http://s.weltsport.net/picmon/14/2r8e_582fri_l.jpg

Sport

Letztlich war die Hypothek aus dem Hinspiel aber doch zu groß: Ein 4:3-Sieg stand nach 90 Minuten zu Buche - addiert mit dem Hinspiel also ein 4:8 zugunsten der Schotten. Die bisherige Bestmarke datierte aus dem Sommer 2013, als Zenit St. Auf die Verletzung Kleinheislers folgte eine couragierte Leistung des FC Astana, der im Rückspiel der letzten Champions-League-Qualifikationsrunde zwischenzeitlich mit 4:1 in Führung gehen konnte.
  • Frank Stäbler zum zweiten Mal Weltmeister

    Frank Stäbler zum zweiten Mal Weltmeister

    Sport

    Dass er nun Einmaliges vollbracht hatte, kam Stäbler anfangs kaum über die Lippen. Im Finale der Klasse bis 71 Kilogramm setzte sich der 28-Jährige bei der Weltmeisterschaft in Paris gegen den Kasachen Demeu Schadrajew durch. Gradlinig, unheimlich fleißig, gewaltig. "Er marschiert von der ersten bis zur letzten Minute". Bereits im Sechzehntelfinale bezwang Stäbler den Top-Favoriten und Weltmeister Rasul Cunajew aus Aserbaidschan.
  • Krisengipfel nach Technik-Blackout

    Krisengipfel nach Technik-Blackout

    Sport

    Bei drei von sechs Samstags-Spielen "streikt" das elektronische Hilfsmittel. Der Fehler war auch am Sonntag beim Spiel SC Freiburg gegen Eintracht Frankfurt zu Beginn noch nicht behoben. Auch beim Samstagabendspiel zwischen Leipzig und Schalke stand die Linie nach Angaben der DFL zur Verfügung, kam aber nicht zum Einsatz. "Wir sind mit dem Ablauf des Eröffnungsspiels zufrieden", sagte der DFB-Schiedsrichter-Manager und Projektleiter Videoassistent, der beim Eröffnungsspiel zwischen Bayern ...
  • Am Mittwoch soll das Comeback von Boris Becker offiziell werden

    Am Mittwoch soll das Comeback von Boris Becker offiziell werden

    Sport

    Die deutsche Damen-Auswahl soll dann als Teamchef Jens Gerlach betreuen, früher Trainer der russischen French-Open-Siegerin Anastassija Myskina. Der DTB hat für Mittwoch zu einer Pressekonferenz in Frankfurt/Main eingeladen. Wer sie beerben soll, blieb noch unbekannt. Gerüchte über eine Verpflichtung Beckers waren bereits Mitte Februar am Rande der deutschen Erstrundenpartie gegen Belgien im Davis Cup aufgekommen.
  • Union Berlin mit Interesse an Uchida-Verpflichtung

    Union Berlin mit Interesse an Uchida-Verpflichtung

    Sport

    Die Verhandlungen sollen dem Vernehmen nach fortgeschritten sein. Uchida wurde am Samstag auf eigenen Wunsch für einige Tage freigestellt, um sich mit seiner persönlichen Zukunft zu beschäftigen. FC Kaiserslautern) konkurrenzlos ist. Die im Probetraining getesteten Matthias Stingl, Felicio Brown Forbes und Michael Görlitz konnten sich allerdings allesamt nicht empfehlen und erhielten keine Verträge.
  • Wiener Linien geben nach: Ab jetzt Daten in Google Maps integriert

    Wiener Linien geben nach: Ab jetzt Daten in Google Maps integriert

    Sport

    Doch Google wollte die Daten nicht vom Computerserver der Wiener Linien abrufen, sondern die Daten direkt auf dem eigenen Google-Server haben. Geht es nach den Wiener Linien, soll sie künftig als zentrale Mobilitäts-Drehscheibe der Wiener dienen und ihnen dabei helfen, auf ihren täglichen Wegen unterschiedliche Verkehrsmittel zu kombinieren.
  • VfB: Platzt der Durm-Transfer?

    VfB: Platzt der Durm-Transfer?

    Sport

    Ob ein solches Geschäft auch für Durm und den BVB infrage kommt, ist ungewiss. Borussen-Torhüter Roman Bürki hatte sich via Twitter und Instagram bereits von seinem Mannschaftskollegen mit den Worten verabschiedet: "Alles Gute mein Freund".
  • England-Legende Gerrard attackiert Weltmeister |

    England-Legende Gerrard attackiert Weltmeister | "Özil frustriert mich"

    Sport

    Wir waren damit beschäftigt, eine vermisste Person namens Özil zu finden. "Hat ihn jemand gesehen?" Der Spott war am Sonntag der Renner auf der Insel. Er will nur den Ball haben und irgendwelche Dinge damit machen. Aber: "Ich mache mir aber Sorgen wegen seiner Körpersprache". Der Londoner Klub wartet der Saison 2009/10 auf einen Start mit zwei Siegen in Folgen.
  • Real Madrid kontert Barça-Sieg - Sergio Ramos fliegt!

    Real Madrid kontert Barça-Sieg - Sergio Ramos fliegt!

