http://mediadb.kicker.de/news/1000/1020/1100/6000/artikel02/1003754/dardai8-1502537316.jpg

Sport

Am Montag standen die letzten Begegnungen in der ersten Runde des DFB-Pokals auf dem Programm. Die Polizei Rostock hat nach dem Skandalspiel zwischen Drittligist Hansa Rostock und Bundesligist Hertha BSC schwere Vorwürfe gegen den gastgebenden Klub erhoben.
  • Aubameyang befeuert Wechselgerüchte:

    Aubameyang befeuert Wechselgerüchte: "Möchte zurück zu Milan"

    Sport

    Als Konsequenz daraus wurde es um Pierre-Emerick Aubameyang, der für lange Zeit selbst mit einem Abschied kokettierte, ruhiger. Der BVB-Stürmer wechselte 2007 in die Jugend-Abteilung des AC Mailand , in seinen drei Profi-Jahren beim italienischen Klub war er allerdings immer an andere Vereine (Dijon, Lille und Monaco) ausgeliehen.
  • Zverev serviert Federer in Montreal ab

    Zverev serviert Federer in Montreal ab

    Sport

    Dort könnte er auf Alexander Zverev treffen. "Ich bin glücklich, weiter zu sein", sagte Zverev nach seinem Sieg über den Australier, gegen den er zuvor zweimal verloren hatte. Wimbledonsieger Federer bezwang den Spanier Roberto Bautista Agut 6:4, 6:4 und ist in seinem Halbfinale Favorit gegen den Niederländer Robin Haase.
  • ManUnited schiesst West Ham ab - Lukaku trifft doppelt

    ManUnited schiesst West Ham ab - Lukaku trifft doppelt

    Sport

    Die Führung resultierte aus einem Konter: Marcus Rashford spielte einen Steilpass auf Lukaku, der eiskalt blieb und gleich bei seiner Heimpremiere traf. Erfolgreich startete auch Vizemeister Tottenham. Der Europa-League-Sieger verdrängte damit Aufsteiger Huddersfield Town von Platz eins. Die Tore fielen allerdings erst in numerischer Überlegenheit nach Rot für Newcastle-Mittelfeldspieler Jonjo Shelvey (50.).
  • Federer closes in on sixth tournament win of the season in Montreal

    Federer closes in on sixth tournament win of the season in Montreal

    Sport

    I came from vacation, did some fitness, saw how I was feeling and said, 'You know what, I practiced so much the past year, let's go play some matches'. The six-foot-six German, who plays a near-infallible game, has emerged as a player most in and around the sport expect will one day ascend to No. 1.
  • Leichtathletik-WM: Bolt führt Jamaika ins Staffel-Finale

    Leichtathletik-WM: Bolt führt Jamaika ins Staffel-Finale

    Sport

    Sprint-Star Usain Bolt erlitt in seinem letzten Rennen vor Karriereende einen Krampf. Thompson hatte über 100 m nur Platz fünf belegt, es blieb ihr letzter Einsatz in London . Im April hatte die Sprint-Auswahl bei den inoffiziellen Staffel-Weltmeisterschaften auf den Bahamas gesiegt. Zehnkampf-Ass Rico Freimuth vom SV Halle bleibt auch nach sieben Disziplinen bei der Leichtathletik-WM in London auf Medaillenkurs.
  • DFB-Pokal: HSV scheitert in der ersten Runde

    DFB-Pokal: HSV scheitert in der ersten Runde

    Sport

    Der Tabellensechste der Regionalliga West war durch Lars Lokotsch vor 9650 Zuschauern im ausverkauften Sportpark Nord in der 20. Minute mit 1:0 in Führung gegangen. Im bayerischen Duell zwischen 1860 München und dem FC Ingolstadt hatte der Bundesliga-Absteiger das bessere Ende für sich. Nach einem Freistoß von Nicolas Andermatt glich Felix Weber (66.) für die Münchner aus.
  • Weltmeister Marquez startet in Spielberg aus der Pole

    Weltmeister Marquez startet in Spielberg aus der Pole

    Sport

    Der spanische Honda-Pilot setzte sich heute nur knapp vor dem italienischen Vorjahreszweiten Andrea Dovizioso auf Ducati durch. Der finnische Testfahrer Mika Kallio, der als Wild-Card-Fahrer eine dritte KTM pilotieren durfte, eroberte einen sensationellen zehnten Platz.
  • Eintracht-Frankfurt-Fan nach Prügel-Attacke außer Lebensgefahr

    Eintracht-Frankfurt-Fan nach Prügel-Attacke außer Lebensgefahr

    Sport

    Der Täter ging danach einfach weiter. SIEGEN Ein Frankfurter Fußballfan ist nach dem DFB-Pokalspiel gegen TuS Erndtebrück ins Krankenhaus geprügelt worden. Ein Fan des Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt schwebt nach einer Auseinandersetzung nach dem Pokalspiel der Hessen beim TuS Erndtebrück (3:0) in Lebensgefahr.
  • Steinhaus leitet Partie des FC Bayern in Chemnitz

