Frau in Lemgo totgefahren: Fahrer flüchtet

Einstellen Kommentar Drucken

Möglicherweise können bereits am Sonntagnachmittag weitere Informationen auch zur Identität des Fahrers veröffentlicht werden.

Lemgo. Eine 62 Jahre alte Frau ist am frühen Sonntagmorgen in Lemgo bei Bielefeld beim Überqueren der Straße von einem Wagen angefahren und tödlich verletzt worden. Der Fahrer flüchtete laut Zeugenaussagen nach der Kollision sofort vom Unfallort in Richtung Lemgo Innenstadt.

Zeugen hatten das Auto beschrieben.

Laut Zeugenhinweisen sollte es sich bei dem flüchtigen Auto um ein kleineres, helles Fahrzeug handeln, das einen Frontschaden, insbesondere an einem Scheinwerfer aufweisen muss.

Allerdings deuten erste Ermittlungen auf ein älteres Modell vom Seat Arosa hin. Die Polizei leitete noch in der Nacht eine groß angelegte Fahndung ein und bat die Bevölkerung um Hilfe.

Auch gebe es Hinweise auf den Verursacher, sagte ein Polizeisprecher dieser Zeitung.

Comments