• Arsenal hatte beim Torfestival gegen Leicester die Nase vorne

    Arsenal hatte beim Torfestival gegen Leicester die Nase vorne

    Sport

    Der spanische Coach setzt neuerdings auf eine Dreierabwehr, die ohnehin schon stark besetzte Offensive wurde "nur" mit Monacos Bernardo Silva ergänzt. Vielleicht hat dieser Fakt Wenger dazu bewogen, die Mannschaft nur punktuell zu verstärken. Vardys erstem Treffer zum 2:1 war ein Ballverlust von Arsenals Granit Xhaka vorausgegangen.
  • Gespräche laufen: Bleibt Zlatan doch bei United?

    Gespräche laufen: Bleibt Zlatan doch bei United?

    Sport

    Juni auf die offizielle Premier-League-Liste der "released player" gesetzt - für die Spieler, die nicht weiterbeschäftigt werden. Doch jetzt könnte Ibrahimovic doch in Manchester bleiben! Teammanager José Mourinho (54) bestätigte heute Gespräche über eine Rückkehr des Torjägers in der Rückrunde.
  • Neymar vor Debüt bei Paris Saint-Germain

    Neymar vor Debüt bei Paris Saint-Germain

    Sport

    Germain steht nichts mehr im Weg. Die Katalanen hatten nach Erhalt der Ablöse das Transferzertifikat weitergeleitet. Was dann noch fehlt, ist die Spielgenehmigung für Neymar.
  • Alexander Zverev steht nach Krimi im Achtelfinale

    Alexander Zverev steht nach Krimi im Achtelfinale

    Sport

    Der Börse Express übernimmt keinerlei Haftung. Für eine Überraschung sorgte Denis Shapovalov, der den topgesetzten Rafael Nadal in einem echten Krimi ausschaltete - 7:6 im Dritten! Runde gescheitert. Nächster Gegner des Weltranglistenachten ist der Australier Nick Kyrgios, gegen den er in zwei Duellen bisher zwei Niederlagen kassiert hat. Für Kerber war das mit 2,434 Millionen Dollar dotierte Turnier in Kanada das erste Event nach ihrem Achtelfinal-Aus in Wimbledon.
  • Einigung mit Discovery: ARD/ZDF zeigen Olympia auch 2018 bis 2024

    Einigung mit Discovery: ARD/ZDF zeigen Olympia auch 2018 bis 2024

    Sport

    Bei den Winterspielen 2018 in Pyeongchang/Korea werden ARD/ZDF aber aufgrund des geringen zeitlichen Vorlaufs nicht von allen Wettbewerben live berichten können. "Wir haben uns auf einer wirtschaftlichen Basis getroffen, die für beide Seiten attraktiv ist", sagte Discovery-Geschäftsführerin Susanne Aigner-Drews dem SID.
  • Wie Alkohol das Studium fördert

    Wie Alkohol das Studium fördert

    Sport

    Jeder dritte Studierende soll laut dem "Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung" (DZHW) in Deutschland sein Studium hinschmeißen. Laut einer Studie des Dänischen Instituts für Evaluation (EVA ) bringen Studenten ihr Studium häufiger zu Ende, wenn sie Alkohol trinken. Wer aber lieber alleine daheim sitzt, verliert schnell den sozialen Anschluss zu seinen Mitstreitern - und so auch ein großes Stück Motivation, um das Studium erfolgreich abzuschließen .
  • Terror-Ermittlung nach Attacke auf Soldaten

    Terror-Ermittlung nach Attacke auf Soldaten

    Sport

    Die Anti-Terror-Abteilung der Pariser Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen zu der Autoattacke auf eine Soldatenpatrouille in dem Pariser Vorort Levallois-Perret übernommen. Laut französischen Medienberichten sollen die betroffenen Militärs Teil der Anti-Terror-Operation Sentinelle sein, die in vielen französischen Städten patrouilliert.
  • ESports bei Olympia 2024?

    ESports bei Olympia 2024?