    Steinhaus leitet Partie des FC Bayern in Chemnitz

    Sport

    Seit 1999 ist Steinhaus DFB-Schiedsrichterin und seit 2005 FIFA-Schiedsrichterin. Assistieren werden ihr an den Seitenlinien Mark Borsch aus Mönchengladbach und Frederick Assmuth aus Köln. Doch am Ende war alles vergessen. "Diese Schiedsrichterin musste man ein bisschen schütteln wegen der Stimmung", sagte Ribery. "Aber sie hat gelacht, das ist positiv", erklärte der 34-Jährige.
  • Unbekannte beschmieren FCA-Bus vor Spiel in Magdeburg

    Unbekannte beschmieren FCA-Bus vor Spiel in Magdeburg

    Sport

    FC Magdeburg beschmierten Unbekannte den Mannschaftsbus des Bundesligisten mit teils geschmacklosen Slogans. Noch sei aber unklar, ob das rückstandslos möglich sei. Das lehnt der 1. FC Magdeburg ganz klar ab". Der FCA wollte sich zu dem Vorfall nicht äußern. Offenbar gibt es aber bereits Hinweise darauf, wer den Bus der Augsburger verunstaltet hat.
  • Fußball Leverkusen schlägt Karlsruhe erst in der Verlängerung

    Fußball Leverkusen schlägt Karlsruhe erst in der Verlängerung

    Sport

    Deutschland. Cup. 1. Runde: Rot-Weiss Essen (Regionalliga) - Borussia Mönchengladbach (mit Sommer, Elvedi und Zakaria, ohne Drmic/verletzt) 1:2 (1:0). Nachdem Ken Reichel in der ersten Spielhälfte noch die große Chance zum Braunschweiger 1:0 per Foulelfmeter vergeben hatte, schoss Christoffer Nyman die Eintracht kurz nach dem Seitenwechsel in Front (48.), Dominick Drexler (71.) glich per Foulelfmeter aus.
  • Unentschuldigt nicht beim Training: Neuer Ärger beim BVB um Dembélé

    Unentschuldigt nicht beim Training: Neuer Ärger beim BVB um Dembélé

    Sport

    Es sei weder den Qualitäten und der Perspektive des Spielers gerecht geworden noch der Situation am Transfermarkt, wo gegenwärtig irrwitzige Summen wie selbstverständlich gezahlt werden. Der FC Barcelona ist auf der Suche nach einem Neymar-Nachfolger. Viel wahrscheinlicher dürfte sein, dass der junge Franzose mit Billigung - oder sogar auf ausdrückliches Anraten - der Katalanen in den Ausstand trat.
  • Neuer Vertrag und Mega-Gehalt für Zidane

    Neuer Vertrag und Mega-Gehalt für Zidane

    Sport

    Wir weisen darauf hin, dass es sich hierbei nicht um die Meinung von boerse-express.com handelt. "Selbst wenn man für 10 oder 20 Jahre unterschreiben würde, muss man wissen, was man hier leisten muss", sagte er: "Innerhalb eines Jahres kann man schon wieder weg sein".
  • Dynamo Dresden ist eine Runde weiter

    Dynamo Dresden ist eine Runde weiter

    Sport

    Nachdem bereits die Stadt Koblenz dem Klub , der wegen Umbaumaßnahmen am heimischen Stadion Oberwerth nach Zwickau ausweichen muss, ihre Unterstützung zugesagt hat, erhält der Regionalligist nun auch unerwartete Unterstützung vom Gegner. Bundesliga beim FC St. Pauli (2:2), musste Erich Berko (11.) nur noch den Fuß zum 1:1 hinhalten. Denn Koblenz kam aus dem Nichts zurück: Popovits marschierte auf der rechten Seite unbehelligt in den Strafraum, düpierte Ballas mit einer einfachen ...
  • Fußballer Neymar zahlt über 2 Millionen Euro an Steuerbehörden

    Fußballer Neymar zahlt über 2 Millionen Euro an Steuerbehörden

    Sport

    Neymar bestehe allerdings weiterhin darauf, er habe sich nichts zuschulden kommen lassen. Ursprünglich war gar von 188,8 Millionen Real (51 Millionen Euro) die Rede. Der Angreifer soll sich dank Unterstützung der PSG-Eigentümer selbst aus seinem Vertrag mit Barcelona freigekauft und für den Wechsel auch ein sattes Handgeld kassiert haben.
  • Gladbach und Leverkusen mit Mühe im Cup weiter

    Sport

    Leverkusen hat bei der Pflichtspiel-Premiere des neuen Trainers Heiko Herrlich nach einem intensiven Pokal-Abend nur knapp eine Blamage abgewendet. Erst nach der Halbzeit wurde der Bundesligist zielstrebiger, Ibrahima Traoré und der bis dahin kaum in Erscheinung getretene Confed-Cup-Sieger Lars Stindl schossen innerhalb weniger Sekunden jeweils knapp rechts am Tor vorbei (54.).