http://www.tz.de/bilder/2017/12/18/9459298/370582948-21-12-2016-fussball-1-liga-fc-bayern-leipzig-2GVKi8M5a7.jpg

Sport

Für 20 Minuten ist mir das Risiko zu hoch. Am Montag absolvierte Robben die komplette Trainingseinheit mit der Münchner Mannschaft ohne sichtliche Probleme. Verzichten muss Heynckes am Mittwoch (20.45 Uhr/ARD und Sky ) also weiterhin auf Manuel Neuer und Thiago. "Das ist nochmal solch eine Partie, die natürlich das Interesse der gesamten Bevölkerung weckt".
  • Keller-Berater Eichin widerspricht Union-Vorwürfen

    Keller-Berater Eichin widerspricht Union-Vorwürfen

    Sport

    Um im Fußballsprech zu bleiben: Auf das von Dirk Zingler nicht sehr gut versteckte Zerren am Trikot, folgte umgehend die Grätsche von Thomas Eichin. Kellers Mann fürs Vertragliche teilte also mit, dass er sich mehrfach bei Union erkundigt habe, aber keine "relevanten Verfehlungen" genannt wurden.
  • Michael Schumacher: Diese Nachricht hält die Welt in Atem!

    Michael Schumacher: Diese Nachricht hält die Welt in Atem!

    Sport

    Errechnet wurde die Summer aus Gehältern, Werbeeinnahmen, Preisgeldern und Bonuszahlungen. Zu Beginn seiner Karriere hatte er einen Ausrüstervertrag mit dem damals noch eher unbedeutenden US-Sportartikelhersteller Nike unterschrieben, der ihm fortan eigene Schuhmodelle widmete.
  • Ronaldo schießt Real zum Klub-WM-Titell!

    Ronaldo schießt Real zum Klub-WM-Titell!

    Sport

    Der Weltfußballer profitierte dabei allerdings davon, dass die Brasilianer in ihrer Abwehrmauer eine Lücke ließen. Nach der erstmaligen Verteidigung des Champions-League-Titels ist es den Spaniern nun auch gelungen als erster Klubweltmeister den Titel zu verteidigen.
  • LeBron James wirbt durch Schuhe für Gleichberechtigung

    LeBron James wirbt durch Schuhe für Gleichberechtigung

    Sport

    Am Rande des Spielfelds hat James mit erneuten Äußerungen über Präsident Donald Trump für Aufsehen gesorgt. James nach dem Spiel: "Wir wissen natürlich, wo wir gerade stehen". Danach witzelte er: "In der zweiten Hälfte habe ich auch nicht gut gespielt". James hat Trump in der Vergangenheit offen kritisiert. Im ersten Saisonspiel trug er zwei schwarze Schuhe, verziert mit dem Wort "Equality".
  • Laura Dahlmeier und Johannes Rydzek sind die

    Laura Dahlmeier und Johannes Rydzek sind die "Sportler das Jahres"

    Sport

    Rydzek wurde als erster Winterathlet seit Biathlet Michael Greis 2006 und als vierter Kombinierer nach Georg Thoma (1960), Franz Keller (1968) und Ronny Ackermann (2005) zum Sportler des Jahres gewählt. Mit Platz drei im Massenstart, Rang zwei im Sprint und dem Sieg in der Verfolgung beim letzten Weltcup des Jahres unterstrich Dahlmeier eindrucksvoll, warum die rund 3.000 stimmberechtigten Journalisten sie gewählt hatten.
  • Video zeigt Massenschlägerei von Werder-Ultras in Bremen

    Video zeigt Massenschlägerei von Werder-Ultras in Bremen

    Sport

    Die Polizei erklärte, die "Lage im Griff" zu haben und verwies auf anhaltende Ermittlungen. Unklar ist zur Stunde auch, ob nur Werder oder auch Mainzer Fußballfans beteiligt waren. Diese leitete den Bus noch in Niedersachsen in ein Industriegebiet um. Dort saßen möglicherweise Hooligans aus der Neonazi-Szene, berichtet Radio Bremen weiter.
  • Olympia-Aus auch für Stefan Luitz

    Olympia-Aus auch für Stefan Luitz

    Sport

    Am Nachmittag folgte die bittere Diagnose: Kreuzbandriss und damit Olympia-Aus! Doch nach wenigen Toren - sein Lauf war gerade einmal neun Sekunden alt - brach der 25-Jährige das Rennen ab. Vor dem Eintreffen des Arztes hatte Luitz lange Zeit dagesessen und sich mit seiner Freundin unterhalten. In den beiden ersten Weltcups dieser Disziplin war er als Dritter in Beaver Creek und Zweiter von Val d'Isère jeweils zu einem Podestplatz gefahren.
  • Skispringer Freitag in Engelberg Zweiter - eine Zehntel fehlt zum Sieg

