Keine App für Apple Watch mehr — Instagram

Einstellen Kommentar Drucken

Instagram hat sich dazu entschieden, die hauseigene Apple Watch App einzustellen und diese nicht mehr anzubieten. Ist es in der Regel so, dass mit einem Update neue Funktionen in eine App kommen, sieht es bei Instagram diesmal anders aus. Vergeblich sucht man dort allerdings den Hinweis, dass mit dem Update auf Version 39.0 die native watchOS-App verloren geht.

Wenn dir ein Hashtag gefällt, öffne die Hashtag-Seite und tippe auf den Folgen-Button.

Im Beipackzettel findet ihr kein Wort darüber, dass die native watchOS App des Unternehmen zurückgezogen wurde. Es ist zu vermuten, dass die Instagram App noch auf dem watchOS 1 SDK basierte und sich Instagram nicht die Mühe machen wollte, die App weiter zu entwickeln.

Was den Nutzern der Apple-Uhr bleibt, sind aber die Benachrichtigungen. Im Falle von Instagram geht ein Dinosaurier von watchOS, denn die Facebook-Tochter gehörte zu den ersten Dritthersteller-Anwendungen für Apples Smartwatch.

Kein Zufall, kein Bug: Gegenüber iPhoneAddict erklärte Instagram, Apple habe den Support für das watchOS 1 SDK zum April eingestellt.

Comments