http://weser-kurier.de/cms_media/module_img/4982/2491393_1_articlefancybox_5ab8f25a016ad.jpg

Kultur

Dieses Jahr sieht sich das Festival zum Handeln gezwungen. "Im vergangenen Jahr, als ich die beiden Filme auswählte, dachte ich, ich könnte Netflix überzeugen, sie auch in die Kinos zu bringen". Um Netflix' Wettbewerbsbeitrag " Okja ", in dem unter anderem Tilda Swinton (links) mitspielt, gab es 2017 heftigen Streit in Cannes. Die Teilnahme zweier Netflix-Produktionen hatte im Vorjahr eine Kontroverse ausgelöst.
  • Peinlich! Heino schenkt Heimatministerin Schallplatte mit Lieblingsliedern der SS

    Peinlich! Heino schenkt Heimatministerin Schallplatte mit Lieblingsliedern der SS

    Kultur

    Das Lied von Max von Schenkendorff aus dem Jahr 1814 wurde im Nationalsozialismus von der Schutzstaffel (SS) als "Treuelied" verwendet. Und es wurde nicht nur von Hitlers Schergen gesungen, sondern auch vom NS-Widerstand. Das überrascht insofern, als dass Heino schon öfter mit eher unkritischen Äußerungen zur deutschen (Musik-) Vergangenheit aufgefallen ist. Auf dem Cover der Schallplatte sei auch noch der Vermerk enthalten, Kinder könnten damit bestens im Schulunterricht "mit dem ...
  • Manuel Hoffmann: Der DSDS-Dritte muss für 9 Jahre in Haft

    Manuel Hoffmann: Der DSDS-Dritte muss für 9 Jahre in Haft

    Kultur

    Mit der neunjährigen Haftstrafe wurde auf das Strafmaß eingegangen, das die Staatsanwältin forderte. Der 27-Jährige saß seit Mai 2017 in Untersuchungshaft . Hoffmanns Verteidiger hatte dagegen auf Freispruch plädiert. Das Opfer erlitt dabei einen Schädelbruch, überlebte aber schwer verletzt. Manuel Hoffmann belegte 2010 den dritten Platz bei der beliebten RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS ).
  • Beatles-Star Ringo Starr von Prinz William zum Ritter geschlagen

    Beatles-Star Ringo Starr von Prinz William zum Ritter geschlagen

    Kultur

    Den Namenszusatz " Sir " durfte er aber bis heute nicht tragen. Der 75-Jährige hatte sich seit längerem dafür stark gemacht, dass Starr ebenfalls ausgezeichnet wird. Richard Starkey , wie Ringo mit bürgerlichem Namen heißt, wurde von seiner Frau Barbara Bach (70) zu der Zeremonie begleitet. Nach deren Auflösung im Jahr 1970 startete er eine zunächst sehr erfolgreiche Solokarriere, die allerdings in den 80er-Jahren stagnierte.
  • Mario Barth und RTL entschuldigen sich für Stotterer-Scherz

    Mario Barth und RTL entschuldigen sich für Stotterer-Scherz

    Kultur

    Das kündigte ein RTL-Sprecher am Dienstag an. Dabei stotterte Meyer-Odewald leicht. Uwe Meyer-Odewald einspielte. Zu sehen war, wie der Mann bei einer Pressekonferenz zu den Gefängnisausbrüchen ein wenig nach Worten zu ringen schien - von Barth so kommentiert: " Da kommt selbst der Gefängnisleiter ins Stottern ".
  • Chrissy Teigen:

    Chrissy Teigen: "20kg mehr, aber nicht am Hintern"

    Kultur

    Das Problem: Die zusätzlichen Kilos wollen sich offenbar einfach nicht an den richtigen Stellen festsetzen. Scherzhaft bat die 32-Jährige ihre Follower auf Twitter dann, sich nicht über Frauen mit kleinem Po lustig zu machen.
  • Hochzeitstorte von Harry und Meghan:

    Hochzeitstorte von Harry und Meghan: "Aromen des Frühlings"

    Kultur

    Noch bevor am 19. Mai die königliche Traumhochzeit zwischen Prinz Harry und der Schauspielerin Meghan Markle über die Bühne geht, zeigt Lifetime einen TV-Film über die royale Romanze. Das kulinarische Kunstwerk werde zudem mit Buttercreme und frischen Blüten verziert. Sie war von Markle früher einmal für ihren Lifestyle-Blog "The Tig" interviewt worden und verarbeitet vor allem Bioprodukte und saisonale Zutaten.
  • Weinstein-Filmstudio hebt Geheimhaltungsvereinbarungen auf

    Weinstein-Filmstudio hebt Geheimhaltungsvereinbarungen auf

    Kultur

    Mit dem Insolvenzverfahren hofft die Firma auf einen "Neuanfang" . Diese könnten nun theoretisch ohne Sorge vor möglichen Klagen sprechen. Bei der Insolvenzanmeldung am Delaware Court Insolvenz meldete die Weinstein Company Verbindlichkeiten in Höhe von 500 Mio.
  • Pietro Lombardi entschuldigt sich für Beleidigung gegen Deutsche!

