Sport

Der Finne gewann am Sonntag den Großen Preis von Russland in Sotschi knapp vor den beiden Ferrari-Fahrern Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen sowie seinem Teamkollegen Lewis Hamilton . Der Ferrari wirke in Bezug auf das Reifenmanagement "beständiger" als der Silberpfeil, sagte Wolff außerdem: "Dabei ist es offenbar egal, ob es wie in Bahrain heißer oder wie hier in Sotschi kühler ist".
  • 1:3 bei AS Rom : Juventus Turin verpasst

    1:3 bei AS Rom : Juventus Turin verpasst

    Sport

    Der Klub des deutschen Nationalspielers Antonio Rüdiger wahrte somit seine kleine Chance auf den Scudetto. Ein Sieg fehlt dem Titelverteidiger zur sechsten Meisterschaft in Serie und der 33. Juventus kassierte die erste Niederlage seit Mitte Jänner. Mit einem 5:0 (1:0)-Kantersieg beim FC Turin kletterte Napoli vorübergehend auf den zweiten Platz der Tabelle - wurde am Abend aber wieder von den Römern verdrängt.
  • Champions League Real Madrid trotz Niederlage bei Atletico im Finale

    Champions League Real Madrid trotz Niederlage bei Atletico im Finale

    Sport

    Es ist die letzte Europa-Nacht im legendären Estadio Vicente Calderón, und noch einmal hofft Atlético Madrid auf ein Wunder - doch wahrscheinlich wird es ein trauriger Abschied. Im vergangenen Jahr und 2014 verlor der Club im Finale gegen die Königlichen, 2015 war im Viertelfinale Schluss. Atletico zieht ins 16 km nördlich gelegene Metropolitano um.
  • Ingolstadt zweiter Absteiger nach Darmstadt 98

    Ingolstadt zweiter Absteiger nach Darmstadt 98

    Sport

    Dabei hatte "Königsblau" noch kurzzeitig für Hoffnung beim FCI gesorgt. Nachdem die erste Spielzeit im Oberhaus überhaupt unter dem heutigen Leipzig-Coach Ralph Hasenhüttl ohne Abstiegssorgen verlief, hatten die Oberbayern in diesem Jahr von Beginn an Probleme.
  • Champions League: Isco rettet Real Einzug ins Finale

    Champions League: Isco rettet Real Einzug ins Finale

    Sport

    Von der ersten Minute an stürmte Atlético gegen die Königlichen an, in Kauf nehmend, in einen der gefährlichen Konter über Cristiano Ronaldo und Co. Minute, als wieder einmal ein Angriff gut gelang, Real-Goalie Keylor Navas bei einer Doppelchance der Hausherren großartig reagierte, fand man es auch nicht wieder.
  • Großer Preis von Russland Bottas landet ersten Formel-1-Sieg

    Sport

    Entscheidend dann, als Bottas Felipe Massa im Williams überrundete und anschließend der Brasilianer den Weg für Vettel zu spät freimachte. "Wir sehen es ja am Resultat, Ferrari ist schneller und ganz ehrlich: Das gesamte Wochenende sind sie das schon", sagte der Finne.
  • Großer Preis von Spanien: Vettel und Co. im LIVETICKER

    Sport

    Der Brite, der davor auf Position 2 unterwegs gewesen war, liess sich frische weiche Reifen geben und konnte seine Position halten. Mal auf die erste Startposition. "Hoffentlich kommen wir morgen in die Punkte". Der Mercedes-Fahrer ist 0,051 Sekunden schneller als WM-Leader Sebastian Vettel . Wenig später, nach der Übermittlung einer neuen Einstellung, war das Problem offenbar gelöst.
  • Bundesliga: 0:6 in Bielefeld: Braunschweig geht gegen die Arminia unter

    Bundesliga: 0:6 in Bielefeld: Braunschweig geht gegen die Arminia unter

    Sport

    Die Braunschweiger gastieren am Sonntag um 15.30 Uhr bei Arminia Bielefeld. Die Mannschaft von Trainer Torsten Lieberknecht verlor am vorletzten Spieltag nach einer desolaten Leistung überraschend 0:6 (0:2) bei Abstiegskandidat Arminia Bielefeld und rutschte auf den dritten Tabellenplatz ab.
  • Real und Barça nach Siegen im Titelrennen weiter gleichauf

    Real und Barça nach Siegen im Titelrennen weiter gleichauf

    Sport

    In Madrid feiert Real ebenfalls einen 4:1-Sieg und das gegen den Vierten aus Sevilla. Dank der Tore von Nacho (10. Minute), Cristiano Ronaldo (23./78.) und Toni Kroos (84.) setzte sich Madrid 4:1 (2:0) durch, für die Gäste traf Stevan Jovetic (49.).
  • Großer Preis Von Spanien: Hamilton sichert sich Pole Position in Barcelona

