• So teilen sich Sky und DAZN die Champions League

    So teilen sich Sky und DAZN die Champions League

    Sport

    Der Pay-TV-Sender Sky und der Online-Streaming-Dienst DAZN haben sich die Rechte für Übertragung der Champions League ab der Saison 2018/19 gesichert. Dafür kann Dazn in der K.O. Die Hinspiele des Achtel- und Viertelfinals werden als Einzeloption ausschließlich auf DAZN zu sehen sein, während auf Sky die Konferenz gezeigt wird.
  • Ronaldo droht Gefängnis wegen Steuerbetruges

    Ronaldo droht Gefängnis wegen Steuerbetruges

    Sport

    Dem Portugiesen droht eine Haftstrafe. Über ein verzweigtes Firmennetzwerk soll er das Geld am Fiskus vorbeigeschleust haben. Das Lissaboner Unternehmen "Gestifute" seines Managers Jorge Mendes teilte am Dienstagabend mit, es habe keine Unterschlagung gegeben.
  • Riesen-Aufregung um Ronaldo: Will er weg?

    Sport

    Oder aber: Ronaldo und sein einflussreicher Berater Jorge Mendez drängen Real geschickt dazu, ihn in der Steueraffäre noch mehr zu unterstützen. Wie reagieren Trainer und Teamkollegen beim Confederations Cup? Eine Milliarde Euro - das ist die derzeit vertraglich festgeschriebene Ablösesumme, für die der Superstar aus seinem bis 2021 gültigen Vertrag herausgekauft werden kann.
  • Confed-Cup: Auftaktsieg für Gastgeber Russland

    Sport

    Auch der zweite Treffer der Russen fiel nach einem Angriff mit viel Tempo. Beim Confed Cup hat Gastgeber Russland sein Auftaktspiel gegen Neuseeland gewonnen. Russlands Staatschef Wladimir Putin erwartet für den Confederations Cup "einen Triumph des Sports". Zuvor hatten sich die Gastgeber mit einer farbenfrohen Show auf die Veranstaltung eingestimmt.
  • Confed Cup: Russland startet mit 2:0 gegen Neuseeland

    Sport

    Das Team setzte sich am Samstag im Eröffnungsspiel in St. Der Neuseeländer Michael Boxall (l) sorgte mit einem Eigentor für die russische 1:0-Führung. Beim Confed Cup kommen erstmals bei einem großen FIFA-Turnier die Video-Referees zum Einsatz, um bei Situationen wie Toren, Abseits, Roten Karten oder Elfmetern offensichtliche Fehlentscheidungen zu korrigieren.
  • Fussball: Ronaldo will Real Madrid verlassen

    Fussball: Ronaldo will Real Madrid verlassen

    Sport

    Dass er Groll gegenüber seinem Arbeitgeber hegt, hat jedoch andere Gründe. Wegen der Ermittlung der spanischen Steuerbehörden, die ihm die Hinterziehung von rund 14,7 Millionen Euro vorwerfen, ist Ronaldo allerdings empört. Die Nachricht erreichte Zinedine Zidane in seinem Familienurlaub in Italien. Der Mister habe seine Bosse gebeten, die Fühler auszustrecken. Die Madrider Sportzeitung " Marca " rechnete jedoch vor, dass ein möglicher Transfer von Ronaldo realistischerweise "nur" 400 ...
  • Späte Tore bescheren Chile Sieg: 2:0 gegen Kamerun

    Späte Tore bescheren Chile Sieg: 2:0 gegen Kamerun

    Sport

    Minute. Chiles Stürmerstar Alexis Sánchez droht am Sonntag beim ersten Confed-Cup-Spiel gegen den Afrikameister Kamerun auszufallen. Der Video-Assistent hatte die Partie aber wegen einer Abseitsstellung des Stürmers unterbrochen . "Niemand versteht den Videobeweis bislang allerdings", sagte Portugals Trainer Fernando Santos dazu. Bei der Begegnung zwischen Portugal und Mexiko wurde ein Treffer von Nani wegen einer Abseitssituation richtigerweise zurückgenommen .
  • Rüdiger fordert harte Sanktionen bei Rassismus

    Sport

    Dann sei eine Verwarnung angemessen. "Und wenn es danach immer noch nicht eingehalten wird, finde ich es gut, wenn ein Spiel abgebrochen wird", sagte der 24 Jahre alte Abwehrspieler, dessen Mutter aus Sierra Leone stammt, am Samstag in Sotschi .
  • Italien-Goalie Donnarumma wurde mit Falschgeld beworfen

