http://news.at/_storage/asset/9547595/storage/newsat:stage-xl/file/130966849/ausserordentliche-betriebsversammlung-austrian-airlines-ag-aua-betriebsrat-bord-stand-bei-kvverhandlungen.jpg

Sport

In Reaktion auf diese Verlängerung hat die AUA 150 statt der ursprünglich geplanten 70 Flüge ausfallen lassen, darunter auch Langstreckenflüge. "Die kurzfristige Ausdehnung der Kampfmassnahmen weist deutlich daraufhin, dass das Ziel der Gewerkschaft und des Betriebsrats eine Betriebsstörung ist".
  • Investor Kühne verspottet kriselnden HSV

    Investor Kühne verspottet kriselnden HSV

    Sport

    Das Video konnte nicht abgespielt werden. Beim 1:2 des Hamburger SV gegen Hertha BSC stand mit Kyriakos Papadopoulus eine der Säulen des HSV nicht in der ersten Elf. "Hoffnung und Hoffmann - das passt zusammen, also warten wir einmal ab, wie sich die Dinge weiter entwickeln", sagte Kühne. "Ansonsten sehr geehrter Herr Kühne, Mainz steht finanziell besser als der HSV da".
  • Deutschland kommt in grün - wie beim legendären England-Sieg 1990

    Sport

    Weiß auf grün ist außerdem im Nacken der Schriftzug "Die Mannschaft" eingearbeitet. Düsseldorf . Das neue Heimtrikot der deutschen Nationalmannschaft wurde schon im November vorgestellt. Am 23. März findet das erste WM-Testspiel gegen Spanien statt. Käuflich erworben werden kann es ab sofort über adidas.de/Deutschland , in Adidas-Stores, im offiziellen DFB-Fanshop sowie ab dem 27.
  • DFB zeichnet Hannes Wolf als Trainer des Jahres 2017 aus

    DFB zeichnet Hannes Wolf als Trainer des Jahres 2017 aus

    Sport

    Von September 2016 bis Januar 2018 war Wolf Cheftrainer des VfB Stuttgart und führte den Verein zum direkten Wiederaufstieg in die Bundesliga. Wolf ist der erfolgreichste Nachwuchstrainer der vergangenen Jahre. Rutemöller gab sein Einverständnis offen zu und wurde vom DFB mit einer Geldstrafe in Höhe von 5000 Mark belegt. Oliver Bierhoff, DFB-Direktor Nationalmannschaften und Fußball-Entwicklung, ergänzte: "Hannes Wolf hat sich jahrelang große Verdienste um die Nachwuchsförderung erworben".
  • Schuster wird Trainer in China

    Schuster wird Trainer in China

    Sport

    Dalian hatte unter anderem zum Saisonauftakt mit 0:8 gegen Shanghai SIPG verloren. Schuster wird nach Roger Schmidt (Beijing Guoan) und Uli Stielike (Tianjin Teda) der dritte aktive Trainer aus Deutschland in der Chinese Super League sein.
  • Ronaldo ist Messi auf den Fersen

    Ronaldo ist Messi auf den Fersen

    Sport

    Zwei seiner Teamkollegen sollen die Wette akzeptiert haben. Als Einsatz diene eine große Summe Geld, die für einen gemeinnützigen Zweck gespendet wird. Mit seinem Viererpack gegen Girona (6:3) am Sonntagabend traf Ronaldo im Jahr 2018 jetzt schon 21 Mal, Messi dagegen "nur" zehnmal. Hält Ronaldo seine Torquote weiter so hoch, hat er gute Chancen, seine Wette zu gewinnen.
  • Valon Behrami liebt Lara Gut

    Valon Behrami liebt Lara Gut

    Sport

    Der Schweizer mit kosovarischen Wurzeln verdient in Italiens Serie A bei Udinese sein Geld. "Valon ist das Schönste, was mir je passieren konnte", schrieb Lara Gut , die in der Saison 2015/16 den alpinen Gesamt-Weltcup gewonnen hatte. Der 76-fache Internationale Valon Behrami liess damals seine Freunde ebenfalls auf Twitter wissen: "Hiermit möchte ich erklären, dass meine gefühlsmässige Beziehung mit Elena Bonzani nach 12 Jahren beendet ist".
  • FC Sevilla: Der Bayern-Gegner im Kurzporträt