    Großer Preis Von Spanien: Hamilton sichert sich Pole Position in Barcelona

    Sport

    Trotz der Niederlage in der nächsten Runde des elektrisierenden Formel-1-Zweikampfs mit Lewis Hamilton konnte Sebastian Vettel lachen. "Platz sieben ist ein Geschenk", sagte Alonso mit einem Lachen im Gesicht. Während Massa mit einem rauchenden Williams um die Strecke fuhr, rumpelte Alonso mit seinem McLaren im ersten Sektor durch das Kiesbett, konnte die Fahrt jedoch fortsetzen und verlor bei dem Zwischenfall nur vier Positionen.
  • Von der Leyen will die Bundeswehr umkrempeln

    Von der Leyen will die Bundeswehr umkrempeln

    Sport

    Nicht von der Hand zu weisen ist allerdings, dass die grossen Bundeswehrreformen der vergangenen Jahre und die gleichzeitig gestiegenen Anforderungen an die Truppe so viele Kräfte absorbiert haben, dass "weiche Faktoren" wie die innere Führung und die politische Bildung möglicherweise zu kurz kamen.
  • Formel 1: Hamilton holt sich Pole in Spanien

    Formel 1: Hamilton holt sich Pole in Spanien

    Sport

    Ferrari-Pilot Sebastian Vettel startet nach einem hochspannenden Qualifying am Sonntag von Platz zwei ins Rennen. "Deshalb bin ich glücklich", sagte Hamilton. " Barcelona war für uns beim Testen gut, und seitdem ist der Wagen immer besser geworden". Wohl kaum. Mercedes und Ferrari sind nach den Trainingseindrücken weiter vorne.
  • Spanien: Real Madrid zieht ins Champions League-Finale ein

    Spanien: Real Madrid zieht ins Champions League-Finale ein

    Sport

    Real zeigte sich sichtlich beeindruckt und hatte bis zum Anschlusstreffer von Isco nicht viel zu bieten. Saúl Ñíguez belohnte die Gastgeber per Kopf für die furiose Anfangsphase mit dem 1:0. Das 1:2 hatte Karim Benzema mit einem sensationellen Dribbling auf engstem Raum an der Grundlinie gegen drei Gegenspieler brillant eingeleitet. Den Schuss des Nationalspielers, der "bis zum Umfallen kämpfte und seine Mannschaftskameraden bei Defensivaufgaben unterstützte, wann immer er konnte" ...
  • SV Sandhausen schlägt Würzburger Kickers 1:0

    SV Sandhausen schlägt Würzburger Kickers 1:0

    Sport

    Vor 11 571 Zuschauern markierte Korbinian Vollmann (20. Minute) das Tor des Tages. Hollerbach bewertete den Rückschlag als unglückliche Niederlage: "Es war ähnlich wie in den letzten Wochen, dass wir uns für den hohen Aufwand nicht belohnt haben".
  • Motorsport | Vettel verpasst Pole Position in Spanien - Nur Hamilton schneller

    Motorsport | Vettel verpasst Pole Position in Spanien - Nur Hamilton schneller

    Sport

    Das Ferrari-Team hatte während des Abschlusstrainings ein Wasserleck im Verbrennungsmotor von Vettels "Gina" entdeckt und den viermaligen Weltmeister angewiesen, sofort anzuhalten. "Wir waren einfach nicht schnell genug". Mit einer Kampfansage von Mercedes an Ferrari hat heute das Formel-1-Wochenende in Barcelona begonnen. Der Worndorfer Pascal Wehrlein erreichte im unterlegenen Sauber den zweiten Qualifying-Abschnitt und belegte schließlich Rang 15.
  • Erste Russland-Pole für Vettel - Rote Reihe eins vor Mercedes

    Sport

    Nach 52 Runden auf dem Autodrom im Olympia-Ort von 2014 lag er knapp vor Vettel und sicherte Mercedes den vierten Sieg im vierten Rennen in Russland. Er ist die coolste Socke im ganzen Feld. In seiner Kolumne für die britische Sky sagt der 57jährige Brundle: "Schon Bahrain war eine Art Durchbruch für ihn, mit der Pole-Position und mit seinen Führungsrunden".
  • Verstappen und Räikkönen im Pech: Frühes Aus in Barcelona

    Verstappen und Räikkönen im Pech: Frühes Aus in Barcelona

    Sport

    Räikkönen musste mit einer gebrochenen Radaufhängung vorn links seinen Wagen abstellen. Einen jungen Fan auf der Tribüne nahm der harmlose Unfall schwer mit – er brach vor den TV-Kameras in Tränen aus. Sebastian Vettels Teamkollege Räikkönen lag vor dem fünften von 20 Saisonrennen an vierter Stelle der Gesamtwertung. Runde die Führung zurückerobert.