https://images.sport1.de/imagix/filter2/jpeg/_set=article_main,saturation=115,sharpness=0.78,focus=40x34/imagix/870fbc56-b9af-11e7-b3ce-f80f41fc6a62

Sport

Dieses Banner wurde damals als homophob gedeutet, bezog sich aber nach Aussage der Ostkurve lediglich darauf, dass der FC aus Fusion zweier Vereine stammt und Hertha nicht. Hertha hatte sich schon da von jeder Form der Diskriminierung distanziert. Schon mehrfach waren einige Hertha-Fans mit Beleidigungen und Schmähungen auf Plakaten aufgefallen, auch in Spielen gegen den 1.
  • Mainz 05: Torwart Rene Adler länger verletzt

    Mainz 05: Torwart Rene Adler länger verletzt

    Sport

    Von der Verletzung seien auch Sehnen betroffen, teilte der Verein am Mittwoch nach einer Untersuchung des 32-Jährigen in der Uniklinik Mainz mit. Die Rheinhessen müssen länger auf Torwart Rene Adler verzichten.
  • Fortuna Düsseldorf - Bor. Mönchengladbach 0:1 (0:0)

    Fortuna Düsseldorf - Bor. Mönchengladbach 0:1 (0:0)

    Sport

    Zweitliga-Spitzenreiter Düsseldorf hatte vor 52.500 Zuschauern in der ausverkauften Esprit-Arena nicht nur in der ersten Halbzeit die besseren Chancen, sondern auch die große Möglichkeit zum Ausgleich: Niko Gießelmann (73.) scheiterte mit einem Foulelfmeter jedoch am Pfosten.
  • DFB-Pokal: SC Paderborn 07 schaltet VfL Bochum aus

    DFB-Pokal: SC Paderborn 07 schaltet VfL Bochum aus

    Sport

    Gegen den Zweitligisten VfL Bochum setzten sich die Ostwestfalen 2:0 (1:0) durch. Topscorer Sven Michel (7.) und Massih Wassey (85.) sorgten in einer sehenswerten Partie für den verdienten Paderborner Sieg. In der erste Runde hatte Paderborn schon den höherklassigen FC St. Vor 15.000 Zuschauern knüpften die Gastgeber mit einem furiosen Beginn an die Festtagsstimmung auf den Rängen an.
  • Olympisches Feuer in Griechenland entzündet

    Olympisches Feuer in Griechenland entzündet

    Sport

    Stattdessen wurde das bei der Generalprobe eingesetzte Feuer genutzt, welches wegen der ungünstigen Wetterprognose aufbewahrt worden war. Ungeachtet der kleineren Turbulenzen beschwor Bach in gewohnter Manier die Kraft der Olympischen Bewegung: "Die Spiele von Pyeongchang werden der Welt zeigen, dass die olympischen Werte stärker sind als die spaltenden Strömungen".
  • Engländer berichten | Everton träumt von Ancelotti und Tuchel

    Engländer berichten | Everton träumt von Ancelotti und Tuchel

    Sport

    Tuchel wolle sich mit einer Entscheidung aber Zeit lassen. Hintergrund: Er schiele weiter auf den Trainerposten beim FC Bayern . Tuchels Berater ist allerdings auch bei diesem Gerücht nix zu entlocken: "Wir werden es so wie in der Vergangenheit auch in der Zukunft halten: Gerüchte werden wir nicht kommentieren", erklärt Olaf Meinking auf Anfrage.
  • FIFA: Martens zur Weltfußballerin des Jahres gewählt

    FIFA: Martens zur Weltfußballerin des Jahres gewählt

    Sport

    Der Portugiese in Diensten von Real Madrid setzte sich bei der Gala des Weltverbands am Montag in London gegen Lionel Messi durch und zog mit seinem argentinischen Dauerrivalen an Titeln gleich. Der 39-Jährige verlor zwar das Champions-League-Finale gegen Real Madrid, wurde mit seinem Club Juventus Turin aber zum sechsten Mal in Folge italienischer Meister.
  • BVB-Trainer Bosz widerspricht Klubbossen

    BVB-Trainer Bosz widerspricht Klubbossen

    Sport

    Bosz ist aber auch klar, dass ein Sieg im DFB-Pokal beim Drittliga-Zweiten 1. FC Magdeburg am Dienstag wichtig für die Psyche wäre. Wenn er "den Verstand einschalte und den Kontext sehe", sagte Watzke , sei das Unentschieden in Frankfurt nichts, was Untergangsstimmung heraufbeschwören müsse: "Ich habe sehr, sehr viele positive Ansätze gesehen".
  • Stöger-Club Köln und Sportchef Schmadtke trennten sich

