http://mediadb.kicker.de/news/1000/1020/1100/3000/artikel02/878355/mueller2_imago-1495034991_zoom27_crop_800x600_800x600+86+11.jpg

Sport

Im 90 Kilometer von der Hansestadt entfernten Landhaus Wachtelhof in Rotenburg/Wümme stehen Einzelgespräche, ein Teamabend und zwei Einheiten, aber keine besonderen Aktionen an. Auch in Wolfsburg beschäftigen sich die Verantwortlichen nicht mit einer möglichen Verlängerung der Saison. "Es geht nur um das Spiel in Hamburg".
  • FSV Mainz 05 trennt sich von Trainer Martin Schmidt

    FSV Mainz 05 trennt sich von Trainer Martin Schmidt

    Sport

    Der Tabellenfünfzehnte der abgelaufenen Saison vermeldete die Entscheidung am Montagnachmittag. Im Frühjahr dieses Jahres war Mainz unter Schmidt in eine Krise geschlittert. Dabei werden wir uns aber nicht von externen Faktoren treiben lassen". Der Schweizer hatte seit Februar 2015 die sportliche Verantwortung für den Fußball-Bundesligisten.
  • Medien: Marvin Plattenhardt vor Bayern-Wechsel

    Medien: Marvin Plattenhardt vor Bayern-Wechsel

    Sport

    Ins Rollen brachte die Spekulationen um Plattenhardt der Sportartikelhersteller Adidas, der das Bayern-Trikot mit der Nummer 5, das eigentlich Mats Hummels gehört, in seinem Online-Shop mit dem Schriftzug "Plattenhardt" versehen hatte. "Genau, und im Gegenzug setzt Philipp Lahm seine Karriere bei uns fort. Sorry, aber das ist Unsinn", so das Dementi des Bundesligasechsten. In der abgelaufenen Spielzeit kam der Freistoßspezialist 27-mal in der Liga zum Einsatz und glänzte dabei mit drei ...
  • Der Verein von Toni Polster verliert mit 0:24

    Der Verein von Toni Polster verliert mit 0:24

    Sport

    Hergeschenkt hat man das Ligaspiel aufgrund des Toto-Cup-Finales am Dienstag. Bekommen hat die Wiener Viktoria in der Auswärtspartie gegen Wienerberg zwölf. "Aufgrund der fehlenden Regenerationszeit wäre für unsere Spieler eine erhöhte Verletzungsgefahr entstanden, das kann ich nicht verantworten", sagt der Klubchef.
  • "Steht außer Frage" : Tuchel will Trainer in Dortmund bleiben

    Sport

    Werder Bremen hofft vor dem letzten Saisonspiel am Samstag (15.30 Uhr) bei Borussia Dortmund weiter auf die Europa-League-Teilnahme. Die Bremer Führung hatte allerdings keineswegs mit einer stabilen Abwehr zu tun - im Gegenteil. Doch nur 41 Sekunden nach Wiederanpfiff schlugen die Bremer eiskalt zurück. Max Kruse setzte sich auf der linken Seite durch und bediente Fin Bartels, der souverän einschob.
  • Subotic und der 1. FC Köln trennen sich

    Subotic und der 1. FC Köln trennen sich

    Sport

    Der von Borussia Dortmund bis zum Ende der Spielzeit an den "Effzeh" ausgeliehene Verteidiger wurde auf der Abschluss-Party des Vereins nach dem letzten Spieltag offiziell verabschiedet. Immer wieder wurde zuletzt über einen Transfer in die englische Premier League spekuliert. Vor einem Jahr war ein Wechsel zum FC Middlesbrough geplatzt, weil sich Subotic nach einer Thrombose im Arm einer Rippen-OP unterziehen musste.
  • Torschützenkönig Aubameyang setzt BVB unter Druck

    Torschützenkönig Aubameyang setzt BVB unter Druck

    Sport

    Und dann wird es eben gemacht. Dabei verriet Aubameyang nach dem Schlusspfiff mehr, als den BVB-Bossen lieb sein wird. Aubameyangs Übersetzer Massimo Mariotti hakte nach, bevor er die Antwort ins Deutsche übertrug. "Wir haben vereinbart, dass wir uns nach dem Pokalspiel zusammensetzen und gucken, wie es weitergeht", erklärte der 27-Jährige. Unklar ist, wo Aubameyang demnächst seine Tore schießen wird.
  • Bayern: Tausende Fans feiern Lahm und die Meister-Bayern auf dem Marienplatz

    Bayern: Tausende Fans feiern Lahm und die Meister-Bayern auf dem Marienplatz

    Sport

    Für ein provokantes Interview drückten ihm die Bayern 50 000 Euro Strafe auf. "In der Bundesliga gibt es viele interessante Spieler". Mit anderen Worten: Die Münchner befanden sich in einer existenziellen Krise. Was rät er seinem jungen Mannschaftskollegen? Nahezu ausgeschlossen hat Lahm eine Karriere als Trainer. Überhaupt hat der Weltmeister, der immer so beherrscht wirkt, vor den letzten Stunden als Fußball-Profi etwas Bammel.
  • 2:1 gegen Wolfsburg HSV rettet sich kurz vor Schluss

