Schwarzer Dienstag - zwei Radfahrer sterben nach Unfällen in NRW

Einstellen Kommentar Drucken

Nach derzeitigen Erkenntnissen befuhr eine 79-jährige Nieheimerin mit ihrem Ford Mondeo die Steinheimer Straße und beabsichtigt nach rechts in den Sägemühlenweg abzubiegen. Auch sie wollte dort nach rechts abbiegen, um zu einem Gartengrundstück zu gelangen.

In Nieheim kam am Dienstag eine Radfahrerin nach einer Kollision mit einem Auto ums Leben.

Beim Abbiegen krachte die Auto-Fahrerin mit der abbiegenden Radfahrerin zusammen. Wegen der erheblichen Verletzungen wurde die Frau mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Bielefeld gebracht.

Die Ärzte vor Ort konnten die ältere Frau nicht mehr retten. Sie verstarb am Nachmittag an ihren schweren Verletzungen.

Comments