https://www.golem.de/1511/117717-110082-i_rc.jpg

Wissenschaft

Neben weniger Einfluss durch Samsung auf Apple könnte eine derartige Änderung im Zulieferer-Bereich auch für eine bessere Verhandlungsposition bezüglich der Bauteil-Preise führen. Der Konzern ist der Hauptlieferant Apples für das erste OLED-Smartphone, dass iPhone 8, das Ende 2017 auf den Markt kommen soll. Auch ist LG Display bereits eng mit Apple-Fertiger Foxconn verbunden.
  • Hellblade Senua's Sacrifice: Erhält einen Fotomodus

    Hellblade Senua's Sacrifice: Erhält einen Fotomodus

    Wissenschaft

    In wenigen Wochen werden PlayStation 4- und PC-Spieler in den Genuss des Action-Adventures " Hellblade: Senua's Sacrifice " aus dem Hause Ninja Theory kommen können. Bei dieser Hölle handelt es sich allerdings nicht um eine gewöhnliche Hölle, es geht stattdessen um die Manifestierung von Senuas Geisteskrankheit. Denn Senua leidet an einer Psychose, die Halluzinationen und Wahnvorstellungen hervorrufen.
  • Gamescom TV wird von Rocket Beans produziert

    Gamescom TV wird von Rocket Beans produziert

    Wissenschaft

    August live von der gamescom und produziert insgesamt sieben Folgen für die Spielemesse. Die Folgen werden wie immer auf dem YouTube-Kanal mygamescom aber auch bei Rocket Beans TV zu sehen sein. Wie bereits im Vorjahr haben die Rocket Beans ihre Zelte auf dem Stand der Handelskette Expert in Halle 10.1 aufgeschlagen. Außerdem besteht dort die Chance auf Daniel Budiman, Etienne Gardé, Nils Bomhof und Simon Krätschmer zu treffen.
  • LG Q6: Deutschlandstart am 21. August, Specs und Preise

    LG Q6: Deutschlandstart am 21. August, Specs und Preise

    Wissenschaft

    Das Display vom LG G6 ist mit 5,7-Zoll etwas größer und erreicht zudem QHD-Auflösung. Ein Qualcomm Snapdragon 435- Prozessor (im LG G6 arbeitet der Snapdragon 821-Chip) mit 3 Gigabyte Arbeitsspeicher sorgt für den Antrieb. Das 149 Gramm leichte Smartphone hat Android 7.1.1 vorinstalliert. Die Kameras haben 13 und 5 5 Megapixel, wobei die Frontcam auch in einem weiten Winkel von 100 Grad aufnehmen kann.
  • "Full Screen": Huawei will mit dem Mate 10 gegen das iPhone antreten

    Wissenschaft

    Richard Yu von Huawei behauptet, dass das Mate 10 ein Display haben wird, welches sich über die komplette Front erstreckt. "Das Mate 10 hat eine längere Akkulaufzeit mit einem Full-Screen-Display, eine schnellere Ladezeit, es macht bessere Fotos und bringt viele weitere Features mit, die es uns erlauben, mit Apple zu konkurrieren".
  • Sony erhöht Preis von PlayStation Plus

    Wissenschaft

    Zuletzt in den USA, ab dem 31. August auch hierzulande: Sony hebt die Preise für PlayStationPlus an. Die Preiserhöhung tritt am 31. August 2017 um 01:01 Uhr deutscher Zeit in Kraft und betrifft alle Laufzeiten. In der Meldung an die PlayStation Plus-Kunden heißt es im Wortlaut: "Da du eine bestehende Mitgliedschaft hast, bedeutet das für dich, dass alle Abonnementgebühren, die am oder nach dem 31.
  • O2 drosselt Roaming-Bandbreite für EU-Kunden

    O2 drosselt Roaming-Bandbreite für EU-Kunden

    Wissenschaft

    Eine britische Sprecherin von O2 hat gegenüber dem Magazin The Register bestätigt, dass die Netze des Mobilfunkanbieters durch die neuen Roaming-Gesetze vielerorts mittlerweile so überlastet seien, dass man sich dazu entschieden habe, das verfügbare EU-Roaming zu drosseln.
  • Sportspiel Sparc für PlayStation VR

