http://ksta.de/image/29719144/2x1/940/470/98c9db2ecb2624680d7d906cf0b490b6/qz/urn-newsml-dpa-com-20090101-180217-99-120280-large-4-3.jpg

Sport

Der 52-Jährige wird Nachfolger des am Montag zurückgetretenen Martin Schmidt, wie der abstiegsgefährdete Fußball-Bundesligaklub am Dienstag bestätigte. Schmidt hatte erst am 18. September 2017 in Wolfsburg die Nachfolge von Andries Jonker angetreten. Von 19 Bundesliga-Spielen verlor der VfL unter seiner Leitung zwar nur fünf, gewann allerdings auch nur drei.
  • Eintracht Frankfurt vs. RB Leipzig: Fan-Proteste wegen Montag-Termin

    Eintracht Frankfurt vs. RB Leipzig: Fan-Proteste wegen Montag-Termin

    Sport

    Nach einem Bericht der Bild am Sonntag werden in Frankfurt auch ein Platzsturm und/oder eine Spielunterbrechung befürchtet. Die Montagsspiele sind für viele Anhänger ein ähnlich großes Reizthema wie die mögliche Reform der 50+1-Regel, weil hinter beiden Auseinandersetzungen das gleiche Unbehagen steckt: Der Fußball wird danach immer kommerzieller, die Interessen der Fans hat niemand mehr im Blick.
  • Hamburger SV: Bernd Hoffmann neuer Präsident

    Hamburger SV: Bernd Hoffmann neuer Präsident

    Sport

    Vordergründig geht es um Tischtennis, Eltern-Kind-Turnen und Tanzen. Weg vom Fokus auf den Breitensport, hin zu mehr Unterstützung der Profi-Fußballer. Stolz spricht er von 78 Europacupspielen in jener Zeit und schwarzen Zahlen. Dagegen heute: Sportlich und wirtschaftlich ist der Klub in der Dauerkrise.
  • Zweierbob: Deutschland nach zwei Läufen auf Goldkurs

    Zweierbob: Deutschland nach zwei Läufen auf Goldkurs

    Sport

    Die Jubelpose war berechtigt, denn Walther und Poser legten zwei starke Läufe hin und liegen im tückischen Eiskanal von Pyeongchang auf Goldkurs. "Ich wollte den Weg in der Zielkurve abkürzen". Dazu gehörten auch Lochner und Friedrich. "Er kann jetzt wirklich um Gold fahren". Sotschi sei daher "seit vier Jahren unser Treibstoff, der Antrieb, alles besser zu machen", sagte Bundestrainer Rene Spies, 2014 noch im Stab des damaligen Chefs Christoph Langen.
  • Gomez schießt Stuttgart zum ersten Auswärtssieg

    Gomez schießt Stuttgart zum ersten Auswärtssieg

    Sport

    In einer umkämpften Partie trifft Mario Gomez spielentscheidend zum 1:0 in Augsburg - für den VfB ist es der zweite Dreier in Serie. Sein dritter Saisontreffer hält auch Gomez' WM-Hoffnungen am Leben. Korkut konnte dabei wieder seinen Zwei-Mann-Sturm mit Daniel Ginczek und Gomez aufbieten, nachdem der Nationalstürmer eine Grippe rechtzeitig auskuriert hatte.
  • Live-Ticker: BVB tritt bei der Borussia in Gladbach an

    Live-Ticker: BVB tritt bei der Borussia in Gladbach an

    Sport

    Alle Infos im Live-Ticker. Mönchengladbach - Borussia Dortmund hat sich in der Fußball-Bundesliga zumindest vorübergehend auf Tabellenplatz zwei hinter dem FC Bayern München verbessert. Yann Sommer, der nach zwei Spielen Verletzungspause ins Gladbacher Tor zurückkehrte, hatte noch keinen Ball gehalten, da musste er ihn schon aus dem Netz holen.
  • Deutsche Damen verpassen Medaille

    Deutsche Damen verpassen Medaille

    Sport

    Deutschland bleibt in der Staffel ohne Medaillenchance und fällt im Medaillenspiegel zurück. Das deutsche Quartett mit Thomas Bing (Dermbach), Andreas Katz (Baiersbronn), Lucas Bögl (Gaißach) und Jonas Dobler (Traunstein) kam mit 2:08,2 Minuten Rückstand auf Platz sechs ins Ziel.
  • Deutschland bezwingt Norwegen 2:1

    Deutschland bezwingt Norwegen 2:1

    Sport

    Nach dem 2:1 (0:0, 1:0, 0:1) nach Penaltyschießen am Sonntag gegen Norwegen war Matchwinner Danny aus den Birken zunächst fassungslos und dann recht kühn. "Das war unser Plan", sagte Sturm dazu lediglich. "Gegen Schweden waren wir sogar besser, haben uns aber nicht belohnt". Jetzt nehmen wir den Schwung mit und gehen nicht mit drei Niederlagen in das K.o.
  • Nach Foto-Finish zu Gold: Fourcade gewinnt Massenstart