    Skispringer Freitag in Engelberg Zweiter - eine Zehntel fehlt zum Sieg

    Sport

    Der 26-Jährige trotzt aktuell allen Verhältnissen. "Der zweite Sprung war wirklich fein, da machts wirklich Spaß zu springen", sagte Freitag. Dritter wurde der polnische Olympiasieger Kamil Stoch vor Daniel Andre Tande aus Norwegen. Zumal sein stärkster Herausforderer derzeit aus dem eigenen Team kommt. Mixed-Weltmeister Wellinger kämpfte sich nach verpatztem ersten Durchgang von Rang 21 noch auf den sechsten Platz vor.
  • Heimlich, still und leise: Aubameyang hat verlängert

    Heimlich, still und leise: Aubameyang hat verlängert

    Sport

    Der BVB hat eine neue Vertragslaufzeit bisher nicht öffentlich kommuniziert. Dieses - durchaus brisante - Vertragsdetail wurde allerdings erst an diesem Sonntag bekannt, da Sportdirektor Michael Zorc bei " Sky " eine Vertragslaufzeit bis 2021 genannt hatte.
  • Hoeneß: Darum haben wir uns mit Khedira getroffen

    Hoeneß: Darum haben wir uns mit Khedira getroffen

    Sport

    Gigantische Transfersummen wie die 222 Millionen für Neymar oder die 180 Millionen für Kylian Mbappé, die Paris St. Germain im Sommer auf den Tisch lag, wird der FC Bayern München auch in Zukunft nicht investieren. Das bekräftigte Präsident Uli Hoeneß bei einem Treffen mit dem Fanklub Schießamer Red-White Dynamite. Khediras Rechtsanwalt habe ihn gefragt, ober er eine Idee für dessen Karriere nach der Profikarriere habe und um eine halbstündige Unterhaltung gebeten, "diese halbe Stunde habe ...
  • Vonn verzichtet auf Super-G in Val d'Isere und Courchevel-Rennen

    Vonn verzichtet auf Super-G in Val d'Isere und Courchevel-Rennen

    Sport

    Der Tagessieg ging erstmals im Weltcup seit März 2015 wieder an Anna Veith. "Das sind jetzt sehr viele Emotionen", sagte Veith mit Tränen in den Augen, "das ist ein wunderbarer Tag, mein größter Sieg". Mit Blick auf Olympia in Pyeongchang wolle sie sich schonen, teilte Vonn mit. Die Amerikanerin verzichtete auf den zweiten Super-G am Sonntag ebenso wie auf die beiden letzten Rennen vor der kurzen Pause in Courchevel am Dienstag (Riesenslalom) und Mittwoch (Parallel-Slalom).
  • Große Schlägerei nach Fußballspiel in Bremen

    Große Schlägerei nach Fußballspiel in Bremen

    Sport

    Hier müsse man die Ermittlungsergebnisse abwarten. Die Polizei Bremen berichtet, dass es "zu einer größeren Auseinandersetzung zwischen Fußballfans" gekommen sei. Diese mutmaßlichen Hooligans sollen bereits zuvor in der Westkurve des Weserstadions die Partie der Bremer gegen Mainz verfolgt haben. Um keinen Verdacht zu erregen, meldeten sie beim Busunternehmer einen Junggesellenabschied an und sicherten schriftlich zu, mit Fußball nichts zu tun zu haben, wie die Polizei mitteilte.
  • BVB dreht das Spiel gegen Hoffenheim Stöger siegt im Job-Duell

    BVB dreht das Spiel gegen Hoffenheim Stöger siegt im Job-Duell

    Sport

    Nach BamS-Informationen bleibt er Favorit auf den Trainer-Job beim BVB im Sommer. So spielte der neue BVB-Trainer gegen den noch neueren. Eine irre Konstellation. Uths neunter Saisontreffer. Er ist gemeinsam mit Leverkusens Volland bester deutscher Torschütze in dieser Bundesliga-Saison. In Durchgang zwei muss ein Elfmeter herhalten für genau die Dortmund-Elf, die unter der Woche 2:0 in Mainz gewonnen hatte.
  • Laura Dahlmeier gewinnt die Verfolgung

    Laura Dahlmeier gewinnt die Verfolgung

    Sport

    Perfektion strebt auch Laura Dahlmeier immer an. Annecy . Mit einer überragenden Vorstellung ist Biathlon-Königin Laura Dahlmeier im Olympia-Winter zu ihrem ersten Sieg gestürmt. Dahlmeier räumte im Anschluss ebenfalls alle Scheiben ab. Schon beim ersten Schießen hatte Dahlmeier, die von Platz zwei mit 34 Sekunden Rückstand auf Sprintsiegerin Kuzmina ins Rennen gegangen war, die zweimalige Olympiasiegerin überholt.