Wissenschaft

Apple will iOS 11 im Herbst veröffentlichen. Feinschliff fürs System: Einige grundlegende Änderungen an der Bedienung und viele Anpassungen für die mitgelieferten Apps bringt das Betriebssystem iOS 11, das auf der WWDC vorgestellt wurde .
  • Apple frischt App Store und Betriebssysteme auf

    Apple frischt App Store und Betriebssysteme auf

    Wissenschaft

    Mit iOS 11 kommen zahlreiche neue Funktionen und Designänderungen auf iPhone und iPad . iOS 11 ist mit dem iPhone 5S oder neuer, iPad mini 2 oder neuer, iPad (5. Darüber hinaus hat Apple die Files-App angekündigt. Wenn Nutzer eine Zahlung erhalten, landet das Geld in ihrem neuen Apple Pay Cash-Konto. Per sofort.
  • Apples iOS 11: Feinschliff für das iPhone- und iPad-Betriebssystem

    Apples iOS 11: Feinschliff für das iPhone- und iPad-Betriebssystem

    Wissenschaft

    Während man auf der Bühne nur kurz auf die neue App-Anordnung einging, zeichnen die angekündigten Events ein detaillierteres Bild. Zudem unterstützt das Betriebssystem nun "Touch & Drag & Drop". iPad-Nutzer erhalten ein neues Dock, das sie jederzeit in den Bildschirm hereinziehen können. Außerdem bekommt der App Store ein komplettes Redesign: Angelehnt an die News und Apple Music App gibt es große Schriften, bunte Animationen und neue Sektionen im Menü unten: Eine "Today" Sektion zeigt ...
  • Monument Valley 2 ist ab sofort verfügbar

    Monument Valley 2 ist ab sofort verfügbar

    Wissenschaft

    Das Game tut es seinem Vorgänger gleich und lebt von zahlreichen optischen Täuschungen. Monument Valley gehörte zu den beliebtesten Spielen der vergangenen Jahre, zudem wurde das Rätselspiel als "Spiel des Jahres" 2014 ausgezeichnet. Ihr begleitet eine Mutter und ihr Kind auf der Reise durch eine mysteriöse Welt. Somit können auch Anwender einsteigen, die zuvor noch keine Monument-Valley-Fans waren.
  • Apple: Neues Magic Keyboard veröffentlicht

    Apple: Neues Magic Keyboard veröffentlicht

    Wissenschaft

    Das änderte sich gestern Abend mit der Einführung einer neuen Version. Das neue Magic Keyboard verfügt erstmals über einen Nummernblock. Das Magic Keyboard mit Ziffernblock hat ein erweitertes Layout mit Navigationstasten zum schnellen Scrollen in Dokumenten und normalgroße Pfeiltasten für Spiele.
  • IMac 2017: Kaby Lake CPUs, leistungsstärkere Grafik und hellere Displays

    Wissenschaft

    Auf der Keynote galt der Fokus dem neuen Modell in 10,5 Zoll. Spannende Geschichten, ausführliche Interviews, hilfreiche Tipps und Sammlungen mit unverzichtbaren Apps und Spielen sollen die besondere Perspektive von Apple veranschaulichen und zielen darauf ab Kunden täglich zu informieren, ihnen zu helfen und sie zu inspirieren.
  • Apple bringt Drag & Drop auf iOS - na endlich!

    Wissenschaft

    In den "Täglichen Storys" erlaubt Apple einen Blick hinter die Kulissen oder präsentiert exklusive Weltpremieren von Apples Entwicklern. iOS-11-Geräte: Kompatibilität und ReleaseiOS 11 unterstützt keine Anwendungen mehr, die nur unter 32 Bit funktionieren.
  • Apple stellt vernetzten Lautsprecher vor

    Wissenschaft

    Wie die Geräte der Konkurrenz hört es auf Sprachkommandos, beantwortet einfache Wissensfragen und spielt Musik. Der HomePod soll Ende des Jahres auf den englischsprachigen Markt kommen und mit "Spatial Awareness" den Klang direkt an den aktuellen Standort anpassen können.
  • WWDC: Home Pod, iPad Pro und iMac Pro

