https://static.giga.de/wp-content/uploads/2017/01/macbook-air-airbar-rcm992x0.jpg

Wissenschaft

Bei der Gelegenheit hat sich Tim Cook auch mit dem Sidney Morning Herald unterhalten und dabei klargestellt, dass iOS und macOS nicht zusammengeführt werden. iOS und macOS seien auch deshalb so erfolgreich, weil Apple sich darauf konzentriere, bei beiden Plattformen dort anzupacken, wo sie bereits herausragend gut sind.
  • Neue Hinweise auf angebliches iPhone SE 2 aufgetaucht

    Neue Hinweise auf angebliches iPhone SE 2 aufgetaucht

    Wissenschaft

    Die Zulassung durch die EEC ist Voraussetzung dafür, dass Mobilfunkgeräte in Russland, Armenien, Weißrussland, Kasachstan und Kirgisien vertrieben werden dürfen. Deine dieser Nummern entsprechen einem bereits vorhandenen Modell. Die Freigabe durch die osteuropäische Behörde sorgt nun natürlich für reichlich Spekulationen.
  • Konkurrenz zu groß: Navigon-Apps verschwinden vom Markt

    Konkurrenz zu groß: Navigon-Apps verschwinden vom Markt

    Wissenschaft

    Wie der Hersteller von Navigationsgeräten Garmin aktuell auf seiner Homepage mitteilt, wird das Unternehmen ab dem 14. Mai 2018 alle Navigations-Apps vom Markt nehmen. Das Unternehmen begründet den Schritt mit "strategischen Gründen". Unter iOS werden abgeschlossene Abonnements zum Laufzeitende automatisch auslaufen, teilt Navigon mit.
  • Sky Q vorgestellt: Neue Funktionen und kurze Abo-Zeiten ab 2. Mai

    Sky Q vorgestellt: Neue Funktionen und kurze Abo-Zeiten ab 2. Mai

    Wissenschaft

    Das neue Sky ist für jedermann, denn wir haben es aus den Wünschen unserer Kunden kreiert. Die anderen Sky-Nutzer und Neukunden können Sky Q ebenfalls ab Mai erwerben. Sky Ticket ist der flexible Einstieg zu Sky über das Internet mit sofortigem Zugriff auf das beste Sky Programm. Die App besticht ab Mai durch ihr neues, innovatives Design, eine noch einfachere und für alle Plattformen vereinheitlichte Benutzerführung, eine Ticket-basierte Navigation und eine verbesserte Suche.
  • Apple plant eigenen Abo-Dienst für Zeitungen und Zeitschriften

    Apple plant eigenen Abo-Dienst für Zeitungen und Zeitschriften

    Wissenschaft

    Texture bot den Zugriff auf 200 Magazine an und berechnete hierfür eine Abo-Gebphr von 9,99 Euro pro Monat. Demnach plant Apple, die Einführung eines eigenen Abo-Angebots für Zeitungen und Zeitschriften in Form einer Flatrate. Ein Teil der Einnahmen soll demzufolge an die Magazine gehen, die am Aboangebot teilnehmen - das dürfte bedeuten, dass die News-App zahlenden Abonnenten Zugriff auf komplette Magazine gewährt.
  • Dark Souls Remastered: Switch-Version auf Sommer verschoben

    Dark Souls Remastered: Switch-Version auf Sommer verschoben

    Wissenschaft

    Zu den größten Neuerungen gehört sicherlich die überarbeitete Technik, die auf der PS4 Pro, der Xbox One X sowie dem PC eine Darstellung in 4K ermöglicht. Außerdem nutzt man das Passwort-Matching und die Level-Synchronsation der Teilnehmer - also Technologien, die bei Dark Souls 3 zum Einsatz kamen. Zumindest liegt das Remaster nicht fern, kursierte doch schon im Dezember 2017 das Gerücht, dass das Spiel für die aktuelle Konsolengeneration neu aufgelegt wird.
  • Offenbar Denuvo 5 und zwei weitere Schutzsysteme geknackt

