https://www.fussballnationalmannschaft.net/wp-content/uploads/2017/07/loew-junges-team.jpg

Sport

Schon lange hat man nicht mehr so viele lange Abschläge einer DFB-Elf gesehen. kKicker: "1:0 gegen Chile! ". Das Spiel startete ähnlich wie das Aufeinandertreffen beider Teams in der Gruppenphase. Der Treffer reichte der Nationalmannschaft, um das Turnier erstmals für sich zu entscheiden. Die besten deutschen Chancen hatten Goretzka (36./45.) und mehrfach Julian Draxler (40./55.), für den das Turnier eine Art Anführer-Seminar war.
  • DTM: Rast Zweiter im Norisring-Qualifying - Pole für BMW-Pilot Martin

    DTM: Rast Zweiter im Norisring-Qualifying - Pole für BMW-Pilot Martin

    Sport

    Juli die Saisonrennen neun und zehn stattfinden. Glück im Unglück hatten Gary Paffett und Mike Rockenfeller beim Der Horrorcrash im Rahmen des achten Saisonrennens auf dem Norisring. Damit rutschte der Mindener in der Gesamtwertung auf Platz fünf zurück. Der 30 Jahre alte Audi-Pilot musste sich im Qualifying für das Rennen am Samstagmittag (13.25 Uhr/ARD) auf dem Stadtkurs in Nürnberg nur um 0,005 Sekunden dem Belgier Maxime Martin (BMW) geschlagen geben, der die mit 2,3 km ...
  • Folger wird auf dem Sachsenring Zweiter

    Folger wird auf dem Sachsenring Zweiter

    Sport

    Einen schönen Erfolg feierte auch KTM-Pilot Pol Espargaro als Siebter. Mika Kallio wurde 16. Für den 23-jährigen MotoGP-Neuling war es der erste Podestplatz in der Königsklasse, zwischenzeitlich hatte der Bayer sogar das Feld angeführt. Marquez führt mit 129 Punkten fünf Zähler vor seinem Landsmann Vinales und deren sechs vor Dovizioso. Team-Manager Mike Leitner zog eine positive Bilanz nach dem Auftritt des österreichischen Teams in Deutschland.
  • Stuttgart Ex-Super-League-Spieler Donis

    Stuttgart Ex-Super-League-Spieler Donis

    Sport

    Sein Name sorgt im Internet für Lacher. Beim VfB Stuttgart hat man sich mit der Personalie Gabigol beschäftigt. Der 20-Jährige wechselt von Juventus Turin an den Neckar und unterschrieb in der Landeshauptstadt einen bis 2021 gültigen Vertrag.
  • Mario Götze und Ann-Kathrin Brömmel sind verlobt

    Mario Götze und Ann-Kathrin Brömmel sind verlobt

    Sport

    Dort soll der BVB-Spieler seiner Liebsten einen dicken Klunker an den Finger gesteckt haben. Darauf ist sie von weiter weg in einem sexy roten Kleidchen zu sehen, ihre Handtasche trägt sie lässig in der rechten Hand, während an ihrer linken besagter Diamantring zu erkennen ist.
  • Diego Demme fällt für Confed Cup aus

    Diego Demme fällt für Confed Cup aus

    Sport

    Wenn Deutschland den Confed Cup nicht ernst nehmen will, dann ist das in Ordnung, aber die anderen Nationen werden es mit Sicherheit tun. ► Was ist der Confed Cup? Die Ansprache war kurz und im Ton sehr ruhig. Auf dem roten Teppich des edlen Mannschaftshotels schwang Joachim Löw lächelnd eine traditionelle Pelzmütze in der Hand. In der Vorbereitung auf das Turnier gab es nach einem Test-1:1 in Dänemark einen 7:0-Kantersieg in der WM-Qualifikation gegen San Marino.
  • Mainz holt Bosnier Kodro - Halimi und Nedelew gehen

    Mainz holt Bosnier Kodro - Halimi und Nedelew gehen

    Sport

    Wie der Bundesligist offiziell mitteilt, unterschreibt der 23-Jährige einen Vierjahresvertrag. Dem Vernehmen nach werden 1,7 Millionen Euro fällig. Der 22 Jahre alte Offensivspieler war 2015 von den Stuttgarter Kickers nach Mainz gewechselt, dann aber sofort an den damaligen Zweitligisten FSV Frankfurt ausgeliehen worden.
  • Schalke: Tönnies-Gegner Hefer aus dem Aufsichtsrat abgewählt

    Schalke: Tönnies-Gegner Hefer aus dem Aufsichtsrat abgewählt

    Sport

    Stefan Gesenhues neu in den Schalker Aufsichtsrat gewählt worden. Auch der frühere Mannschaftsarzt Armin Langhorst (2356) erhielt nach sechs Jahren im Aufsichtsrat nicht mehr genügend Stimmen. Weitere Mitglieder: Prof. Dr. Jens Buchta und Ulrich Köllmann im Wirtschaftsausschuss sowie zusammen mit Peter Lange im Eilausschuss für sportliche Entscheidungen .
  • Mainz 05 verleiht Halimi für ein Jahr nach Kopenhagen