    2:1 gegen Wolfsburg HSV rettet sich kurz vor Schluss

    Sport

    Aus der Hamburger Kabine drangen unterdessen laute Jubelschreie. "Wir beschäftigen uns diese Woche mit dem HSV und wie wir da erfolgreich sein können", sagte Rebbe. Auch sein Augsburger Kollege Manuel Baum, der mit Martin Hinteregger, Georg Teigl und Kevin Danso gleich drei Österreicher im Kader hat, und der niederländische Wolfsburg-Trainer Andries Jonker gaben sich vor dem Showdown alle Mühe, die drohenden Duelle mit dem Zweitliga-Dritten am 25.
  • Khedira und Juventus jubeln: Sechste Meisterschaft in Serie

    Khedira und Juventus jubeln: Sechste Meisterschaft in Serie

    Sport

    Der Titelverteidiger schloss die Saison im heimischen Camp Nou mit einem 4:2 (0:1)-Erfolg nach 0:2-Rückstand gegen SD Eibar ab. "Wenn man gewinnen will, muss man immer in Höchstform und zu Opfern bereit sein", sagte Kapitän und Torhüter Buffon (39) nach der Begegnung.
  • Fußball - Hamburg - HSV rettet sich mit 2:1-Sieg gegen Wolfsburg

    Fußball - Hamburg - HSV rettet sich mit 2:1-Sieg gegen Wolfsburg

    Sport

    FC Köln - 1. FSV Mainz 2:0, FC Ingolstadt 04 - FC Schalke 04 1:1, 1899 Hoffenheim - FC Augsburg 0:0, Eintracht Frankfurt - RB Leipzig 2:2. In Hamburg ging Wolfsburg durch Robin Knoche in der 23. "Das wird eine Nervenschlacht ", befürchtet Mittelfeldspieler Maximilian Arnold. Zunächst konnte Torhüter Christian Mathenia zweimal glänzend parieren und einen frühen Rückstand verhindern.
  • Hoeneß schaltet in Angriffsmodus - Lahm wie beim WM-Titel

    Hoeneß schaltet in Angriffsmodus - Lahm wie beim WM-Titel

    Sport

    Aber: "Das Problem ist, dass wir uns auf einem Markt bewegen, auf dem über Summen diskutiert und Summen bezahlt werden, die wir nicht für möglich gehalten haben". Allerdings weiß der 65-Jährige, dass diese potenziellen "Verstärkungen" erstens nicht auf den Bäumen wachsen und zweitens ihren Preis haben. "Über diesen Mix müssen wir uns in den nächsten Wochen einigen".
  • Juve und Khedira im Champions League Finale

    Juve und Khedira im Champions League Finale

    Sport

    Gegen Monaco konnte Khedira , der im Hinspiel gesperrt war, nur kurz seine außerordentlichen Qualitäten unterstreichen. Das Champions-League-Finale wird 2017 zum vierten Mal in Folge ohne Bundesliga-Beteiligung stattfinden, das Duell zweier deutscher Nationalspieler im Dienste internationaler Top-Klubs scheint aber bereits nach den Hinspielen des Halbfinales festzustehen.
  • Wieder ein Titel! Real holt erste Meisterschaft seit 2012

    Sport

    Für Kroos war es der erste Liga-Titel seit seinem Wechsel im Sommer 2014 vom FC Bayern nach Madrid, für Ronaldo erst der zweite seit 2009 im Real-Trikot. Nach dem Seitenwechsel vergeben die Katalanen weiterhin leichtsinnig ihre Chancen, das rächt sich: Inui sorgt mit einem Traumtor ins Kreuzeck für das 2:0 der Gäste (61.).
  • Russland wieder Dritter bei Eishockey-WM

    Russland wieder Dritter bei Eishockey-WM

    Sport

    Die Trainer haben dann ein wichtiges Timeout genommen. Die "Sbornaja" gewann zum vierten Mal in Folge eine WM-Medaille. "Ich bin aber dennoch stolz auf mein Team". Die Finnen kamen aber bis zur 46. Minute auf 3:4 heran, ehe Nikita Kutscherow mit dem 5:3 (49.) die Partie endgültig entschied. Der 27-malige Titelträger revanchierte sich damit für die 1:3-Niederlage im Halbfinale der WM 2016 im eigenen Land.
  • Real wird zur schwarzen Bestie Atleticos

    Sport

    Real Madrid ist ganz dicht am zwölften Triumph in der europäischen Fußball-Königsklasse dran, der in doppelter Hinsicht historisch wäre. In der Champions League 2014 (4:1 n.V.) und 2016 (5:3 i.E. Bleibt Atlético ohne Gegentor, beendet der Arbeiterclub eine Superserie des Nobelvereins und rettet einen Rekord des FC Bayern: Ronaldo & Co. treffen schon seit 60 Spielen in Serie.