• Nächster Rekordgewinn für den FC Bayern

    Nächster Rekordgewinn für den FC Bayern

    Sport

    Der Bundesliga-Krösus setzte im Geschäftsjahr 2016/17 im Gesamtkonzern nie zuvor erreichte 640,5 Millionen Euro um. Die FC Bayern München AG schüttet eine Rekorddividende von 16,5 Millionen Euro an die Aktionäre aus. Das Eigenkapital erhöhte sich um 21,2 Millionen Euro von 424,6 auf 445,8 Millionen. Im europäischen Vergleich halten die Münchner den Anschluss an die drei umsatzstärksten Klubs Europas.
  • Abu-Dhabi-GP: Goldhelm Lewis Hamilton rast zur Tagesbestzeit in der Wüste

    Abu-Dhabi-GP: Goldhelm Lewis Hamilton rast zur Tagesbestzeit in der Wüste

    Sport

    Das Qualifying am Samstag beginnt um 14 Uhr, ebenso das Rennen am Sonntag (beides im LAOLA1-LIVE-Ticker). Dritter wurde der Australier Daniel Ricciardo im Red Bull. Zumindest die Vizeweltmeisterschaft ist in Abu Dhabi rechnerisch noch offen: Vettel geht allerdings mit komfortablen 22 Punkten Vorsprung auf Bottas in das 20.
  • Angst vor Eskalation in der Regionalliga | Keine Spiele mehr gegen Chinas U20

    Angst vor Eskalation in der Regionalliga | Keine Spiele mehr gegen Chinas U20

    Sport

    Die U20 aus China sollte an diesem Samstag im zweiten Testspiel beim Südwest-Regionalligisten FSV Frankfurt antreten. Bei ihrem ersten Freundschaftsspiel gegen einen Gegner aus der Regionalliga Südwest hatte die chinesische U20-Nationalmannschaft zeitweise das Spielfeld verlassen, weil tibetische Fahnen auf der Tribüne gezeigt wurden.
  • Droht Peru der WM-Ausschluss?

    Droht Peru der WM-Ausschluss?

    Sport

    Das Projekt sah vor, dass der peruanische Fußballverband (FPF) einer Kontrolle durch das staatliche Sportinstitut (IPD) unterstellt werden solle. Der Börse Express übernimmt keinerlei Haftung. Die Abgeordnete Paloma Noceda, von der die Initiative zu dem umstrittenen Entwurf ursprünglich ausgegangen war, hatte bereits am Dienstag angekündigt: "Wenn das Vorhaben unsere WM-Teilnahme gefährden könnte, ziehen wir es zurück".
  • Längere Haft für Oscar Pistorius

    Längere Haft für Oscar Pistorius

    Sport

    SÜDAFRIKA ⋅ Das oberste Berufungsgericht Südafrikas hat am Freitag die Haftstrafe für den früheren Spitzensportler Oscar Pistorius wegen Totschlags mehr als verdoppelt. Er sei Ersttäter und habe Reue gezeigt, nun müsse er eine Chance haben, sich zu rehabilitieren. Mit der jetzigen Entscheidung hat sie einen Erfolg errungen.
  • Thiago und Robben verletzt raus

    Thiago und Robben verletzt raus

    Sport

    Die zweite schlechte Nachricht ereilte die Bayern dann kurz nach der Halbzeit: Arjen Robben sprintet, wird abgegrätscht, fasst sich an den linken hinteren Oberschenkel und signalisiert, dass er nicht mehr weitermachen kann. Neben Müller können aber auch James oder Tolisso notfalls auf der rechten offensiven Seite aushelfen. Neue Verletzungssorgen plagen den FC Bayern .
  • Robben erleidet

    Robben erleidet "kleinen Muskelfaserriss" im Oberschenkel

    Sport

    Der Spanier zog sich am Mittwoch beim 2:1-Sieg des deutschen Meisters in der Champions League in Anderlecht einen Teilriss im Oberschenkel-Muskel zu. Arjen Robben habe hingegen "leichte Muskelbeschwerden" gehabt. Der 33-jährige Robben fällt damit am Samstag (18.30 Uhr) beim Bundesliga-Auswärtsspiel in Mönchengladbach aus, eine längere Ausfallzeit droht ihm aber offenbar nicht.
  • Spektakulärer Manager-Wechsel? Horst Heldt soll Schmadtke in Köln beerben