    Mainz 05 verleiht Halimi für ein Jahr nach Kopenhagen

    Sport

    Zuvor war der Deutsch-Kosovare bereits an den FSV Frankfurt verliehen worden. In Kopenhagen hat er sogar die Gelegenheit, in der Europa League zu spielen. Nedelew war 2014 aus Bulgarien gekommen, konnte sich in Mainz aber nicht durchsetzen. Mainz 05 behält die Transferrechte an Nedelew, der noch einen Vertrag bis 2018 besaß.
  • Stürmer-Star verlässt Red Bull Salzburg

    Sport

    Der Kontrakt des 22-Jährigen in der Mozartstadt wäre noch bis Sommer 2019 gelaufen. Wanderson schlug ein wie eine Rakete, zog sich aber Mitte Oktober eine schwere Oberschenkel-Verletzung zu.
  • Formel 1 Nach Rempler gegen Hamilton droht Vettel Sperre für ein Rennen

    Formel 1 Nach Rempler gegen Hamilton droht Vettel Sperre für ein Rennen

    Sport

    Im Ferrari des Hessen musste vor der Qualifikation ein alter Motor eingebaut werden, nachdem im Training ein Hydraulik-Problem bei seinem neuen Triebwerk entdeckt worden war. Lewis Hamilton ist in Baku zur 66. Der Österreicher warnte aber auch: "Die Ferrari sind unmittelbar hinter uns, aber auch Red Bull ist gut dabei".
  • Formel 1: Ricciardo nutze Baku-Chaos zu erstem Red-Bull-Saisonsieg

    Formel 1: Ricciardo nutze Baku-Chaos zu erstem Red-Bull-Saisonsieg

    Sport

    In einem unübersichtlichen Rennen mit einem zwischenzeitlichen Abbruch kam es während der zweiten von drei Safety-Car-Phasen zu Vettels Wutausbruch. In den letzten Runden schenkten sich Vettel und Hamilton nichts, an der Reihenfolge änderte sich aber nichts mehr, der Mercedes blieb hinter dem Ferrari.
  • "Blaues Auge" für U21: Halbfinale trotz 0:1-Niederlage

    Sport

    Das DFB-Team verlor zwar gegen Mitfavorit Italien 0:1 (0:1), rettete in der Gruppe C aber den zweiten Platz und kämpft am Dienstag gegen England um den Einzug ins Endspiel. Dahoud entschied sich falsch, gegen eine Sicherheitslösung und verlor den Ball an Pellegrini, er kam zu Bernardeschi, der frei vor dem deutschen Tor durch die Beine von Pollersbeck zum 0:1 traf.
  • Djibril Sow wechselt zu den Young Boys

    Djibril Sow wechselt zu den Young Boys

    Sport

    Dass er die Borussia würde verlassen (müssen), hatte sich in den letzten Tagen abgezeichnet, nachdem der Bundesligist nach Zakaria auch noch den englischen Junioren-Internationalen Reece Oxford von West Ham United verpflichtete. Der Mittelfeldspieler brachte es bei den Gladbacher Profis lediglich zu einem Kurzeinsatz in der Bundesliga und zwei Pokaleinsätzen. "Er wird mit seiner Dynamik und seiner offensiven Spielweise eine Bereicherung für unsere Mannschaft sein", sagt YB-Sportchef Christoph ...
  • Die heiße Aktie namens Naby Keita

    Sport

    Die "Reds" seien demnach bereit, 57 Millionen Euro Ablöse auf den Tisch zu legen. Kommt es im Fall des Guineers zu einem Angebot, das der Vizemeister nicht ablehnen kann? Und ein Jahresgehalt von 7,1 Mio Euro. Doch nach Informationen der Bild will Leipzig Keita unter einer Ablöse von 80 Millionen Euro nicht ziehen lassen. Angeblich will Keita ohnehin noch ein Jahr bleiben und in der Champions League für Furore sorgen.
  • Vidal hat keine Angst vor Portugal im Confed Cup

    Sport

    Noch nicht ganz: In der 78. Minute entwischte Vincent Aboubakar seinem Gegenspieler Süle, streifte den Ball mit dem Kopf und ließ ihn so über ter Stegens Handschuhe glitschen. Nur eine Minute nach dem Witz-Rot flankte Kimmich von rechts nach innen, Werners Kopfball überwand Torwart Fabrica Ondoa zum 2:0 (66.). In der Schlussphase beseitigte der Stürmer zudem nach Zuspiel des Leverkuseners Benjamin Henrichs letzte Zweifel am Weiterkommen.