http://www.playm.de/wp-content/uploads/2017/04/Star-Wars-Battlefront-2-Bild-5.jpg

Kultur

Mit legendären Helden und einzigartigen Fähigkeiten erlebt ihr obendrauf eine emotional packende Singleplayer-Story, die komplett neu für das Spiel entworfen wurde. Anders als noch im ersten Star Wars Battlefront kannst du dich in Battlefront 2 in Gefechte aus allen drei Star-Wars-Epochen stürzen: Die der Original-Trilogie, der Sequels sowie der Prequels.
  • Noel und Liam Gallagher streiten wegen Manchester

    Noel und Liam Gallagher streiten wegen Manchester

    Kultur

    Und damit zumindest die Familien der Todesopfer in England wieder den Blick nach vorne richten können, kommt Unterstützung von Noel Gallagher . Beim "One Love Manchester "-Konzert von US-Musikerin Ariana Grande trafen sich am vergangenen Sonntag viele Künstler in der britischen Metropole, um Geld für die Opfer des Attentats zu sammeln".
  • Überraschung! Jetzt datet

    Überraschung! Jetzt datet "Gilmore Girls"-Paris ihren Co-Star"

    Kultur

    Der neue Mann an ihrer Seite ist, ebenso wie ihr Noch-Ehemann, ein Schauspielkollege! Wie, Just Jared' von einer Quelle erfahren hat, sind die beiden Co-Stars nun schon seit einem Jahr zusammen, doch bisher haben sie es geschafft, ihre Liebe vor den Fans und der Presse zu verbergen.
  • Comey attackiert Trump: "Lügen, schlicht und einfach"

    Kultur

    Es waren ungemütliche Gespräche, wenn man den Schilderungen des ehemaligen FBI-Direktors glaubt. "Ich hoffe, Sie finden einen Weg, um diese Sache ruhen zu lassen, um Flynn gehen zu lassen". Immer klarer wird, dass dieser ganz offensichtlich das sonst stets politisch unabhängige FBI für sich vereinnahmen wollte und dabei Comey sogar einmal subtil mit dem Jobverlust drohte, der dann auch später eintrat.
  • Labour-Chef: Theresa May sollte zurücktreten

    Labour-Chef: Theresa May sollte zurücktreten

    Kultur

    May sagte am frühen Morgen zunächst nur, sie wisse, dass das Land eine Periode der Stabilität brauche. Die Gespräche starten am 19. Juni. Die europafeindliche Ukip hingegen, Sieger des Brexit-Votums, wird um etwa elf Prozentpunkte abstürzen.
  • Quotenanstieg: Neue ProSieben-Show

    Quotenanstieg: Neue ProSieben-Show "Global Gladiators" legt deutlich zu

    Kultur

    Also hab bitte ein bisschen Respekt vor mir! Was du mit deinen Frauen machst, ist absolut scheiße. "Bitte geh duschen und halte deine Klappe". Damit war aber nicht genug gebrüllt: "Ich weiß, dass ich hier bin wegen meinem Mann". Sie entschuldigte sich schließlich bei ihrem Streitpartner. Wochenlang lebten Oliver Pocher und Lilly Becker bei den Dreharbeiten zu " Global Gladiators " auf engstem Raum zusammen.
  • Vanessa Mai Favoritin bei "Let's Dance"-Finale"

    Kultur

    Gil Ofarim und Vanessa Mai räumten dagegen volle Punktzahl ab. Ob sie damit auch die besten Chancen im Finale von Let's Dance 2017 haben? Auch Gil Ofarim und seine Tanzpartnerin Ekaterina Leonova haben es ins Finale von Let's Dance 2017 geschafft und versuchen sich an einem Cha Cha zu "You Don't Know Me" von Jax Jones, sowie an einem Tango zu "Querer" von Cirque du Soleil.
  • Toten-Hosen-Frontmann Campino kritisiert Helene Fischer: Politisch neutrale Erfolgsmaschine

    Toten-Hosen-Frontmann Campino kritisiert Helene Fischer: Politisch neutrale Erfolgsmaschine