    Italien-Goalie Donnarumma wurde mit Falschgeld beworfen

    Sport

    Jene warfen Spielgeldscheine in Richtung des Milan-Torhüters, der Strafraum war voll von den Dollarnoten. Während des Spiels wurde er von offenbar verbitterten Fans mit Falschgeld beworfen. mit 2:0. Damit heizt der 18-Jährige die Gerüchteküche enorm an, denn nur noch in dieser Wechselperiode könnte Milan eine dicke Ablöse für den Schlussmann kassieren.
  • Portugal durch späten Ausgleich Mexikos geschockt

    Portugal durch späten Ausgleich Mexikos geschockt

    Sport

    Mexiko hat Portugal einen Strich durch die Rechnung gemacht und dem Europameister einen optimalen Start in den Confed Cup verdorben. In der 21. Minute traf Pepe zum vermeintlichen 1:0-Führungstreffer. Mexiko startete mit Superstar Javier Hernández (29) von Bayer Leverkusen, mit nun 48 Toren der Rekordschütze der El Tri . Der argentinische Schiedsrichter Nestor Pitana und sein zuständiger Assistent hatten allerdings nicht bemerkt, dass der Treffer irregulär war.
  • Alle DFB-Spieler vor Confed-Cup-Start an Bord Auftakt gegen Australien

    Alle DFB-Spieler vor Confed-Cup-Start an Bord Auftakt gegen Australien

    Sport

    Vor dem Anpfiff hatte der russische Präsident Wladimir Putin in seiner Eröffnungsrede für den Confed Cup und die WM-Endrunde im kommenden Sommer "ein offenes Russland " und einen "Triumph des Sports " angekündigt. Julian Draxler soll als Turnierkapitän in eine Führungsrolle hineinwachsen. Auch der Großraum Moskau kommt als Standort für das DFB-Basisquartier während der WM (14.
  • Ronaldo und die Steuern: Stürmerstar vor Weggang von Real?

    Sport

    Der Superstar von Real Madrid nahm nach der Partie am Sonntag in Kasan nicht wie vorgesehen an der Pressekonferenz teil, obwohl dies für den zum Spieler des Spiels gekürten Akteur üblich ist. Das Geld für Bildrechte wurde über Tochterfirmen in Irland und der Steueroase British Virgin Island transferiert. Ein Ermittlungsrichter muss über die Eröffnung eines Strafverfahrens entscheiden.
  • US Open: Kaymer fällt weit zurück - Thomas bricht Rekord

    Sport

    Der frühere Champion Martin Kaymer hat bei der 117. US Open der Profigolfer dank einer starken zweiten Runde souverän den Cut überstanden und darf auf eine Top-Platzierung hoffen. Als bestes Ergebnis weist er den 26. Platz am British Open 2014 vor. Mit dem extrem harten Setup zum Finaltag und dem peitschenden Wind war vielen Zuschauern und Experten schon vor Rundenbeginn klar, dass es zu ganz wenigen Runden unter Par kommen wird.
  • Russland startete mit 2:0 gegen Neuseeland in Confed Cup

    Russland startete mit 2:0 gegen Neuseeland in Confed Cup

    Sport

    Nach dem Vorrunden-Aus (Gruppenletzter mit einem Punkt) bei der EM 2016 in Frankreich hat Neu-Trainer Stanislav Cherchesov (53) die "Sbornaja" radikal verjüngt. Den vom Pfosten abprallenden Ball drückte schließlich Boxall bei seinem Rettungsversuch über die Linie. Das Crash-Tor wird von den Fans frenetisch gefeiert, auch Putin applaudiert auf der Tribüne! Vor dem Halbzeitpfiff vergab anschließend noch Smolow eine gute Möglichkeit (39.).
  • Löw bezeichnet Confed Cup als Geschenk

    Löw bezeichnet Confed Cup als Geschenk "Die Mannschaft brennt"

    Sport

    Dafür wird allein Gegner Australien sorgen, dem Löw eine gewisse "Rugby-Mentalität" bescheinigte. Das wichtigste Ziel in Russland lautet darum für Löw, die jungen Spieler wie Timo Werner, Leon Goretzka oder Niklas Süle beim Confed Cup weiterzubringen, "sie auf ein nächstes Level zu heben".
  • Jogis Jungs legen los: Confed Cup ein Geschenk

    Jogis Jungs legen los: Confed Cup ein Geschenk

    Sport

    Ungewissheit herrscht auch im DFB-Tross, obwohl sich in den zwei Wochen des Zusammenseins eine gewisse Euphorie aufgebaut hat und der Teamgeist ausgeprägt ist, wie alle betonen. Russland kann nun mit mehr Selbstvertrauen das Spitzenspiel der Gruppe A gegen Portugal am kommenden Mittwoch in Moskau angehen. Vorkämpfer Wagner, aber auch Talente wie Leon Goretzka, Werner oder Niklas Süle will Löw in Russland als Druckmacher für die pausierenden Top-Nationalspieler entwickeln.