    FC Sevilla: Der Bayern-Gegner im Kurzporträt

    Sport

    Pokalsieg, emotionaler Erfolgsroutine also für Münchner Serientäter, wäre es der auch für sie seltene Gipfel der Gefühle, der Triumph in der Champions League . Sevilla hat nicht umsonst dreimal in Folge die Europa League gewonnen. Manchester United muss man erst mal rauswerfen. Ähnlich wie 2013 beim damals den Bayern unterlegenen FC Barcelona , den die später tödliche Krebserkrankung von Trainer Tito Vilanova erschüttert hatte, ist auch die Saison des FC Sevilla von einer schweren ...
  • BVB-Bomber-Prozess Ex-Trainer Tuchel und Roman Weidenfeller sagen aus

    BVB-Bomber-Prozess Ex-Trainer Tuchel und Roman Weidenfeller sagen aus

    Sport

    Die Spieler hätten ja durchaus die Möglichkeit gehabt, nicht zu dem Nachholspiel anzutreten. Er habe mit der Tat aber niemanden töten oder ernsthaft verletzen wollen. Hinten rechts schlug ein Metallstift in die Kopfstütze von BVB-Star Marc Bartra ein. Darüber hinaus sollen auch mehrere Betreuer des Vereins aussagen.
  • Abstieg rückt näher: HSV: Kyriakos Papadopoulos kritisiert Trainer Christian Titz und Mitspieler

    Abstieg rückt näher: HSV: Kyriakos Papadopoulos kritisiert Trainer Christian Titz und Mitspieler

    Sport

    So kam es nach Spielende zu Auseinandersetzungen zwischen Sicherheitskräften und Randalierern. Aber Wettstein, nach dem Aus von Heribert Bruchhagen alleiniger Vorstand des Clubs, will weiter an das Wunder von der Elbe glauben. "Ein ganz normaler Vorgang", meinte Titz. "Es hat die Erfahrung gefehlt, das 1:0 über die Runden zu bringen", behauptete er. Trainer Titz hat ebenfalls Stellung zu den Worten seines Verteidigers genommen und betont, dass er sich während der Woche sehr wohl mit dem ...
  • Baby-Glück Der kleine Schweinsteiger ist da

    Baby-Glück Der kleine Schweinsteiger ist da

    Sport

    Zu einem Bild, das ein Sofa voller Kuscheltiere zeigt, schrieb sie: "Willkommen auf der Welt, unser kleiner Bub". Ana fügte noch hinzu: "Worte können die Freude und das Glück gar nicht beschreiben, die wir gerade in unsren Herzen fühlen!" Den Namen ihres Sohnes nannten Beide nicht.
  • Tennis: Del Potro stoppt Federers Siegeszug

    Tennis: Del Potro stoppt Federers Siegeszug

    Sport

    Genau das geschah. Coric baute ab. Aber wie zuvor Federer verweigerte nun auch Juan Martin Del Potro die Niederlage. Dennoch führte der Kroate auch im Entscheidungssatz noch zweimal mit Breakvorsprung (1:0 und 4:3). "Andererseits sind derartige Siege viel befriedigender, als wenn alles wie aus einem Guss läuft". Der Tiebreak wurde dann zu einer glatten Angelegenheit für den Südamerikaner, der seinen dritten Matchball nach 2:42 Stunden verwandelte.
  • RB Leipzig schlägt den FC Bayern

    RB Leipzig schlägt den FC Bayern

    Sport

    Gemessen an der Statistik hat RB LeipzigSpannung bieten die drei Sonntags-Duelle in der Fußball-Bundesliga aber auch so genug. Auffällig: In drei von vier Spielen agierten sie nach Platzverweisen jeweils in Unterzahl. Nun wollen die Leipziger den FC Bayern fordern. Leipzig - Gönnerhaft akzeptierte Jupp Heynckes den ersten Rückschlag des FC Bayern München im Jahr 2018 und sprach große Komplimente an den Rivalen RB Leipzig aus.
  • Draxler gewinnt mit Paris in Nizza

    Sport

    Das von Lucien Favre trainierte Nizza bleibt nach der Niederlage auf dem achten Tabellenplatz. Paris war in der 17. Minute durch ein Tor von Allan Saint-Maximin in Rückstand geraten, konnte durch Tore von Angel di María (21.) und Dani Alves (82.) aber erneut drei Punkte im Titelkampf sichern.
  • Skifliegen: Stoch gewinnt Raw-Air-Serie und Gesamtweltcup

    Skifliegen: Stoch gewinnt Raw-Air-Serie und Gesamtweltcup

    Sport

    Beim abschließenden Einzel-Skifliegen feierten die heimischen Skispringer aus Norwegen einen sensationellen Dreifachsieg. Auf der größten Skiflugschanze der Welt in Vikersund erzielte der 27-jährige Norweger insgesamt 444,3 Punkte und setzte sich damit gegen seine beiden Teamkollegen Andreas Stjernen (239 und 235 m; 438,9 P.) und Daniel-André Tande (231,5 und 243 m; 436,6 P.) durch.