http://mz-web.de/image/26858038/2x1/940/470/823736f2833982f4f6aac7436f609f14/kW/urn-newsml-dpa-com-20090101-170507-99-352491-large-4-3.jpg

Sport

Zverev konnte sich in seinem Halbfinale nach einer konzentrierten Leistung gegen den an Nummer zwei gesetzten Spanier Roberto Bautista Agut durchsetzen. Nach kleinen Startschwierigkeiten drehte der Weltranglisten-20. auf und durfte sich nach 72 Minuten über 250 Punkte im Ranking, 85 945 Euro Preisgeld, einen Wagen sowie eine Lederhose freuen.
  • Zlatan Ibrahimovic ist der bestverdienendste Spieler der Premier League

    Zlatan Ibrahimovic ist der bestverdienendste Spieler der Premier League

    Sport

    Unlängst hat sich der schwedische Torjäger beim Sieg im Viertelfinal-Rückspiel der UEFA Europa League gegen den RSC Anderlecht einen Kreuzbandriss zugezogen. Sein Klient solle zudem zu den weltweit führenden Knie- und Bänderspezialisten nach seiner Karriere zurückkehren, damit diese nochmals in sein Knie schauen, um mehr über seine Bänder zu lernen.
  • Argentinien: Trainer reißt sich das Hemd vom Leib

    Argentinien: Trainer reißt sich das Hemd vom Leib

    Sport

    Fehlentscheidung des Schiedsrichters - da sah der Trainer GRÜN! Vivas wurde in der Folge auf die Tribüne geschickt, was den 47-Jährigen noch mehr auf die Palme brachte. Als Spieler war er unter anderem für den FC Arsenal und Inter Mailand aktiv. Er erinnerte dabei fatal an die amerikanische Comic-Figur "Incredible Hulk".
  • Bei der Trainerwahl News Neymar setzt die Barça-Führung unter Druck

    Bei der Trainerwahl News Neymar setzt die Barça-Führung unter Druck

    Sport

    Daraufhin soll der Flügelstürmer verkündet haben: "Wenn der bleibt, gehe ich". Wie " Mundo Deportivo " berichtet, hat Neymar die Klubführung massiv unter Druck gesetzt. Neymar spielt seit 2013 für Barca. Neymars Vertrag bei den Katalanen läuft indes noch bis 2021 - dank einer Ausstiegsklausel wäre er zwar zu haben, das würde jedoch ordentlich kosten.
  • Heftige Medienschelte von Tuchel: "Grenzen dramatisch überschritten"

    Sport

    Und das ist ihm anzusehen. Außerdem hat der BVB-Trainer heftige Medienschelte geübt. Anfang der Woche hatte die Süddeutsche Zeitung einen Spieler anonym zitiert, dass es auch zwischen Mannschaft und Trainer nicht stimme. Der BVB-Geschäftsführer hatte einen "klaren Dissens" zwischen ihm und Tuchel zugegeben, weil dieser die Neu-Ansetzung des Champions-League-Viertelfinalspiels gegen die AS Monaco nur einen Tag nach dem Bombenattentat auf den Mannschaftsbus öffentlich kritisiert hatte.
  • Gegen Boston - NBA-Krimi: Washington erzwingt Entscheidungsspiel

    Gegen Boston - NBA-Krimi: Washington erzwingt Entscheidungsspiel

    Sport

    Die Antworten der Wizards folgten aber postwendend. Diesen machte Wall mit seinem irren Dreier direkt nach einem Einwurf dann, zumindest vorerst, zunichte. Neben dem 26 Jahre alten US-Amerikaner (26 Punkte) überzeugte vor allem Bradley Beal mit 33 Zählern. Gemeinsam mit Avery Bradley war Thomas mit 27 Punkte bester Schütze bei den Celtics.
  • Torhüter Weidenfeller verlängert beim BVB

    Torhüter Weidenfeller verlängert beim BVB

    Sport

    Der 36-Jährige spielt seit 2002 für den BVB und ist damit dienstältester Profi im Kader des DFB-Pokalfinalisten. Dass er auch in der kommenden Saison wohl nur der Keeper-Backup hinter Roman Bürki sein wird, hat Weidenfeller von seiner Entscheidung gegen ein Karriereende nicht abgebracht.
  • VfB-Sportvorstand Schindelmeiser lobt Trainer Wolf

    VfB-Sportvorstand Schindelmeiser lobt Trainer Wolf

    Sport

    Hannes Wolf steht mit dem VfB Stuttgart vor dem Aufstieg. Für das Spiel in Hannover gibt es zwei personelle Fragezeichen. Relativ entspannt blickt er auch auf die Liste der Torjäger, wo er mit 17 Treffern gleich hinter Stuttgarts Stürmer Simon Terodde (23) liegt.
  • 170 cm bis 2100! - Meeresspiegel steigt wohl stärker als befürchtet

