https://images.sport1.de/imagix/filter2/jpeg/_set=article_main,focus=46x32/imagix/128a51fe-36d0-11e7-b3ce-f80f41fc6a62

Sport

Kurz vor der Pause hatte Dortmund Pech, als Jeffrey Gouweleeuw den Ball im Augsburger Strafraum per Hand spielte, der Elfmeterpfiff aber ausblieb (42.). "Das geht nicht spurlos an einem vorbei", sagte Marco Reus. Ansonsten hatte sich Tuchel fest vorgenommen, nichts mehr von seinen Gefühlen preiszugeben.
  • Der Sport-Tag: Kein Free-TV mehr? Fans droht Champions-League-Schock

    Der Sport-Tag: Kein Free-TV mehr? Fans droht Champions-League-Schock

    Sport

    Eigentlich sollten die TV-Rechte für die Champions-League-Übertragungen von 2018 bis 2021 längst vergeben sein, schreibt der " Kicker ". Eine Bestätigung des europäischen Fußball-Verbands Uefa steht noch aus. Uefa-Generalsekretär Theodore Theodoridis hatte Anfang Mai zugegeben, dass sich das Vergabeverfahren noch weiter hinauszögert. Der öffentlich-rechtliche Sender hatte die Königsklasse seit 2012 übertragen und dafür rund 50 Millionen Euro pro Saison bezahlt.
  • Ferrari-Duo durchbrach in Sotschi Mercedes-Pole-Dominanz

    Ferrari-Duo durchbrach in Sotschi Mercedes-Pole-Dominanz

    Sport

    In den vergangenen 31 Rennen stand immer zumindest ein Mercedes in Reihe eins. "Er ist die coolste Socke auf dem Grid". Der Finne legte die Basis zu seinem Premierensieg mit einem perfekten Start, dank dem er von Position 3 aus die aus der Frontreihe ins Rennen gegangenen Vettel und Räikkönen zu überholen vermochte.
  • DFB-Chef Grindel: Nein zu neuen FIFA-Ethikern wäre

    DFB-Chef Grindel: Nein zu neuen FIFA-Ethikern wäre "unfair"

    Sport

    Im März 2016 hatten die Ethikhüter ihre Ermittlungen gegen die WM-Macher um Beckenbauer aufgenommen. "Es wird sich verzögern", sagte Eckert generell, ohne auf spezielle Fälle einzugehen. Die Kandidaten "spiegeln die geografische und geschlechtsspezifische Vielfalt wider, die Teil einer internationalen Organisation wie FIFA sein müssen", hieß es in der Mitteilung.
  • Eishockey-Team bereitet sich auf entscheidendes WM-Spiel vor

    Eishockey-Team bereitet sich auf entscheidendes WM-Spiel vor

    Sport

    Der Eishockey-Bundestrainer darf sich also auf die erhoffte Verstärkung des aktuell besten deutschen Stürmers bei der Weltmeisterschaft im eigenen Land freuen. 24 Stunden nach seinen entscheidenden Fehlern gegen Dänemark ließ der Münchner einen harmlosen Schuss kurz nach der Führung passieren. "Natürlich ist das etwas Besonderes für mich", erzählt er.
  • Berlin: De Maizière zu Krawallen durch Dresden-Fans:

    Berlin: De Maizière zu Krawallen durch Dresden-Fans: "Inakzeptabel"

    Sport

    Vor dem Anpfiff marschierten Dynamo-Fans im Militär-Look mit der Aufschrift "Football Army Dynamo Dresden" auf ihren Shirts durch Karlsruhe. Weiter meinte der 63-Jährige: "Wer Ordner und Polizisten attackiert, ist in Wahrheit kein Fußballfan und gehört nicht ins Stadion, sondern hinter Schloss und Riegel".
  • Golden State legt im ersten NBA-Halbfinale vor

    Golden State legt im ersten NBA-Halbfinale vor

    Sport

    Dabei sah es lange Zeit nach einer kleinen Überraschung aus. San Antonio, das in den Viertelfinals die Houston Rockets um den Genfer Clint Capela mit 4:2 Siegen ausgeschaltet hatte, erarbeitete sich nicht zuletzt dank 26 Punkten von Leonard eine Führung von bis zu 25 Punkten.
  • Formel 1: Vettel und Ferrari auch im dritten Training vorn

    Formel 1: Vettel und Ferrari auch im dritten Training vorn

    Sport

    In der Phase vor dem ersten Stopp konnte Vettel Boden auf Bottas gutmachen - in Runde 25 betrug der Rückstand nur noch 4,2 Sekunden, in Runde 27 rund 2,5 Sekunden. Der Brite belegte den vierten Rang in Sotschi. "La Vanguardia": "Der Doppelsieg von Ferrari schien vor dem Start sicher, aber Bottas nahm den Italienern die Butter vom Brot".
  • Fußball: Werder Bremen verlängert Vertrag mit Trainer Alexander Nouri