    Stöger-Club Köln und Sportchef Schmadtke trennten sich

    Sport

    Schmadtkes Vertrag lief bis 2023. FC Köln trennt sich von Schmadtke. Seine Rückendeckung für den Wiener begründet Schmadtke mit der guten Arbeit Stögers, der in den vergangenen vier Jahren stets alle Saisonziele erreicht hatte. Schmadtke kam im Sommer 2013 zum 1. FC Köln . "Für die Zukunft wünschen wir ihm und seiner Familie alles Gute". Das Highlight war die Saison 2016/17 mit Platz fünf und der Europa-League-Qualifikation.
  • Nach Klatsche gegen Arsenal: Everton feuert Trainer Koeman

    Nach Klatsche gegen Arsenal: Everton feuert Trainer Koeman

    Sport

    Wenger, der am Sonntag 68 Jahre alt wurde, kletterte mit Arsenal auf Tabellenplatz fünf (16 Punkte), Everton liegt mit acht Zählern auf einem Abstiegsplatz. Schon vor dem 2:5 gegen Arsenal war die Lage so besorgniserregend, dass Evertons starker Saisonstart in Vergessenheit geraten war: Nach vier Zu-Null-Siegen knöpften die Toffees Manchester City auswärts ein 1:1 ab - es war der bislang einzige Punktverlust in 13 Pflichtspielen der Sky Blues.
  • Ausgerechnet im Derby! 1860 verliert erneut

    Ausgerechnet im Derby! 1860 verliert erneut

    Sport

    Vor 12.500 Zuschauern im ausverkauften Stadion an der Grünwalder Straße erzielte Fabian Benko (74.) den entscheidenden Treffer. 1860-Abwehrspieler Nicholas Helmbrecht sah wegen eines groben Foulspiels kurz vor Schluss die Rote Karte (87.).In der Tabelle hat 1860 nur noch sechs Punkte Vorsprung auf den FC Ingolstadt II und eine Partie mehr ausgetragen als die Schanzer.
  • Hamilton holt Pole Position in Austin

    Hamilton holt Pole Position in Austin

    Sport

    Sollte er sich am Sonntag auf 75 Zähler vergrößern, wäre dem Briten die WM-Krone drei Rennen vor Schluss nicht mehr zu nehmen. Valtteri Bottas wurde im zweiten "Silberpfeil" Fünfter hinter dem drittplatzierten Max Verstappen im Red Bull, der Kimi Räikkönen im zweiten Ferrari wenige Meter vor der Ziellinie noch überholte.
  • Pizarro muss vor Köln-Bremen verletzt passen

    Pizarro muss vor Köln-Bremen verletzt passen

    Sport

    Statt schönen Spielzügen gab es Abspielfehler und hart geführte Zweikämpfe. Damit bleiben die Kölner mit drei Punkten Rückstand auf den Vorletzten Bremen das Schlusslicht der Tabelle. Köln - Werder Bremen 0:0. Das Wiedersehen von Claudio Pizarro mit seiner alten Liebe Werder Bremen ist ausgefallen. Rangliste: 1. Borussia Dortmund 9/20 (25:7).
  • David Wagner: Huddersfield Town besiegt Manchester United und Mourinho

    David Wagner: Huddersfield Town besiegt Manchester United und Mourinho

    Sport

    Den Anschluss schaffte Manchester erst zwölf Minuten vor Schluss durch ein Kopfballtor von Marcus Rashford . Es war einer von nur drei Torschüssen des Favoriten, der letztmals 1952 gegen Huddersfield verloren hatte. Chelsea verhindert einen dritten Fehltritt in Serie nur knapp. Im Heimspiel am Samstag gegen das überraschende Watford, das in der Woche zuvor Arsenal bezwungen hatte, deutete bis Mitte der zweiten Halbzeit vieles darauf hin, dass sich Chelsea tatsächlich in einer Baisse ...
  • Witthöft feiert in Luxemburg ersten Sieg auf WTA-Tour

    Witthöft feiert in Luxemburg ersten Sieg auf WTA-Tour

    Sport

    Görges, die in diesem Jahr die Finals von Mallorca, Bukarest und Washington verloren und im April 2011 in Stuttgart ihr zweites und bislang letztes Turnier gewonnen hatte, streicht eine Siegeprämie in Höhe von 147.500 US-Dollar (rund 125.000 Euro) ein.
  • Chelsea kann noch gewinnen - 4:2 gegen Watford

    Chelsea kann noch gewinnen - 4:2 gegen Watford

    Sport

    Die Mannschaft von Teammanager Antonio Conte gewann gegen das Überraschungsteam FC Watford trotz zwischenzeitlichen Rückstands noch 4:2 (1:1) und blieb nach zuletzt zwei Niederlagen in der Liga wieder siegreich. Der FC Watford rutscht nach seiner ersten Auswärtsniederlage auf Platz fünf, gehört nach dem couragierten Auftritt beim amtierenden Meister aber nach wie vor zu den positiven Überraschungen in der Premiere-League-Saison 2017/2018.