Brandenburger Tor in britischen Nationalfarben angestrahlt

Einstellen Kommentar Drucken

London ist eine Partnerstadt von Berlin.

Das Brandenburger Tor wird heute Abend möglicherweise in den britischen Nationalfarben Rot und Blau erstrahlen. "Das ist am Pfingstsonntag nicht so einfach", sagte Senatssprecherin Claudia Sünder am Nachmittag dem Tagesspiegel. Bereits im März leuchtete das Brandenburger Tor in den Farben des Union Jacks. Er tötete zwei Fußgänger und erstach anschließend einen Polizisten, bevor er selbst erschossen wurde. Mit der Lichtinstallation will sich die Hauptstadt nach dem Terroranschlag in London solidarisch mit der britischen Hauptstadt zeigen.

Comments