Goretzka-Berater in München - Heidel dementiert

Einstellen Kommentar Drucken

Die erste Gesprächsrunde zwischen dem FC Bayern München und dem Berater von Leon Goretzka ist gelaufen. Wie Sky Sport News HD berichtet und mit Bildmaterial unterstreicht, weilte Jörg Neubauer, Berater von Goretzka, am frühen Donnerstagmittag an der Säbener Straße, dem Trainingsgelände der Bayern. Doch dass der Spielervermittler mit den Bayern-Bossen über Adler verhandelt, dessen Vertrag zum Saisonende beim Hamburger SV ausläuft, ist unwahrscheinlich.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Die Gerüchte um einen möglichen Wechsel von Goretzka zum FC Bayern sind dabei nicht neu. Schon zu seinen Bochumer Zeiten (bis 2013) wurden beide Parteien miteinander in Verbindung gebracht. "Es gibt weiterhin keine Anfrage und keine Verhandlungen mit dem FC Bayern wegen Leon", wird Heidel auf Schalkes offiziellem Twitter-Profil zitiert. Er vertritt beispielsweise auch die Interessen von HSV-Keeper René Adler, der in der Vergangenheit mit dem deutschen Rekordmeister in Verbindung gebracht wurde. Sebastian Driussi soll der Auserwählte sein.Erlebe die Bundesliga.

Comments