    Pietro Lombardi entschuldigt sich für Beleidigung gegen Deutsche!

    Kultur

    Am Dienstagabend äußerte sich Pietro dann noch einmal zum Thema: "Es ist immer mein Wunsch, euch zum Lachen zu bringen und euch zu unterhalten", erklärt er. Dies ist am Samstag in Pirmasens passiert! Die Aussage ist definitiv kein Angriff gegen Deutschland. Wer mich kennt weiß das meine Mutter deutsche ist und ich somit halb deutscher bin und in Deutschland aufgewachsen bin.Am Samstag beim Auftritt wurde ich mal wieder aufs übelste beleidigt .
  • "Sex and the City"-Star Nixon will Gouverneurin von New York werden"

    Kultur

    Dazu teilte sie einen Clip, in dem sie ihre Liebe zu New York ausdrückt. "Ich liebe New York und heute kündige ich meine Kandidatur als Gouverneurin an", schrieb die 52-Jährige am Montag auf Twitter. In einer aktuellen Umfrage unter demokratischen Wählern kommt Cuomo auf 66 Prozent und Nixon bislang nur auf 19 Prozent. Die Schauspielerin ist vor allem für ihre Rolle als Miranda Hobbes bekannt, die sie in sechs Staffeln "Sex and the City" spielte.
  • Bewegende Trauerfeier für Siegfried Rauch

    Bewegende Trauerfeier für Siegfried Rauch

    Kultur

    Der neue bayerische Ministerpräsident Markus Söder (51, CSU) stellte in seiner Rede vor allem die Heimatverbundenheit des in Landsberg am Lech geborenen Rauchs in den Vordergrund: "Siegfried Rauch war ein Botschafter Bayerns in der Welt". Es war eine traurige Nachricht, die Fans von Siegfried Rauch am 12. März erreichte: Am Tag zuvor war der beliebte Schauspieler im Alter von 85 Jahren gestorben .
  • Carsten Maschmeyer: Trauriges Familien-Geständnis!

    Carsten Maschmeyer: Trauriges Familien-Geständnis!

    Kultur

    Wer die Showmaster am meisten mitreißt, gewinnt eine Million Euro Investment und darf mit Carsten Maschmeyer zusammen eine Firma gründen. In einem Interview mit der Bild sprach der gebürtige Bremer jetzt ganz offen über seine Kindheit - und über ein trauriges Geheimnis seiner Mama.
  • Akrobat stürzt vor Publikum in den Tod

    Akrobat stürzt vor Publikum in den Tod

    Kultur

    Am Samstagabend stürzte ein Artist des Cirque du Soleil während der Vorstellung in Tampa im US-Bundesstaat Florida schwer. Er erlag wenige Stunden später seinen Verletzungen. Hochseiltänzer Yann Arnaud war seit 15 Jahren als Akrobat bei dem Zirkus tätig. "Er wurde von allen geliebt, die ihn kennenlernen durften". Seinem Facebook-Profil zufolge stammt Arnaud, 38, aus Champigny-sur-Marne in Frankreich und lebte in Miami.
  • Helene Fischer: Mit Silbereisen zieht's ihr die Schuhe aus

    Helene Fischer: Mit Silbereisen zieht's ihr die Schuhe aus

    Kultur

    März 2018, live aus München "Heimlich!" Eines kann aber bereits verraten werden: Cesár Sampson wird bei Florian Silbereisens Show seinen Song-Contest-Titel "Nobody but You" erstmals live im TV performen, bevor er am 8. "Es gibt natürlich einige Outfits, die würde ich so privat nicht tragen. Deswegen sind sie natürlich auch für die Bühnenshows gemacht", sagte Fischer.
  • Trauer um früheren Tatort-Kommissar Palu: Jochen Senf ist tot

    Trauer um früheren Tatort-Kommissar Palu: Jochen Senf ist tot

    Kultur

    Januar 1985. Immer auf dem Fahrrad unterwegs gab Senf seiner Rolle als unkonventioneller und etwas kauziger Kommissar einen besonderen Charakter. Die deutsche Fernsehlandschaft ist um ein TV-Urgestein ärmer: Schauspieler Jochen Senf (76) ist im Alter von 76 Jahren verstorben .
  • DSDS 2018: Diese 24 Kandidaten sind im Recall

    DSDS 2018: Diese 24 Kandidaten sind im Recall

    Kultur

    Ihr müsst euch da schon ein bisschen mehr ins Zeug legen. Und was ich da höre, ist echt nicht gut. "Sorry, dass ich das jetzt vor dir (zu Anna-Katharina gewendet) gesagt habe, aber es musste raus". Nun 24 Kandidaten haben es in den Auslands-Recall geschafft. Im Pilanesberg Nationalpark in der North West Province müssen sie alles geben, denn dort kämpfen die Kandidaten um den Einzug in die großen Mottoshows.