    Sportspiel Sparc für PlayStation VR

    Wissenschaft

    Der Titel wird demnach am 29. August zum Preis von 29,99 Euro im PlayStation Store für PlayStation VR veröffentlicht. In Sparc verbindet ihr euch online, um in schnellen und physisch fordernden Ganzkörper-VR-Duellen anzutreten. Es werden Spielmodi für zwei Spieler auf Anfänger-und Experten-Niveau geboten, um die Spieler auch langfristig ansprechen zu können und ihnen einen reibungslosen Einstieg zu ermöglichen.
  • Nokia 8: Vorstellung am 16. August jetzt fix

    Nokia 8: Vorstellung am 16. August jetzt fix

    Wissenschaft

    Neuesten Berichten zufolge wird HMD Global bzw. Wie Android Authority meldet , hat HMD Global nun Einladungen für eine "mysteriöse Veranstaltung "am 16. Hinzu kommen zumindest in Europa vier Gigabyte Arbeitsspeicher und 64 GB interner Flash-Speicher sowie optional auch gleich zwei SIM-Kartenslots. Besonders die von Zeiss lizenzierte Dual-Kamera lässt einiges erwarten.
  • Destiny 2: Die ‚Kaltherz'-Waffe zeigt sich im offiziellen Pre-Order-Trailer

    Destiny 2: Die ‚Kaltherz'-Waffe zeigt sich im offiziellen Pre-Order-Trailer

    Wissenschaft

    September für die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen. Die PC-Version benötigt aufgrund diverser Anpassungen noch etwas mehr Zeit und wird nach dem aktuellen Stand der Dinge Ende Oktober folgen. Wer "Destiny 2" vorbestellt, bekommt die exotische Waffe "Kaltherz", die im eiskalten Trailer präsentiert wird. Jeder Spieler erstellt einen eigenen Charakter: einen Hüter, die auserwählten Beschützer der Menschheit.
  • Vodafone verbessert Datenpaket für Warten aufs Festnetz

    Vodafone verbessert Datenpaket für Warten aufs Festnetz

    Wissenschaft

    Wenn das Internet über den Vodafone-Anschluss einmal ausfällt, weil beispielsweise eine Großstörung vorliegt, greift die GigaGarantie ebenfalls: Sobald die Störung von Vodafone offiziell erfasst ist, erhält der Kunde sogar 50 GB Mobilfunk-Datenvolumen on Top auf seinen Vertrag.
  • "GTA VI" befindet sich bereits in der Entwicklung

    Wissenschaft

    Nach dem großen Erfolg von Grand Theft Auto V , das immer noch von tausenden von Spielern jeden Tag gezockt wird, dürfte es niemanden überraschen, dass man sich bei Rockstar Games auch bereits Gedanken um einen Nachfolger macht. Auf der amerikanischen Homepage der Film-Agentur Breakdown Express veröffentlichte der Schauspieler Tim Neff ein Resümee seiner bisherigen Arbeiten.
  • HUAWEI Y6 2017: Verkaufsstart bei ALDI

    HUAWEI Y6 2017: Verkaufsstart bei ALDI

    Wissenschaft

    Für einen Preis von 150 Euro erhält man ein fünf Zoll großes IPS-Display mit 1280 x 720 Bildpunkten, was einer Pixeldichte von 294 PPI entspricht. Im Innern tut mit dem Qualcomm Snapdragon 425 ein simpler Quadcore-SoC seinen Dienst, der vier ARM Cortex-A53-Kerne mitbringt und mit maximal 1,4 Gigahertz arbeitet.
  • HTC kündigt Standalone-Brille für Virtual Reality mit Snapdragon 835 an

    HTC kündigt Standalone-Brille für Virtual Reality mit Snapdragon 835 an

    Wissenschaft

    Jetzt überrascht HTC mit der Vorstellung einer Standalone-Brille für den chinesischen Markt, die statt Daydream die hauseigene Content-Plattform Viveport unterstützt. Bekannt ist lediglich, dass die Standalone-Vive von HTC in China auf Qualcomms Snapdragon 835 basiert. Und das dürfte auch der Vorteil der Vive Standalone gegenüber einem VR-Headset wie der Gear VR sein: Denn letztere wird von einem Smartphone angetrieben, das wiederrum noch andere Aufgaben erfüllen muss, was auf Kosten der ...