    Kultur

    Später fühlte sich der Tote-Hosen Sänger mit seinem Satz, " Lieber uncool sein als ein cooles Arschloch, das sich nicht konstruktiv einbringen kann" allerdings missverstanden. (...) Aber was wäre, wenn sie sagen würde: ‚Ich bin gegen die AfD und gegen die rechtsextreme Stimmung'? Der Toten-Hosen-Frontmann glaubt, dass die Schlagersängerin " unglaublichen Hass" auf sich ziehen würde.
  • Taylor Swift kehrt zu Spotify zurück

    Taylor Swift kehrt zu Spotify zurück

    Kultur

    Auch bei anderen Anbietern mit Gratis-Version sind die Songs wieder verfügbar. Ihre damalige Begründung: Musik sei Kunst und dürfte nicht umsonst angeboten werden. Der schwedische Musikdienst hatte sich lange dagegen gesträubt, lenkte aber im Zuge neuer Lizenzverhandlungen schließlich ein. In den vergangenen Monaten hatten sich aber immer mehr Künstler mit Spotify geeinigt, sodass die Zahl der Boykotte durch Musiker zurückging.
  • Mutter soll Säugling auf Flughafen getötet haben: Prozess

    Mutter soll Säugling auf Flughafen getötet haben: Prozess

    Kultur

    Die Studentin soll laut Anklage den Säugling so eng in ein Handtuch und ein Kleid gewickelt haben, dass er erstickte. "Es ging ganz schnell, dann war auf einmal schon der Kopf da", erzählt sie stockend. Doch ihr Freund (26) habe das Kind nicht gewollt, habe hilflos reagiert, eine weitere Abtreibung verlangt. "Seit dem Tag habe ich mich total eingeigelt, viel im Bett gelegen und geweint".
  • BGH-Urteil zu Strafmaß in zweitem Kölner Autoraserfall am 22. Juni

    BGH-Urteil zu Strafmaß in zweitem Kölner Autoraserfall am 22. Juni

    Kultur

    Auf dem Radweg traf es mit Wucht die junge Studentin, die wenige Tage später starb. Sie waren im April 2015 bei einem illegalen Autorennen in der Stadt für den Tod einer 19-jährigen Fahrradfahrerin verantwortlich. Mit der Revision strebt die Staatsanwaltschaft nach Angaben einer BGH-Sprecherin eine Verurteilung zu höheren Freiheitsstrafen ohne Bewährung an. Eine Entscheidung wollen die BGH-Richter aber erst am 22.
  • Antisemitismus-Film: Arte weist Kritik von Zentralrat zurück

    Antisemitismus-Film: Arte weist Kritik von Zentralrat zurück

    Kultur

    Dem epd teilte Arte mit, der produzierte Film entspreche nicht dem geplanten Projekt: "Vereinbart war ein von zwei Koautoren erstelltes Panorama des Antisemitismus heute in Europa". Dabei geht uns Sorgfalt vor Schnelligkeit - ungeachtet der aktuellen öffentlichen Diskussion über einen nicht ausgestrahlten Film. Inhaltlich habe sich der Film hauptsächlich auf den Nahen Osten und die israelisch-palästinensischen Beziehungen konzentriert "und behandelte vor allem in keiner Weise den ...
  • Stefan Raue neuer Intendant des Deutschlandradios

    Stefan Raue neuer Intendant des Deutschlandradios

    Kultur

    Willi Steul (66): "Ich freue mich, dass mit Stefan Raue ein Kollege mit menschlich hervorragendem Ruf und nachgewiesener journalistischer Professionalität nun das Haus führen wird". Raues Ziel: Die drei Programme "zukunftsfähig" zu machen. Thomas Bellut: " Stefan Raue steht für unabhängigen, kritischen und fairen Qualitätsjournalismus".
  • Umfragen: Tory-Vorsprung bei britischer Parlamentswahl schrumpft

    Umfragen: Tory-Vorsprung bei britischer Parlamentswahl schrumpft

    Kultur

    Während May im Wahlkampf auf Reden vor kleinen Gruppen von Anhängern in besonders umstrittenen Wahlkreisen gesetzt hatte, zog ihr 68-jähriger Herausforderer Corbyn Reden auf grossen Open-Air-Veranstaltungen vor. May will Großbritannien sowohl aus der EU als auch aus dem Europäischen Binnenmarkt führen. Mit Blick auf die Brexit-Verhandlungen sagte ein Sprecher in Brüssel nur: "Wir sind bereit".