https://images.sport1.de/imagix/filter2/jpeg/_set=article_main,sharpness=0.79,focus=49x57/imagix/af8a3dd6-dbef-11e7-b3ce-f80f41fc6a62

Sport

Doch der Hunde hatte ganz andere Vorstellungen und ließ sich erstmal vom Keeper kraulen, ehe er dann Reißaus nahm und von einigen Ordnern schließlich vom Platz gebracht wurde. Neben dem tierischen Flitzer sorgten bei dem Spiel auch die Skopje-Fans mit dem Abfackeln von Pyrotechnik für Aufsehen. Die Partie endete 1:1 und war bereits vor dem Anpfiff völlig bedeutungslos.
  • Bei DFB-Bundestag | Lahm wird Ehrenspielführer

    Bei DFB-Bundestag | Lahm wird Ehrenspielführer

    Sport

    Vor Lahm wurden erst fünf Spieler für ihre besonderen Verdienste um die DFB-Elf ausgezeichnet. Große Ehrung für Philipp Lahm (34). Vor Lahm wurden Fritz Walter (1958), Uwe Seeler (1972), Franz Beckenbauer (1982), Lothar Matthäus (2001) und im vergangenen Jahr Jürgen Klinsmann zu Ehrenspielführern ernannt.
  • Die DTM startet ab 2018 live und exklusiv in SAT.1

    Die DTM startet ab 2018 live und exklusiv in SAT.1

    Sport

    Alexander Rösner, als "ran"-Sportchef plattformübergreifend für alle Sportinhalte verantwortlich: "Die DTM garantiert Top-Motorsport, spektakuläre Action und spannende Duelle der großen deutschen Automarken". Beispielsweise werden die (traditionell quotenschwächeren) Qualifyings nicht im Hauptprogramm zu sehen sein, sondern per Livestream auf der Website sowie über die "ran"-App".
  • Ski-Hoffnung stirbt nach Trainingssturz

    Ski-Hoffnung stirbt nach Trainingssturz

    Sport

    Burkhart galt als Nachwuchs-Hoffnung im deutschen Ski-Team. Nur wenige Wochen nach dem Tod von David Poisson erschüttert ein weiterer Trainingsunfall die Alpin-Szene. Das bestätigte der kanadische Skiverband Alpine Canada auf Facebook. Bei einem Aufprall auf einen Baum erlitt er schließlich die tödlichen Verletzungen.
  • Putin kündigt Kandidatur bei russischer Präsidentenwahl an

    Putin kündigt Kandidatur bei russischer Präsidentenwahl an

    Sport

    Wenige Stunden vorher hatte er sich bei einer Jugendveranstaltung noch ausweichend geäußert. Trotzdem galt seine Bewerbung für die russische Öffentlichkeit seit langem als sicher. Dieser gilt als politischer Ziehvater von Putin. Sie solle eine Alternative zum Oppositionellen Alexej Nawalny sein, der wegen einer Bewährungsstrafe in einem angeblichen Betrugsfall nicht kandidieren darf.
  • Bei Liverpool-Sieg: Nur drei Chelsea-Gegner für Achtelfinale möglich

    Bei Liverpool-Sieg: Nur drei Chelsea-Gegner für Achtelfinale möglich

    Sport

    Den Spaniern reichte im Parallelspiel ein 1:1 (0:1) bei NK Maribor. In Leipzigs Gruppe G sicherte sich Porto mit zehn Zählern den zweiten Tabellenplatz hinter dem bereits feststehenden Sieger Besiktas Istanbul (14). Für City, das die Tabelle in der Premier League souverän anführt, traf Sergio Agüero per Foulelfmeter in der Nachspielzeit (90.+2). Felipe und Rachid Ghezzal hatten nach einer Rangelei jeweils die Rote Karte gesehen.
  • Machtkampf bei Mainz 05: Präsident tritt zurück

    Sport

    Januar gewählt werden. "Ich hoffe, trotz der nur kurzen Amtszeit auch neue Impulse und Denkanstöße gegeben zu haben", schrieb Kaluza in einem Brief an die Mitglieder: "In einer sportlich angespannten und auch wirtschaftlich herausfordernden Situation unseres Klubs dürfen nicht Nebenkriegsschauplätze in den Mittelpunkt rücken und Kräfte binden, die wir für unseren gemeinsamen Erfolg brauchen".
  • Paukenschlag: Veh wird Schmadtke-Nachfolger beim 1. FC Köln

