption geben.

Eigentlich war Thurn und Taxis 2017 in die Fußballrente gegangen, nachdem er insgesamt 24 Jahre bei Premiere und später bei Sky Fußballspiele kommentiert hatte.

Das einmalige Comeback von "Fritz von TuT" ist für die Fans Grund genug, in den sozialen Netzwerken auszurasten. Zuvor hatte er 20 Jahre für den Bayrischen Rundfunk gearbeitet und dort vornehmlich über Fußball und Wintersport berichtet.

Comments