    Nach Foto-Finish zu Gold: Fourcade gewinnt Massenstart

    Sport

    Bronze ging an den Norweger Emil Hegle Svendsen. Für Fourcade, der im Ziel eine Fußspitze Vorsprung hatte, war es der insgesamt vierte Olympiasieg. Einzel-Olympiasieger Johannes Thingnes Bö aus Norwegen musste nach dem zweiten Liegendschießen dreimal in die Strafrunde und fiel überraschend ans Ende des Feldes zurück, während Verfolgungs-Sieger Fourcade trotz eines Fehlers in der Spitzengruppe mitmischte.
  • Titel verteidigt: Karlsruher Boxer Vincent Feigenbutz siegt durch KO

    Titel verteidigt: Karlsruher Boxer Vincent Feigenbutz siegt durch KO

    Sport

    In Runde sechs brach der Ringrichter Medienberichten zufolge den Kampf dann schließlich wegen der blutenden Wunde ab - Liebenberg hätte natürlich lieber weitergekämpft. Für Feigenbutz bedeutete der Erfolg den 28. Sieg im nunmehr schon 30. Feigenbutz hatte sich in einem harten Trainingslager im Schnee von Slowenien auf den Kampf gegen Liebenberg vorbereitet.
  • Hirscher auf dem Weg zum zweiten Gold - Deutsche abgeschlagen

    Hirscher auf dem Weg zum zweiten Gold - Deutsche abgeschlagen

    Sport

    Der Lauteracher schied im Riesentorlauf noch vor der zweiten Zwischenzeit im ersten Durchgang aus. "Da ist einfach das Risiko ein bisschen höher, dass man da zu sehr innen drauf ist, das ist mir passiert", so der enttäuschte Hirschbühl nach dem Rennen.
  • Lölling rast beim Skeleton zu Olympia-Silber

    Lölling rast beim Skeleton zu Olympia-Silber

    Sport

    Pyeongchang . Skeleton-Fahrerin Jacqueline Lölling hat Deutschland bei den Olympischen Spielen nach kurzer Flaute wieder Edelmetall beschert. Flock unterliefen zwar im zweiten Lauf zwei Fehler, dennoch machte sie einen Platz gut. Die Abstände zur Zweitplatzierten waren allerdings knapp. Durch einen Fehler in der Kurve neun, in der auch Rodler Felix Loch seine sicher geglaubte Goldmedaille vergeben hatte, verlor sie Zeit im dritten Lauf und rutschte auf den dritten Platz zurück.
  • Wellinger fliegt mit Bestweite zu Silber

    Wellinger fliegt mit Bestweite zu Silber

    Sport

    Der Vierschanzentourneesieger holte nach dem Doppelsieg von Sotschi schon sein drittes Gold. So sehr die klirrende Kälte die Fans auch stören mochte - es wurden minus zehn Grad an der Schanze angezeigt -, so sehr freuten sich die Springer doch über die Bedingungen.
  • Japaner Hanyu erneut Olympiasieger im Eiskunstlauf

    Japaner Hanyu erneut Olympiasieger im Eiskunstlauf

    Sport

    Hinter Hanyu gewann sein Landsmann Shoma Uno Silber und sorgte damit für einen japanischen Feiertag. Die am Samstag vergebene 1.000 Goldmedaille in der Geschichte Olympischer Winterspiele ist nicht nur wegen dieses Jubiläums eine historische gewesen.
  • Bundesliga: Bayern gewinnen auch in Wolfsburg

    Bundesliga: Bayern gewinnen auch in Wolfsburg

    Sport

    Der eingewechselte Robert Lewandowski sorgte mit einem weiteren Foulelfmeter in der 90. Minute für das 2:1. Wie es in Wolfsburg nun mit seinem Kollegen Schmidt weitergeht, scheint offen. Am Samstag durften die VfL-Fans allerdings mit der Leistung zufrieden sein. In der vierten Minute der Nachspielzeit wurde das vermeintliche 2:1 der Kölner durch Claudio Pizarro nach Videobeweis zu Recht zurückgenommen.
  • Dahlmeier beim Massenstart ohne Medaille

    Dahlmeier beim Massenstart ohne Medaille

    Sport

    Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier hat bei den Winterspielen in Pyeongchang im vierten Rennen erstmals keine Medaille gewonnen. Mit einem Fehler setzte sich die 33-Jährige klar vor der Weißrussin Darja Domratschewa (1 Fehler) und der Norwegerin Tiril Eckhoff (2 Fehler) durch.