http://mittelhessen.de/cms_media/module_img/1399/699697_1_fullheight_schalkes-aufsichtsratsvorsitzender-clemens-toennies-glaubt-die-richtige-trainerwahl-getroffen-zu-haben-foto-ina-fassbender.jpg

Sport

Weinzierl hatte André Breitenreiter abgelöst, den Heidel kurz nach seinem Amtsantritt auf Schalke entlassen hatte. Clemens Tönnies hat Thomas Tuchel in den höchsten Tönen gelobt, eine Verpflichtung aber vorerst ausgeschlossen. Tedesco spricht leise und mit Bedacht, gilt als verbindlich und ehrlich. Lob gab es von Bundestrainer Joachim Löw. Allerdings verbindet die beiden Fußball-Lehrer doch einige Parallelen: Beide trainierten Jugendmannschaften von 1899 Hoffenheim, beide starteten ohne ...
  • Alonso: Sieg-Ultimatum an McLaren bis September

    Alonso: Sieg-Ultimatum an McLaren bis September

    Sport

    Der 35-Jährige lobte dagegen die Berichterstattung rund um das Indy 500: "In Amerika ist jeder stolz auf die Veranstaltung". Hamilton macht klar: "So anspruchsvoll wie das Leben wird und an diesem Punkt meiner Karriere ist mir eine gute Lebensqualität wichtiger als weitere Saisons in der Formel 1 ".
  • FC Schalke 04 trennt sich von Trainer Weinzierl

    FC Schalke 04 trennt sich von Trainer Weinzierl

    Sport

    Er schaffte es trotz eines Zwischenhochs nicht, dem Revierclub dauerhaft eine klare Struktur und Spielidee zu vermitteln. Mit Platz zehn verpasste Schalke erstmals seit sieben Jahren einen internationalen Wettbewerb, auch das Aus im Viertelfinale der Europa League gegen den späteren Finalisten Ajax Amsterdam schmerzte.
  • Fussball: Markus Weinzierl in Schalke vor dem Aus

    Fussball: Markus Weinzierl in Schalke vor dem Aus

    Sport

    Ein Nachfolger soll in Aue bereits in den Startlöchern stehen. Der 31-Jährige gilt als junger und moderner Trainer. Nach einer verkorksten Saison mit Platz zwölf will Rückkehrer Herrlich die Leverkusener wieder in die gewohnten Tabellenregionen führen.
  • Scharapowa sagt wegen Verletzung Wimbledon-Quali ab

    Scharapowa sagt wegen Verletzung Wimbledon-Quali ab

    Sport

    Der russische Tennisstar teilte am späten Samstagabend via Facebook mit, dass er wegen einer Muskelverletzung weiter pausieren muss. Die Russin hatte sich diese Mitte Mai beim Masters in Rom zugezogen. Eine weitere Untersuchung habe aber ergeben, dass die Verletzung noch nicht ausgeheilt sei. "Ich werde weiter an meiner Genesung arbeiten und mein nächstes Turnier wird in Stanford sein", erklärte Scharapova.
  • Nantes-Boss bestätigt Schalker-Interesse an Harit

    Nantes-Boss bestätigt Schalker-Interesse an Harit

    Sport

    Bald könnte der nächste Karriereschritt für den technisch versierten Antreiber, der sowohl zentral als auch halblinks Dampf machen kann, folgen. Medienberichten zufolge sagte der Klub-Boss, dass die Schalker sich bereits gemeldet hätten. In der TM-Gerüchteküche wird ein möglicher Wechsel Harits zum FC Schalke nicht zuletzt aufgrund der Höhe der kolportierten Ablösesumme skeptisch beurteilt: "Ob Schalke soviel auf den Tisch legt?" Der Vertrag des offensiven Mittelfeldspielers in Nantes ist ...
  • Reus am Knie operiert:

    Reus am Knie operiert: "Lange Reha-Phase"

    Sport

    Der Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund richtet sich auf eine "relativ lange Reha-Phase" ein, wie er am Samstag auf seiner Facebook-Seite schrieb. Er wird voraussichtlich mindestens sechs Monate lang ausfallen. Philipp erhielt bei der Borussia einen Fünfjahresvertrag bis 2022. Reus versprach seinen Fans: "Ich werde alles tun, um bald wieder auf dem Platz zu stehen".
  • Hamilton holt 65. Pole - Vettel Zweiter

    Hamilton holt 65. Pole - Vettel Zweiter

    Sport

    Pole Position für den Briten, der damit mit Formel-1-Legende Ayrton Senna in der ewigen Bestenliste gleichzog. Nach dem Qualifying erhielt der 32-Jährige vor den vollbesetzten Tribünen einen Original-Helm Sennas, das kam offenbar auch für den Engländer überraschend.
  • Vettel nur Zweiter Hamilton stellt Senna-Bestmarke ein