    170 cm bis 2100! - Meeresspiegel steigt wohl stärker als befürchtet

    Sport

    Unter dem Titel "Aktualisierung von Informationen zum Meeresspiegelanstieg" haben Mitarbeiter des BSH im März ein Schreiben an das Ministerium übersandt. Die Frage, wie hoch der Meeresspiegel in den kommenden Jahrzehnten ansteigen wird, ist wissenschaftlich nicht abschließend geklärt. Die Einschätzung des Bundesamtes beruht auf neuen Forschungsarbeiten, die die schmelzenden Eisschilde in der Antarktis und in Grönland offenbar besser berücksichtigen.
  • Project Cars 2: Limited, Collector's und Ultra Editionen angekündigt

    Project Cars 2: Limited, Collector's und Ultra Editionen angekündigt

    Sport

    Wie üblich sind diese wieder äußert streng limitiert, insbesondere die Ultra Edition , von der es lediglich 1000 Stück weltweit gibt. Gleichzeitig bestätigt man auch einen Season-Pass, wodurch die Rennsimulation nach seiner Veröffentlichung "mit neuen und beeindruckenden Zusatzinhalten bereichert wird, die das gesamte Spielerlebnis noch intensivieren und ausbauen sollen".
  • Tuchel schwer getroffen: "Unwahrheiten und Verleumdungen"

    Sport

    Watzke hatte die Diskussionen mit seinem Interview mit der Funke-Mediengruppe am vergangenen Samstag losgetreten, am Montag legten Dortmunder Profis in der Süddeutschen Zeitung nach. Nach solch einer Woche? Auch durch die Funkstille zwischen den beiden Protagonisten Watzke und Tuchel, die einander kaum einen Millimeter entgegen kommen.
  • Fußball | Hollerbach vor Endspiel: "Werden alles geben"

    Sport

    Der gebürtige Würzburger und Spieler der Dallas Mavericks richtete sich in einer Video-Botschaft an den abstiegsbedrohten Fußball-Zweitligisten. "Wir wollen unbedingt drei Punkte holen". Dort möchte der VfB dann den Bundesliga-Aufstieg feiern. "Wir werden für die Fans und die Region alles geben. Alles Gute. Haut rein, Jungs", sagte der 38-Jährige von den Dallas Mavericks in einer Video-Botschaft.
  • Borussia Dortmund: Trainer Tuchel schweigt zu Trennungsgerüchten

    Sport

    Ausgelöst worden waren die Spekulationen um Tuchels Zukunft von Interview-Aussagen des BVB-Geschäftsführers Hans-Joachim Watzke, der einen Dissens mit dem Trainer eingeräumt hatte. Trotz Tabellenplatz drei und dem Erreichen des Pokalfinales ist Tuchel in Dortmund immer mehr in die Isolation geraten. "Alles konzentriert sich auf mich.
  • Bundesliga: Eintracht im Rhein-Main-Derby ohne Stendera und Tarashaj

    Sport

    Eintracht-Coach Niko Kovac ist sich sicher, dass der hessische Pokalfinalist am vorletzten Spieltag eine Reaktion auf die zurückliegende Heimpleite gegen den VfL Wolfsburg (0:2) zeigen wird. Zudem wird der von Real Madrid ausgeliehene Jesus Vallejo zurückerwartet. Dafür kehrt Innenverteidiger David Abraham nach seiner abgesessenen Gelbsperre gegen die abstiegsbedrohten Rheinhessen zurück.
  • GP in Sotschi - Vettel Schnellster im Abschlusstraining

    Sport

    Trotz einer tollen Aufholjagd gelang es Vettel nicht mehr, Bottas anzugreifen. 81 Grand Prix musste er auf seinen ersten Sieg warten, den Pokal erhielt er aus den Händen von Russlands Präsident Wladimir Putin. Er ist der fünfte finnische Formel-1-Gewinner nach Kimi Räikkönen, Mika Häkkinen, Heikki Kovalainen und Keke Rosberg und der 107. Grand-Prix-Gewinner in der Geschichte der Motorsport-Königsklasse.
  • Audi Cup mit FC Bayern, FC Liverpool und Atlético Madrid

    Audi Cup mit FC Bayern, FC Liverpool und Atlético Madrid

    Sport

    Bei der Pressekonferenz für dieses Turnier in München waren gestern die Top-Trainer Carlo Ancelotti (Bayern), Jürgen Klopp (FC Liverpool) und Diego Simeone (Atlético) auf dem Podium zu sehen. "Es ist eine gute Gelegenheit, uns auf das vorzubereiten, was uns in der Saison erwartet", sagte der ehemalige argentinische Nationalspieler. Der Sender will Anfang August sogar alle vier Partien im Hauptprogramm ausstrahlen.