https://f2.blick.ch/img/news/origs6658501/6112534316-w1280-h960/Brasiliens-Ex-Praesident-Lula-da-Silva-nimmt-ein-Bad-in-der-Menge-nach-seiner-Anhoerung-vor-Gericht-in-Curitiba.jpg

Medizin

Nachdem er in einem Kreuzverhör alle Korruptionsvorwürfe abgestritten hatte, sagte der 71 Jahre alte Linkspolitiker zu tausenden vor dem Gericht im südbrasilianischen Curitiba wartenden Anhängern: "Ich bereite mich darauf vor, wieder Kandidat in diesem Land zu sein, nie hatte ich mehr Lust dazu".
  • Ex-Auer Ziffert wird Sportvorstand beim Chemnitzer FC

    Ex-Auer Ziffert wird Sportvorstand beim Chemnitzer FC

    Medizin

    Erwin Trageser wurde im Rahmen der außerordentlichen Mitgliederversammlung vom 16. Januar diesen Jahres als einer von insgesamt sieben Aufsichtsräten des Chemnitzer FC neu gewählt. Zuletzt arbeitete er als Sportdirektor beim Zweit ligisten Erzgebirge Aue, von dem er sich im Unfrieden trennte. Der Rechtsstreit vor Gericht wurde im April mit einer Abfindung beigelegt.
  • Bahn-Konkurrent Locomore ist insolvent

    Bahn-Konkurrent Locomore ist insolvent

    Medizin

    Das sagte eine Sprecherin des Amtsgerichts Berlin-Charlottenburg der Deutschen Presse-Agentur. Das unternehmen bittet die Fahrgäste daher, sich zu informieren . In den ersten vier Wochen im Dezember und Januar nutzten Unternehmensangaben zufolge 25.000 Reisende die Fernzüge; damit erreichte Locomore sein Ziel von etwa 1.000 Fahrgästen pro Tag.
  • 60-Jährige erstickt beim Oral-Sex. Freund wegen Totschlags angeklagt

    Medizin

    Vor Gericht will der Angeklagte nun seinen angeblich besten Beweis auspacken. Der Vorfall ereignete sich bereits im Oktober 2015. Bei der damaligen Obduktion konnte keine sichtbare Einwirkung von Gewalt festgestellt werden. Schon 2011 versuchte ein Brite, einem Gericht glaubhaft zu machen, dass er aus Versehen seine Freundin mit seinem Penis erstickt habe. Doch er sitzt bis heute im Gefängnis; verurteilt zu lebenslänglich.
  • Sparkasse Oberhessen: Bankmitarbeiter soll 4 Millionen Euro veruntreut haben

    Sparkasse Oberhessen: Bankmitarbeiter soll 4 Millionen Euro veruntreut haben

    Medizin

    Er soll jahrelang Geld auf sein eigenes Konto abgezweigt haben - insgesamt vier Millionen Euro. Die Sparkasse Oberhessen hatte im vergangenen Jahr eine Bilanzsumme von fast 4,5 Milliarden Euro. Wie ein Sprecher der Gießener Ermittlungsbehörde hessenschau.de berichtete, zeigte sich der Mann bei einer Durchsuchung seines Hauses und bei seiner Vernehmung kooperativ.
  • Details zur Übernahme: Opel-Spitzentreffen mit Peugeot-Chef Tavares in Berlin

    Medizin

    In einem ersten Schritt wird die Adam Opel AG in eine GmbH umgewandelt. Die Opel-Spitze will Sorgen ihrer Händler aufgrund der Übernahme durch PSA zerstreuen. Für die Beschäftigten der deutschen Standorte gibt es gute Nachrichten, sagt die Gewerkschaft. Die Opelaner fürchten, dass Peugeot massiv Stellen abbauen könnte, wenn die Tinte unter den Verträgen mit GM trocken ist und der Ausschluss betriebsbedingter Kündigungen Ende 2018 ausläuft.
  • Vogelgrippe: Stallpflicht in NRW aufgehoben

    Vogelgrippe: Stallpflicht in NRW aufgehoben

    Medizin

    Bei mehr als 600 Kontrollen durch Amtstierärzte gab es bisher rund 140 Beanstandungen - in 14 Fällen wurde auch ein Strafverfahren eingeleitet. Umweltministerin Scharf fordert Nutztierhalter deswegen auf, sich grundsätzlich darüber Gedanken zu machen, wie die Auswirkungen einer erneuten Stallpflicht möglichst gering gehalten werden können.
  • Helene Fischer Auftritt bei den Special Olympics World Winter Games

    Helene Fischer Auftritt bei den Special Olympics World Winter Games

    Medizin

    Neben Helene Fischer wird dann auch Andreas Gabalier singen und Arnold Schwarzenegger extra nach Graz reisen. Daher habe man beide einfach gefragt und tatsächlich sagten beide zu - und sie werden sogar ohne Gage auftreten. 60 Polizisten aus der ganzen Welt und Athleten der Special Olympics starteten mit der "Flamme der Hoffnung" in der Gösserstraße und liefen durch die Straußgasse zum Ziel am Kirchplatz vor der Stadtpfarrkirche St.
  • Timo Kraus: Ist es der vermisste HSV-Manager? Mehrere Schiffsführer melden