    Sport

    Luis Suarez zog sich beim Clasico eine Knieverletzung zu und fehlt den Katalanen rund einen Monat. In der 20. Minute liess Depor-Goalie Ruben einen Schuss von Luka Modric nach vorne abprallen. Der Schiedsrichter ahndete die klare Tätlichkeit nur mit der Gelben Karte. Später musste Ramos doch noch vorzeitig duschen gehen: In der Nachspielzeit kassiert er nämlich Gelb-Rot.
  • 1.FC Nürnberg rettet 2:2 im Schlager gegen Union Berlin

    1.FC Nürnberg rettet 2:2 im Schlager gegen Union Berlin

    Sport

    In der Nachspielzeit musste der Berliner Grischa Prömel wegen groben Fouls mit einer. Beide Mannschaften verpassten durch das Remis den Sprung an die Tabellenspitze. "Wir sind immer noch ungeschlagen". In Strafraumnähe fehlte aber die Präzision. Union hingegen besaß die besseren Gelegenheiten, Damir Kreilach aber vergab aus guter Position per (25.) und Kopf (33.).
  • Polizisten singen Schmähsong gegen RB- Star Werner

    Polizisten singen Schmähsong gegen RB- Star Werner

    Sport

    Timo Werner wird die Geister, die er mit seiner Schwalbe im Dezember 2016 im Heimspiel gegen Schalke rief, wohl nicht mehr los. Trotz des erneuten Skandals um den 21-jährigen Werner, der immer wieder als lebendes Feindbild erhalten muss, gibt sich RB Leipzig betont gelassen.
  • Polizisten beleidigen offenbar Timo Werner

    Polizisten beleidigen offenbar Timo Werner

    Sport

    Am Ende des Clips spuckt einer der mutmaßlichen Polizisten sogar auf ein Trikot des Nationalstürmers. Ob das Video wirklich echt ist, ist noch nicht bekannt. "Wir werden den Vorgang einer dienstaufsichtsrechtlichen Untersuchung unterziehen und haben die Behördenleitung informiert", wird ein Sprecher der Hessischen Bereitschaftspolizei in der " Bild " zitiert.
  • Neymar tritt gegen den FC Barcelona nach

    Neymar tritt gegen den FC Barcelona nach

    Sport

    Allerdings, bekräftigte er: "Um die Wahrheit zu sagen", gelte dies nicht für die Verantwortlichen des Klubs: "Nein!" Neymar streitet mit dem FC Barcelona zurzeit um Geld. Sonst weisen nur Titelverteidiger AS Monaco und AS St. Etienne eine makellose Bilanz von neun Punkten nach drei Spielen auf. Bei dem unterhaltsamen Abend wurde ConfedCup-Sieger Julian Draxler in der 86.
  • Hertha im Pokal gegen Köln, Union muss nach Leverkusen

    Hertha im Pokal gegen Köln, Union muss nach Leverkusen

    Sport

    Das ergab die Auslosung am Sonntagabend im Fußballmuseum in Dortmund. Der Rekordpokalsieger FC Bayern spielt bei RB Leipzig, Titelverteidiger Borussia Dortmund reist zum Drittligisten 1. Wir nehmen die Favoritenrolle an und wollen mit unseren Fans im Rücken die nächste Runde erreichen", erklärte Bayer-Trainer Heiko Herrlich. "Das ist kein einfaches Los, aber wir freuen uns auf das Spiel".
  • Schlager in der zweiten Cup-Runde: Leipzig trifft auf die Bayern

    Schlager in der zweiten Cup-Runde: Leipzig trifft auf die Bayern

    Sport

    FC Köln bescherte Kebekus ein Auswärtsspiel bei Hertha BSC. Amateurtopf: 1. FC Magdeburg, VfL Osnabrück , SC Paderborn, SV Wehen Wiesbaden (alle 3. Ausgerechnet die Lose mit den Namen der beiden Spitzenclubs waren die letzten der insgesamt 32 Kugeln, die aus der Lostrommel gezogen wurden. "Es wird natürlich sehr schwer".
  • In der Tabelle vor Köln | Gladbach hat sein Saisonziel schon erreicht

    In der Tabelle vor Köln | Gladbach hat sein Saisonziel schon erreicht

    Sport

    FC Köln und Trainer Peter Stöger sind mit einer Niederlage in die deutsche Fußball-Bundesliga gestartet. Die im Vorjahr nur neuntplatzierte Borussia setzte dagegen im Kampf um die direkte Rückkehr nach Europa gleich ein Zeichen. Zu Chancen kamen aber zunächst nur die deutlich zielstrebigeren Gladbacher, die vor allem auf den Außenbahnen immer wieder Kölner Schwächen aufdeckten: Schüsse von Thorgan Hazard (6.) und Lars Stindl (9.) sowie ein Kopfball von Raffael (15.) wurden jedoch zur ...
  • Neuer Sechser für den VfB im Anflug

    Neuer Sechser für den VfB im Anflug

    Sport

    Laut der argentinischen Zeitung ‚El Dia' müssen die Schwaben insgesamt acht Millionen statt der bislang kolportieren fünf Millionen Euro an Estudiantes de la Plata bezahlen. Zwei weitere Millionen werden im kommenden Jahr fällig, eine Million ist leistungsabhängig, so der Bericht. Damit wäre Ascacibar, gemeinsam mit Zdravko Kuzmanovic, der teuerste Spieler der Vereinsgeschichte.