    Vettel nur Zweiter Hamilton stellt Senna-Bestmarke ein

    Sport

    Der aktuelle WM-Zweite Hamilton blieb 50 Tausendstelsekunden vor Räikkönens Ferrari-Teamkollegen Vettel, der die WM-Wertung anführt. Der packende Kampf der beiden WM-Kontrahenten um den besten Startplatz deutete sich ab der ersten Minute an.
  • Schweinsteiger und Chicago Fire weiter stark in MLS

    Schweinsteiger und Chicago Fire weiter stark in MLS

    Sport

    Chicago Fire ist in der Major League Soccer weiter auf Erfolgskurs. Mit 2:0 (1:0) gewann sein Team gegen Atlanta United. "Eine weitere tolle Mannschaftsleistung heute gegen Atlanta und fantastische Unterstützung unserer Fans", schrieb Schweinsteiger zu dem Spiel auf Twitter .
  • Mainz will HSV-Profi als Ersatz für Córdoba

    Sport

    In der abgelaufenen Saison absolvierte Gregoritsch insgesamt 32 Pflichtspiele, davon 15 von Beginn, und erzielte fünf Treffer. Das ruft die Konkurrenz auf den Plan. Der 1. FC Köln soll sich mit dem Kolumbianer einig sein, der rund acht Millionen Euro in die Mainzer Kassen spülen soll. Doch im offensiven Mittelfeld und im Sturm hatten Lewis Holtby und Bobby Wood als Stammspieler unter Coach Markus Gisdol die Nase vorne.
  • Formel 1: Vettel Schnellster vor Qualifying in Kanada

    Formel 1: Vettel Schnellster vor Qualifying in Kanada

    Sport

    Dort hatten weder Hamilton (Siebter) noch Bottas (Vierter) das Podest erreicht. In 1:12,935 Minuten blieb Räikkönen dann am Freitag als einziger Fahrer unter 1:13 Minuten und stellte damit die Tagesbestzeit auf. Der Kurs in Montreal mit seinen zahlreichen Schikanen und nahestehenden Betonmauern ist schnell und anspruchsvoll und die Rennen legendär für ihre unerwarteten Rennverläufe und Zwischenfälle.
  • Formel 1 - Hamilton holt Pole Position in Kanada

    Formel 1 - Hamilton holt Pole Position in Kanada

    Sport

    Für den Briten ist es die 65. seiner Karriere, durch die er mit seinem Idol gleichzieht. Mit einer seiner legendären "Hammer-Runden" hat sich Kanada-Spezialist Lewis Hamilton nach seinen Problemen in Monaco eindrucksvoll im WM-Duell mit Sebastian Vettel zurückgemeldet.
  • "Terrorliste": Arabische Staaten verhängen

    Sport

    In dem Golf-Emirat befindet sich die größte US-Militärbasis im Nahen Osten. Saudi-Arabien und seine Verbündeten Bahrain , Ägypten und die Vereinigten Arabischen Emirate hatten die diplomatischen Beziehungen zu Katar am Montag überraschend abgebrochen.
  • Cristiano Ronaldo laut Medien Vater von Zwillingspärchen

    Cristiano Ronaldo laut Medien Vater von Zwillingspärchen

    Sport

    Beim Champions-League-Finale in Cardiff war von einer Schwangerschaft eher nichts zu sehen. Denn da sie nun mit Ronaldo zusammenlebt, dürfte auch sie sich um die Kleinen kümmern. Das erste Kind des 32-jährigen Superstars von Real Madrid, Cristiano Junior , war 2010 von einer Leihmutter aus den USA zur Welt gebracht worden. Auch Cristiano Jr.
  • Neuer Trainer, neue Ziele: Schalke will in die Champions League

    Sport

    Der FCA soll für die Freigabe 3 Millionen Euro Ablöse erhalten haben. Für Tönnies ist es kein Problem, dass Tedesco nicht mehr als ein halbes Jahr Profierfahrung beim Zweitligisten Erzgebirge Aue vorzuweisen hat. So reifte bei Schalkes Führung der Entschluss, den abermaligen Neuanfang zu wagen. Er schaffte es trotz eines Zwischenhochs im Herbst auch nicht, dem Revierclub dauerhaft eine klare Struktur und Spielidee zu vermitteln.
  • Bestätigt: Schalke beurlaubt Ex-FCA-Trainer Markus Weinzierl

    Bestätigt: Schalke beurlaubt Ex-FCA-Trainer Markus Weinzierl

    Sport

    Bundesliga Gebrauch. Der 42 Jahre alte Weinzierl hatte den Trainerposten in Gelsenkirchen erst zu Beginn der vergangenen Saison angetreten und beendete die Spielzeit mit dem ambitionierten Club auf dem zehnten Platz. Weinzierl haben die vielen Vorschusslorbeeren nicht geholfen; auch nicht, dass er als junger, moderner Trainer galt. Dank des "sensationellen Erreichen des Klassenerhalts" seien mehrere Bundesligisten auf Tedesco aufmerksam geworden, erklärte der Zweitligist.