    Timo Kraus: Ist es der vermisste HSV-Manager? Mehrere Schiffsführer melden

    Medizin

    Drei Stunden lang suchten sie die Elbe ab, allerdings ohne Ergebnis. Noch immer ist der HSV-Manager Timo Kraus verschwunden. Laut Polizei ist es möglich, dass er auf dem Weg von der Straße "Hohe Brücke" zurück zu den Landungsbrücken bereits keine beigefarbene Jacke mehr trug - anders als in der ersten Personenbeschreibung angegeben.
  • Busstreik in Hessen auch am Donnerstag

    Medizin

    Der Streik betrifft die Beschäftigten 20 privater Busgesellschaften. Die Gewerkschaft ignoriert damit zunächst das vom Landesverband Hessischer Omnibusbetreiber (LHO) erneuerte Gesprächsangebot. Bestreikte Buslinien in Darmstadt , in den Landkreisen Darm-stadt-Dieburg und Groß-Gerau (Linien der HEAG mobiBus): A, AH, AIR (Airliner), EB, F, G, H, K, KU, L, N, NE, O, P, PE, PG, R, U, WX, K 50, K 51, K 52, 8N, 675, 5513, 5515 und 5516 Bestreikte Linien im Kreis Bergstraße (Linien der NVS): 669, ...
  • Tötungsvorsatz wird geprüft Berliner U-Bahn-Treter sitzt hinter Gittern

    Tötungsvorsatz wird geprüft Berliner U-Bahn-Treter sitzt hinter Gittern

    Medizin

    Die Tat wurde von einer Überwachungskamera gefilmt. Der Verdächtige, dem gefährliche Körperverletzung vorgeworfen wird, erschien am Sonntag vor dem Haftrichter und kam in Untersuchungshaft. Die näheren Umstände der Festnahme blieben zunächst unklar. Bei dem Sturz brach sich die junge Frau einen Arm. Besonders die demonstrative Teilnahmslosigkeit des weiterschlendernden Täters und dreier Begleiter hatten bundesweit für Empörung gesorgt.
  • Feuerwehr Mülheim: Weihnachtsbaum aus Feuerwehrautos

    Feuerwehr Mülheim: Weihnachtsbaum aus Feuerwehrautos

    Medizin

    Schwerstarbeit nach Dienst: "Was in Skizzen auf Papier sehr einfach aussah, war in Wirklichkeit Zentimeterarbeit und brauchte etwas Geduld und Geschick", sagte Drewes. Mühlheim/Ruhr - Die Feuerwehrleute aus Mülheim an der Ruhr (Nordrhein-Westfalen) haben aus ihren Rettungs- und Löschwagen einen Weihnachtsbaum geformt.
  • Gestreckte Krebsmittel: neue Vorwürfe gegen Bottroper Apotheker

    Gestreckte Krebsmittel: neue Vorwürfe gegen Bottroper Apotheker

    Medizin

    Der Mann sei verhaftet worden, teilte die Staatsanwaltschaft Essen am Donnerstag mit. Ihm wird Betrug in mindestens 40.000 Fällen vorgeworfen - außerdem soll er sich nicht an Hygieneregeln gehalten haben. Daher sei voraussichtlich nicht herauszubekommen, welche Patienten von fehlerhaften Infusionen betroffen waren und welche Auswirkungen das gehabt haben könnte, erklärte die Staatsanwaltschaft.
  • Britischer HIV-Patient ist offenbar geheilt

    Britischer HIV-Patient ist offenbar geheilt

    Medizin

    Die neue Therapie zielt darauf ab, HIV in jedem Teil des Körpers zu zerstören, indem sie auch die ruhenden HIV-Zellen aktiviert und dem Immunsystem dabei hilft, sie zu finden und zu zerstören. Das ist eine sehr große Herausforderung. Die Behandlung soll demnach sowohl Infektionen verhindern und das HI-Virus im Körper töten. Die klinischen Studien werden vom britischen Gesundheitssystem bezahlt und von Ärzten und Wissenschaftlern der Universitäten von Oxford, Cambridge, Imperial College ...
  • Cannstatter Wasen: Das Volksfest in Stuttgart zieht am ersten Wochenende rund

    Cannstatter Wasen: Das Volksfest in Stuttgart zieht am ersten Wochenende rund

    Medizin

    Stuttgart , Andreas Kroll, am Sonntag. Anders als beim Oktoberfest in München hat der Cannstatter Wasen in Stuttgart das Wetter bei seinem Auftaktwochenende auf seiner Seite. Deutschlands zweitgrößtes Volksfest war am Freitag eröffnet worden. Auf dem Wasen-Gelände und in den zehn Festzelten gibt es rund 35.000 Sitzplätze.
  • Mindestens sechs Tote bei schwerem Erdbeben in Italien

    Mindestens sechs Tote bei schwerem Erdbeben in Italien

    Medizin

    Es herrsche Chaos: "Es ist ein Drama", sagte er. Es hatte sein Zentrum in der Provinz Rieti (Latium). "Die Menschen sind unter den Trümmern", sagte der Bürgermeister von Amatrice dem Nachrichtensender RaiNews24. " Amatrice existiert nicht, unsere ganze Gemeinde ist in Trümmern", klagte Bürgermeister Sergio Pirozzi. "Ich kann nicht anders, als meinen großen Schmerz und meine Nähe zu allen Menschen dort auszudrücken, jenen, die ihre Lieben verloren haben und jenen, die immer noch von Angst ...