Pereira: "Der Kader von 1860 hatte nichts von dem, was ich mag"

Einstellen Kommentar Drucken

"Der Kader von 1860 hatte nichts von dem, was ich mag", erklärte er übereinstimmenden Medienberichten zufolge in seiner Heimat. "Ein frustrierter Trainer ergibt eine frustrierte Mannschaft", kritisierte der 48-Jährige laut ‚Bild' im Rahmen einer Trainerkonferenz in Porto.

Der Coach war mit den Löwen in der Relegation an Jahn Regensburg gescheitert. Für ihn übernimmt künftig der bisherige Co-Trainer Daniel Bierofka das Ruder in der Regionalliga, da die Löwen keine Lizenz für die dritte Liga erhalten. Wenn die Mannschaft unter Druck gestanden habe, hätte sie nicht mehr reagieren können. Der Portugiese - von Ismaik persönlich eingesetzt - sollte den TSV 1860 München aus dem Abstiegskampf zurück in sichere Gefilde führen. "An einem Mittwochnachmittag hatten wir 44.000 Zuschauer im Stadion gegen Stuttgart - in diesen Momenten konnte die Mannschaft nicht mit Druck umgehen". Ob die Sechziger auch so schnell wieder auf die Beine finden?

Comments