MSV Duisburg verpflichtet Keeper Daniel Davari

Einstellen Kommentar Drucken

Duisburg. Zweitliga-Aufsteiger MSV Duisburg hat Torwart Daniel Davari vom künftigen Ligakonkurrenten Arminia Bielefeld verpflichtet. Vier Länderspiele für den Iran. Der 29-jährige Deutsch-Iraner wechselt ablösefrei von Arminia Bielefeld zu den Zebras und unterschrieb dort einen Zweijahresvertrag. Für den Schlussmann geht es zum MSV Duisburg, wo er einen Vertrag bis 2019 erhält.

In der abgelaufenen Saison stand Davari für die Arminia in acht Zweitligapartien zwischen den Pfosten.

Ivo Grlic ist froh hinter Mark Flekken eine weitere Alternative für das Tor gefunden zu haben: "Daniel ist ein erfahrener Keeper, kennt die Liga und hat sich auch international schon gezeigt".

Davari, der vier Länderspiele für den Iran bestritten hat und mit Braunschweig 2013 in die Bundesliga aufstieg, freut sich auf seine neue Herausforderung: "Ich kenne den MSV aus vielen Begegnungen in der Vergangenheit". Der letzte Einsatz datiert allerdings aus dem Jahr 2014. Iran ist bereits für die Weltmeisterschaft in Russland qualifiziert.

Comments