    Spektakulärer Manager-Wechsel? Horst Heldt soll Schmadtke in Köln beerben

    Sport

    FC Köln ist. Die abstiegsbedrohten Rheinländer suchen nach einem Nachfolger für Jörg Schmadtke , der vor einem Monat zurückgetreten war. Beim "Effzeh" würde Heldt zum neuen Geschäftsführer Sport - es wäre die Rückkehr an eine alte Wirkungsstätte: Von 1990 bis 1995 spielte Heldt für die Kölner Profis (130 Spiele, 13 Tore).
  • Moser-Pröll:

    Moser-Pröll: "Ich hätte mich zu wehren gewusst"

    Sport

    Doch gesprochen worden sei kaum darüber und erst recht nicht dagegen vorgegangen. "Nicht nur bei erzwungenem Essen, auch in der Sexualität". Doch Werdenigg, die damals unter ihrem Mädchennamen Spiess antrat, denkt nicht gern an diese Zeit zurück.
  • Ski alpin: FIS reagiert auf tödlichen Unfall

    Ski alpin: FIS reagiert auf tödlichen Unfall

    Sport

    Ski-Abfahrer und Trainer halten für einen Moment inne: Am Ufer des kanadischen Lake Louise haben sie sich rund um ein Feuer versammelt, um sich vom tödlich verunglückten französischen Ski-Rennfahrer David Poisson zu verabschieden. Alle Teilnehmer sollten gesund ins Ziel kommen. Das Unglück geschah an einer Stelle, die zu den nicht als riskant eingestuften Passagen gehört. In Lake Louise soll das sogenannte Einfahren auf der Rennpiste stattfinden, weil dort höchster Sicherheitsstandard ...
  • Vor Europa-League-Duell | Wenger stärkt Stöger:

    Vor Europa-League-Duell | Wenger stärkt Stöger: "Er leistet sehr gute Arbeit"

    Sport

    Es ging natürlich auch um die Trainerfrage. Allerdings ließ der 68-Jährige auch zahlreiche Spieler aus der Arsenal-Akademie in Luton ins Flugzeug steigen, darunter Reiss Nelson, Eddie Nketiah and Joe Willock. Die Frage zu stellen ist auch Quatsch. Doch angesichts der sportlichen und personellen Pro-bleme im Club ist im Vorfeld der Europa-League-Partie die Freude auf das Heim-Duell mit dem FC Arsenal beim 1. FC Köln in den Hintergrund getreten.
  • Schweini und seine Ana im Baby-Glück

    Schweini und seine Ana im Baby-Glück

    Sport

    Fußballstar Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic werden Eltern. Wir wünschen der kleinen Familie alles Gute! Wie weit fortgeschritten die Schwangerschaft ist und wann das Kind zur Welt kommen soll, das verriet sie nicht. Monat sein. Seit knapp anderthalb Jahren sind Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic miteinander verheiratet. Im Dezember 2016 beendete sie ihre Karriere.
  • Bayern droht Ausfall von Robben und Thiago

    Bayern droht Ausfall von Robben und Thiago

    Sport

    Bitterer Nebenschauplatz: Arjen Robben und Thiago haben sich verletzt. Thiago humpelte schon am Ende der ersten Halbzeit vom Feld und verließ noch vor dem Abpfiff auf Krücken das Stadion. Der Bundesliga-Tabellenführer gastiert am Samstag (18.30 Uhr/Sky) bei Borussia Mönchengladbach. In Anderlecht fehlten bereits Thomas Müller, Franck Ribery, Kingsley Coman, Manuel Neuer, Rafina und David Alaba.
  • Boris Becker wird 50: Bilder einer einzigartigen Karriere

    Boris Becker wird 50: Bilder einer einzigartigen Karriere

    Sport

    Sie dürfen auch bleiben, wenn Becker auf dem OP-Tisch liegt. Er habe es seit über 30 Jahren nicht mehr erlebt, dass er sich auf der Straße nicht beobachtet gefühlt habe, sagte Becker in einem Interview mit dem SID. In der Illustrierten "Gala" plauderte er über seine Ehe, seine Kinder, seine Gesundheit und die Beziehung zu Deutschland. Er selbst reagierte spät darauf, räumte aber ein, dass gegen ihn privat ein Insolvenzverfahren laufe: "Es ist irrsinnig, zu glauben, ich sei pleite".