    WWDC: Home Pod, iPad Pro und iMac Pro

    Wissenschaft

    Zum einen wird man in Apples Webbrowser Safari den automatischen Start von Videos verhindern können. Die Photos-App bringt eine neue Import-Ansicht und verbesserte Synchronisierung mit Drittanbieterprogrammen. Das neue iPad Pro wird wieder mit diversem Zubehör erhältlich sein. Diese gibt es sowohl für das 12,9-Zoll- als auch das 10,5-Zoll-Modell und kosten 169 Euro (12,9 Zoll) beziehungsweise 149 Euro (10,5 Zoll).
  • Apple stellt neuen iMac Pro vor - Release im Dezember

    Wissenschaft

    Apple unterstützt mit macOS X High Sierra nun auch Augmented Reality und möchte sicherlich nicht zuletzt daher den Entwicklern und Designern ausreichend schnelle Werkzeuge zur Hand zur Erstellung von Virtual Reality Content geben. Das fortschrittliche Retina-Display ist Apples bisher hellstes iPad Display und eine antireflektierende Beschichtung sorgt für bessere Lesbarkeit der Inhalte sowohl drinnen als auch draußen.
  • Der HomePod und neue Pro-Geräte - das Wichtigste von der Apple-Keynote

    Der HomePod und neue Pro-Geräte - das Wichtigste von der Apple-Keynote

    Wissenschaft

    Heute Abend wird Apple zur Eröffnung der WWDC offiziell den ersten Blick auf iOS 11 erlauben, bereits vorher sind jedoch noch zwei Leaks zu neuen Funktionen öffentlich geworden. Das Kontroll-Zentrum in IOS erhält mit der neuen Version ein Redesign. Man möchte mit Machine Learning und AR gemeinsam mit Entwicklern und dem neuen ARKit großartige neue Apps herausbringen.
  • Computer: Apple stellt vernetzten Lautsprecher vor

    Computer: Apple stellt vernetzten Lautsprecher vor

    Wissenschaft

    Optisch erinnert das gute Stück wie erwartet an den aktuellen Mac Pro und man kann den Apple HomePod in Weiß und Spacegrau kaufen. Die Kommunikation mit den Apple-Servern laufe verschlüsselt und mit Anonymisierung für mehr Datenschutz, betonte Marketingchef Phil Schiller auf der Entwicklerkonferenz WWDC .
  • Pokémon: Nintendo Direct zur Erfolgs-Franchise angekündigt

    Pokémon: Nintendo Direct zur Erfolgs-Franchise angekündigt

    Wissenschaft

    Die Community spekuliert auf ein mögliches Angebot auf der Nintendo Switch oder Neuerungen für Pokémon Go . Welche Informationen vorgestellt werden sollen, ist noch nicht bekannt. Über "Nintendo Direct "kündigte Nintendo schon einige neue Spieltitel an und so wurde es zur Tradition, Ankündigungen zu " Pokémon "über das Format " Pokémon Direct "zu machen".
  • Essential Phone: Highend-Handy braucht neuen Namen

    Essential Phone: Highend-Handy braucht neuen Namen

    Wissenschaft

    Spigen wirbt mit dem Begriff . Auch wenn Essential die Unterlassungsklage als unbegründet bezeichnet, dürfte Spigen keine allzu schlechte Position in etwaigen Verhandlungen oder einem Rechtsstreit haben, denn unter Berufung auf die Verwechslungsgefahr wurden auch die beiden Versuche Essential, die Marke einzutragen, abgelehnt.
  • So könnt ihr die Apple-Keynote live streamen

    So könnt ihr die Apple-Keynote live streamen

    Wissenschaft

    In gewohnter Manier werden wir euch in diesem Artikel per Live Ticker / Livestream zur heutigen WWDC Keynote auf dem Laufenden halten. Wir wünschen euch viel Spaß beim Livestream und hoffen, ihr habt ausreichend Chips und Getränke besorgt.