    Sport

    Nun überlegt auch das Olympia-Komitee in Paris, Videospiele zu einer olympischen Disziplin bei den Sommerspielen 2024 zu machen. "Wir müssen uns das ansehen". So könne der Prozess und Erfolg hinter E-Sport besser verstanden werden. Estanguet sieht im eSport eine Möglichkeit, die Bedeutung der olympischen Spiele auch für jüngere Generationen aufrecht zu erhalten.
  • Prozess zur Hillsborough-Katastrophe hat begonnen

    Prozess zur Hillsborough-Katastrophe hat begonnen

    Sport

    Sie sollen vor einem Gericht in Warrington im Nordwesten Englands verhört werden. Nach einer kurzen Anhörung wurde der Fall an ein höheres Gericht in Preston verwiesen. Die Staatsanwaltschaft hatte im Juni Anklage erhoben. Die Folgen waren dramatisch: 96 Menschen starben, weil sie erdrückt oder niedergetrampelt wurden.
  • Iran wirft Kapitän der Nationalmannschaft aus dem Kader

    Iran wirft Kapitän der Nationalmannschaft aus dem Kader

    Sport

    Schojaei war bislang der Kapitän der Nationalmannschaft und Hajsafi sein Stellvertreter. Der iranische Verband schliesst zwei Spieler aus dem Nationalteam aus, nachdem sie mit ihrem Verein gegen eine Mannschaft aus Israel gespielt haben.
  • ARD trennt sich von TV-Experte Mehmet Scholl

    ARD trennt sich von TV-Experte Mehmet Scholl

    Sport

    Da habe ich gesagt: Ich gehe. In Summe war das der ARD dann wohl doch zu viel, am Donnerstagmorgen gaben Sender und Experte die Auflösung ihres Kooperationsvertrags bekannt. Scholl sagte, die Arbeit habe ihm immer viel Spaß gemacht und bedankte sich für „tolle und ereignisreiche Jahre“. Eigentlich hätte Scholl am Montag beim DFB-Pokalspiel zwischen Hansa Rostock und Hertha BSC sein Comeback feiern sollen.
  • Heidenheim sperrt 13 Fans aus

    Sport

    Damals war ein Plakat mit der Aufschrift "All cops are bastards" auf der Osttribüne gezeigt worden. Der FCH war für das Fehlverhalten seiner Fans mit einer 5.000-Euro-Strafe durch den Deutschen Fußball-Bund (DFB) belegt worden. Zehn der betreffenden Personen sind Mitglieder des FCH. Eine Entscheidung steht hier jedoch noch aus. Der 1. FC Heidenheim bekräftigte zudem, er werde auch in Zukunft diskriminierendes, strafbares und den Werten des Vereins widersprechendes Verhalten mit allen zur ...
  • Klopp: Keine Coutinho-Schmerzgrenze

    Klopp: Keine Coutinho-Schmerzgrenze

    Sport

    Vor allem Liverpools Teammanager Jürgen Klopp soll sich gegen einen Verkauf des brasilianischen Nationalspielers gestellt haben. "Aus finanzieller Sicht gibt es daher keine Schmerzgrenze", sagte Klopp zu Sky . Selbst die zuletzt kolportierte Ablösesumme von 132 Millionen Euro lässt Liverpool nicht schwach werden. "Wir wollen die bestmögliche Mannschaft haben.
  • Frankfurter Fabian fällt zwei Monate aus

    Frankfurter Fabian fällt zwei Monate aus

    Sport

    Marco Fabian fällt für längere Zeit aus. Der Mexikaner leidet an einer "wiederkehrenden Problematik in der Lendenwirbelsäule" und wird sich einer konservativen Behandlung bei einem Spezialisten unterziehen.
  • Grindel:

    Grindel: "Reiz des jetzigen Systems erhalten"

    Sport

    DFB und DFL tauschen sich über eine Neuerung des DFB-Pokals aus. Details wollte Grindel keine nennen, deutete aber an: "Dabei wollen wir es auch schaffen, zusätzliche Einnahmen zu erzielen, die zu einer ähnlichen Ausschüttung führen wie bei dem Modell der DFL".