    Fußball: Werder Bremen verlängert Vertrag mit Trainer Alexander Nouri

    Sport

    Werder Bremen belohnt seinen Cheftrainer-Neuling Alexander Nouri anscheinend für den exzellent gemeisterten Abstiegskampf und stattet den Coach mit einem neuen Vertrag bis 2019 aus. In der Rückrunde hat er die Mannschaft Stück für Stück in die obere Tabellenhälfte geführt. Mit einer zwischenzeitlichen Serie von elf Spielen ohne Niederlage machte Nouri sein Team in der zweiten Saisonhälfte zu einem Anwärter auf den Europacup.
  • GP von Spanien : Hamilton triumphiert

    GP von Spanien : Hamilton triumphiert

    Sport

    In der Folge wurde Vettel von Bottas aufgehalten, wodurch Hamilton nach seinem eigenen ersten Stopp in Runde 21 schnell aufschließen konnte. So bald wir aber alleine waren, ist er an mir vorbeigeflogen. HÖFLICHE RIVALEN: Trotz ihres aufregenden Duells ist das Verhältnis zwischen Hamilton und Vettel gelöst. Und was für eines! Just in dem Moment wurde das virtuelle Safety-Car wieder aufgehoben, aber zumindest bei der Einfahrt in die Box nahm Hamilton den Vorteil noch mit.
  • Schleswig-Holstein: Wahlsieger Günther schließt große Koalition so gut wie aus

    Schleswig-Holstein: Wahlsieger Günther schließt große Koalition so gut wie aus

    Sport

    CDU und FDP sind gegen eine Pflegekammer, die sich in Schleswig-Holstein aber bereits in der Gründungsphase befindet und die im kommenden Jahr starten soll. 5 - Koalitions-Optionen ungewiss Schon wegen Besonderheiten wie einer dänischen Minderheit taugt der Norden nur schwer als Modell für Regierungs-Varianten jenseits der allseits ungeliebten schwarz-roten Koalition.
  • Ingolstadt steigt ab: Ingolstadt steigt ab -

    Ingolstadt steigt ab: Ingolstadt steigt ab - "War absolut verhinderbar"

    Sport

    Vom Freiburger Trainer Christian Streich gab es viel Mitgefühl: "Heute geht's". Der dramatische Ausgang ihrer emotionalen Achterbahnfahrt zwang die Absteiger des FC Ingolstadt endgültig in die Knie. Gemeinsam mit Walpurgis versuchte er, der Mannschaft Trost zu spenden, doch das half wenig. "Das gibt uns vielleicht noch mal die entscheidenden Prozente", meinte Walpurgis, der nach einer Verletzung am Sprunggelenk wohl auch wieder auf Außenverteidiger Markus Suttner setzen kann.
  • Hamilton gewinnt Barcelona-Rennen vor Vettel

    Hamilton gewinnt Barcelona-Rennen vor Vettel

    Sport

    GRÖSSTE SHOW SEIT JAHREN: Die beiden absolut besten Fahrer aus den beiden absolut besten Autos liefern sich einen der spannendsten Zweikämpfe in der jüngsten Formel-1-Geschichte. "Ich habe aber gemerkt, dass es ihn geärgert hat". Dennoch: die Freude an dem Kampf ist beiden anzumerken. Der WM-Spitzenreiter aus Heppenheim belegte in der 60-minütigen Einheit am Samstagvormittag den zweiten Rang und distanzierte den drittplatzierten Mercedes-Star aus England dabei um 0,139 Sekunden.
  • Formel 1 - Vettel und Räikkönen durchbrechen Pole-Serie von Mercedes

    Formel 1 - Vettel und Räikkönen durchbrechen Pole-Serie von Mercedes

    Sport

    Und schon vor dem kritischen Bremspunkt war Valtteri Bottas vorbei, während Lewis Hamilton im Duell mit Kimi Räikkönen um Rang drei zurückzog. In der Folge hielt Bottas Vettel auf Distanz, ohne sich deutlich abzusetzen, dahinter lag Räikkönen vor Hamilton - und der englische Vizeweltmeister kämpfte mit seinem Auto, der Silberpfeil drohte zu überhitzen.
  • Draisaitl nach 4:1 gegen Italien: "Supercoole Truppe"

    Sport

    Nach dem Spiel sprach Draisaitl über seine Eindrücke nach seiner Landung erst am Samstagmittag. "Ich denke, dass man immer Druck hat, wenn man ein guter Spieler sein will", erzählt der Profi, der in der nordamerikanischen NHL eine sensationelle Saison spielte.
  • FC Bayern nach Sieg gegen ALBA Berlin vor Halbfinal-Einzug

    FC Bayern nach Sieg gegen ALBA Berlin vor Halbfinal-Einzug

    Sport

    Schon während seiner überraschenden Gala nach langer Leidenszeit wurde Per Günther emotional. Auch Ulm liegt nach dem 87:76 (43:39) gegen die MHP Riesen Ludwigsburg mit diesem Resultat vorne. "Wir haben heute unser bestes Spiel in der Serie gemacht", kommentierte Coach Thorsten Leibenath den zweiten Erfolg. "Per Günther ist zurück in der Serie", lobte auch Ludwigsburgs-Trainer John Patrick.