    Offenbar Denuvo 5 und zwei weitere Schutzsysteme geknackt

    Wissenschaft

    Trotz alledem kann der Shooter große Verkaufserfolge für sich beanspruchen. Das jüngste Spiel der Far Cry-Reihe aus dem Hause Ubisoft ist am 27. März 2018 für PS4, Xbox One sowie den PC erschienen. Nach Angaben von Ubisoft hatte Far Cry 5 in der ersten Woche mit 310 Millionen US-Dollar den zweithöchsten Umsatz in der Firmengeschichte erzielt (auf Platz 1 steht The Division).
  • Android-Verteilung im April - Oreo kommt nicht in die Gänge

    Android-Verteilung im April - Oreo kommt nicht in die Gänge

    Wissenschaft

    Auch wenn die Zahlen etwas spät kommen, sind jetzt immerhin im April neue Zahlen freigegeben worden. Bei uns im Blog aber auch in der großen weiten Welt, wo Google alle Geräte mit aktivem Play Store misst. Damit sind die Geräte mit Nougat gegenüber den Vormonaten wieder etwas gestiegen. Dies ist allerdings dicht gefolgt von Android Marshmallow mit 26%. Damit fehlen Android-Geräte ohne Google-Apps wie Amazon Fire, viele China-Phones und die Google-freien Custom-ROMs.
  • Windows Mobile: Instagram-App aus Store entfernt

    Windows Mobile: Instagram-App aus Store entfernt

    Wissenschaft

    Das Update mit der Versionsnummer 30.1569.12133.0 wurde anscheinend ausschließlich für x86-Systeme kompiliert. Der Niedergang von Windows 10 Mobile trifft jetzt auch Instagram-Nutzer . Stories können nun mit Freunden geteilt werden. Wer die App noch für die Windows 10 Mobile trotzdem installieren will, auch wenn es wohl keine Updates mehr gibt, findet diese auch auf Mega (64.9 MB).
  • Xiaomi das Mi 6X Release am 25. April nochmals bestätigt

    Xiaomi das Mi 6X Release am 25. April nochmals bestätigt

    Wissenschaft

    Das Xiaomi Black Shark soll in China ab dem 20. April in den Farben Polar Night Black und Sky Gray erhältlich sein. Firmware-Updates sollen den Controller auch für künftige Spiele fit halten. Er kann per QuickCharge mit bis zu 18 Watt schnell geladen werden. Das Black Shark Gaming Phone hat ein Gehäuse aus Aluminium und wird ausschließlich in den Gehäusfarben Schwarz und Grau ausgeliefert.
  • Neue Nutzungsbedingungen: WhatsApp bald ab 16 Jahren?

    Neue Nutzungsbedingungen: WhatsApp bald ab 16 Jahren?

    Wissenschaft

    Umgesetzt werden soll das neue Mindestalter laut dem Tweet spätestens bis zum 25. Mai. Die Datenschutzregeln der EU untersagen ausdrücklich die Verarbeitung der Daten von Personen, die das 16. Das ist die Ausnahme, die das neue EU-DSGVO Plattformen wie WhatsApp einräumt. Sowohl für schulische Zwecke wie Absprachen rund um den Stundenplan oder Ausflüge, als auch natürlich für private Zwecke, wird der Messenger inzwischen nahezu flächendeckend genutzt.
  • Apple repariert Apple Watch Series 2 mit geschwollenen Akkus

    Apple repariert Apple Watch Series 2 mit geschwollenen Akkus

    Wissenschaft

    Es wurde an Apple Stores und Apple Authorized Service Provider verteilt. Apple will die Geräte drei Jahre nach dem ursprünglichen Kaufdatum kostenlos instand setzen. Betroffen sind nur 42-mm-Modelle der Apple Watch Series 2, einschließlich der Varianten Sport, Edition, Hermès und Nike+. Im Mai 2017 hat Apple die Garantie der 1.
  • Mac: Apple warnt vor dem Ende von 32 Bit auf macOS

    Mac: Apple warnt vor dem Ende von 32 Bit auf macOS

    Wissenschaft

    QuickTime 7 ist immer noch recht beliebt, doch das wird sich bald ändern, denn die Anwendung gibt es nur in 32 Bit und Apple hat klargestellt, dass eine 64-Bit-Version nicht angeboten wird, wie Jason Snell berichtet . Ob Apple vorhat, diese doch noch nachzureichen, bleibt unklar. Zum besseren Verständnis des neuen Warnhinweises unter macOS 10.13.4 ist klar und deutlich zu sagen, dass sich dieser wirklich ausschließlich auf 32-Bit-Anwendung bezieht.