    Paukenschlag: Veh wird Schmadtke-Nachfolger beim 1. FC Köln

    Sport

    Darüber hinaus kennt er Alexander Wehrle aus der gemeinsamen Zeit in Stuttgart ". Am Montag soll der 56-Jährige auf einer Pressekonferenz vorgestellt werden. Die SpVgg Greuther Fürth führte er in die 2. Liga, dasselbe schaffte er mit dem SSV Reutlingen. Veh wird damit Nachfolger von Jörg Schmadtke und erhält laut Vereinsangaben einen Vertrag bis 2020.
  • Ex-Bayern-Coach Heiko Vogel neuer Trainer bei Sturm Graz

    Ex-Bayern-Coach Heiko Vogel neuer Trainer bei Sturm Graz

    Sport

    Der im pfälzischen Bad Dürkheim geborene Deutsche schloss das Studium der Sportwissenschaften an der TU München ab, ehe er sich als Trainerassistent von Hermann Hummels im Nachwuchsbereich des FC Bayern seine ersten Sporen als Coach verdiente.
  • Atlético Madrid scheitert in der Gruppenphase

    Atlético Madrid scheitert in der Gruppenphase

    Sport

    Die "Colchoneros" waren in den vergangenen Jahren zwei Mal im Endspiel und je einmal im Halb- und Viertelfinale gescheitert - stets am Stadtrivalen Real Madrid. Der italienische Rekordmeister siegte bei Olympiakos Piräus im Entscheidungsspiel mit 2:0, musste sich diesen Sieg aber hart erarbeiten. Die Roma bezwang FC Karabach Agdam 1:0 (0:0) und belegt Rang eins vor dem bereits qualifizierten FC Chelsea.
  • Wahnsinn! Messi soll 160 Millionen Euro Gehalt abgelehnt haben

    Wahnsinn! Messi soll 160 Millionen Euro Gehalt abgelehnt haben

    Sport

    Da Messi in Barcelona angeblich 35 Millionen Euro erhält, hätte er bei einer Vertragszeit von vier Jahren tatsächlich 160 Millionen Euro mehr verdient. Er verlängerte seinen Vertrag in Spanien bis 2021. Dies berichten mehrere spanische Medien. Guardiola hatte immer wieder betont, dass Messi einer seiner absoluten Lieblingsspieler sei.
  • RB Leipzig ohne Forsberg gegen Besiktas

    RB Leipzig ohne Forsberg gegen Besiktas

    Sport

    Trotz der Ausfälle will Hasenhüttl voll auf Sieg spielen lassen, um im Fernduell mit dem punktgleichen Tabellenzweiten FC Porto noch vorbeizuziehen. Doch bei dieser schwierigen Mission gehen Hasenhüttl die Stammkräfte aus. Der 21-Jährige bleibt Optimist: "So lange wir eine Chance haben, werden wir alles dafür geben". Nun will er mit Toren dafür sorgen, dass der Besiktas- Heimsieg der bislang einzige Erfolg gegen ein deutsches Team im Europapokal bleibt.
  • Michael Schumacher: Ex-Teamchef Jean Todt redet über den Kampf des Champions

    Michael Schumacher: Ex-Teamchef Jean Todt redet über den Kampf des Champions

    Sport

    Und weiter: "Was Michael so besonders und so erfolgreich gemacht hat, war, seine Liebe und Leidenschaft für diesen Sport, die er mit jedem in diesem Saal teilt". Todt äußerte zudem, dass er froh darüber sei, Vertreter der Schumacher-Familie bei der Zeremonie begrüßen zu dürfen. Doch Corinna Schumacher ist in den Vereinigten Staaten und Mick absolviert für seine eigene Rennkarriere Tests in Spanien.
  • Welt-Titel für Steinhaus und Brych

    Sport

    Bibiana Steinhaus und Dr. Weltschiedsrichter des Jahres 2017: Bibiana Steinhaus und Dr. Für Felix Brych ist die Wahl zum Weltschiedsrichter dagegen eine Premiere. "Gemeinsam mit meinem Team freue ich mich sehr darüber und hoffe, dass diese internationale Anerkennung viele junge Schiedsrichterinnen in Deutschland motiviert, ihren Weg weiterzugehen.