https://content1.promiflash.de/article-images/video_480/alexander-hindersmann-3.jpg

Kultur

Aus die Maus. In den sozialen Netzwerken zeigten sich die Turteltäubchen Nadine Klein (32) und Alex Hindersmann (29) nach dem Ende der " Bachelorette "-Staffel 2018 frisch verliebt und strahlten um die Wette". "Für Nadine war das leider keine ausreichende Basis für eine Beziehung ", schrieb Alex bei Instagram . "Brokenheart" ("Gebrochenes Herz"), "Love" (" Liebe "), "Missyou" ("Ich vermisse dich"), "Fight for a second chance" ("Kampf um eine zweite Chance") oder "Nevergiveup" ("Niemals ...
  • Küblböcks Vater:

    Küblböcks Vater: "War unterlassene Hilfeleistung"

    Kultur

    Vor seiner Schiffsreise nach New York habe Daniel Küblböck zahlreiche Freunde und Verwandte eingeladen, sich die Generalprobe zu seiner Abschlussarbeit anzusehen - der 33-Jährige "war so stolz, dass so viele Zuschauer eigens für ihn kamen", erinnert sich Vater Günther Küblböck.
  • Baby-Freuden: Hilary Duff ist Mama einer kleinen Tochter

    Baby-Freuden: Hilary Duff ist Mama einer kleinen Tochter

    Kultur

    Duff hat auch den außergewöhnlichen Namen verraten: Banks Violet Bair. Das Kind sei "absolut magisch". Matthew Koma selbst postete das gleiche Bild, bei ihm heißt es auf Instagram: "Wir haben eine wunderschöne Tochter, kleine Schwester und beste Freundin fürs Leben bekommen".
  • Harry und Meghan von Maori begrüsst

    Harry und Meghan von Maori begrüsst

    Kultur

    Am Donnerstag beenden Harry und Meghan ihre 16-tägige Reise. Der Prinz hat selbst Therapie-Erfahrung. 2017 äußerte er sich ungewöhnlich offen über seine Gefühle: Er sei "oft sehr nahe an einem völligen Zusammenbruch" gewesen. Prinz Harry und seine Frau Meghan haben bei ihrem Besuch in Neuseeland ihre Bewunderung für die Arbeit von Krisenberatern zum Ausdruck gebracht, die Jugendlichen in seelischen Notlagen helfen.
  • Musik: Stiftung Bauhaus Dessau stellt Sprecherin frei

    Musik: Stiftung Bauhaus Dessau stellt Sprecherin frei

    Kultur

    Wenn sie davon rede, wie wichtig es sei, "den Nazis nicht das Feld zu überlassen, dann hätte man die Absage einfach zurückziehen können", schrieb die Band auf ihrer Facebook-Seite . Die Band engagiert sich seit Jahren - vor allem in der ostdeutschen Provinz - gegen Fremdenfeindlichkeit. "Der Auftritt wird am 6. November in Dessau stattfinden".
  • Lena Meyer-Landrut zeigt sich im Halloween-Outfit

    Lena Meyer-Landrut zeigt sich im Halloween-Outfit

    Kultur

    Betitelt hat sie ihr Foto schlicht mit "Halloween-Stimmung". Über 120.000 Fans, die bereits den "Gefäält mir"-Button geklickt haben, können nicht irren: Lena sieht fantastisch aus - selbst im Gruseloutfit".
  • Trauer um Liedermacher: Ingo Insterburg gestorben

    Trauer um Liedermacher: Ingo Insterburg gestorben

    Kultur

    Zuletzt lebte der Musiker in einem Hospiz in Berlin-Charlottenburg, wie die "BZ" erfuhr. Der Liedermacher hatte Ende der 60er-Jahre gemeinsam mit dem Comedian Karl Dall , dem Schauspieler Jürgen Barz und dem Autor Peter Ehlebracht die Band Insterburg & Co.
  • Frankfurt peilt gegen Limassol dritten Europa-League-Sieg an

    Frankfurt peilt gegen Limassol dritten Europa-League-Sieg an

    Kultur

    Mit dem 2:0 (2:0) über Apollon Limassol am Donnerstagabend hat der deutsche Pokalsieger nun alle drei Gruppenrivalen besiegt - und kann bereits Ende Oktober fest mit der K.o. Die Spielidee, mit der Hütter nach Frankfurt kam, wird immer besser sichtbar. Sein Team spielt ein intensives Pressing und agiert aggressiv schon in der gegnerischen Hälfte.
  • Formel 1: Sebastian Vettel gratuliert Lewis Hamilton - und hadert mit Fehlern

    Formel 1: Sebastian Vettel gratuliert Lewis Hamilton - und hadert mit Fehlern

    Kultur

    Er löste im Vorjahr den verhängnisvollen Singapur-Startcrash mit Max Verstappen (21) und Vettel aus, der dem den Sieg und am Ende auch den Titel kostete. Der ehemalige Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg nahm den kriselnden Vettel unterdessen mit deutlichen Worten in die Pflicht. "Unglaublich, sein fünfter Titel, nur Michael (Schumacher) hat mit sieben Titeln mehr".
  • Teenie-Kultfilm

    Teenie-Kultfilm "Clueless - Was sonst!" bekommt ein Remake

    Kultur

    Das berichtet das amerikanische Portal "Deadline". Für das Drehbuch wird sich Marquita Robinson verantwortlich zeigen, die zuletzt an der Netflix-Serie " Glow " mitgearbeitet hatte. Inhaltliche Details gibt es keine und noch ist völlig unbekannt, ob auch die Stars des Originals wie zum Beispiel Alicia Silverstone in irgendeiner Form zurückkehren werden.
  • Ist Krankheit nur ein Fake? Ex-Mann von Cathy Lugner äußert Verdacht!

    Ist Krankheit nur ein Fake? Ex-Mann von Cathy Lugner äußert Verdacht!

    Kultur

    Diese Anschuldigung ließ Cathy nicht lange auf sich sitzen und schlug nun mit einem Gegen-Statement zurück! Sie habe eine erneute Untersuchung hinter sich bringen müssen, bei der sie "niederschlagende Ergebnisse" erhalten habe. "Ihr Bruder arbeitet bei mir im Büro und hat kein Wort erwähnt, das ist schon komisch", begründete er seine Annahme im Gespräch. Dieser Vorwurf sei nachweislich falsch, "unhaltbar und auf das Schärfste zurückzuweisen" .
  • KI-Kunstwerk bei Christie's für gut 432.000 Dollar versteigert

    KI-Kunstwerk bei Christie's für gut 432.000 Dollar versteigert

    Kultur

    Auf den ersten Blick könnte es aus dem 18. oder 19. Jahrhundert stammen. Der Künstler Pierre Fautrel speiste zunächst 15.000 klassische Porträts in ein Computersystem ein. Ungewöhnlich ist auch die Signatur des Bildes, denn an der rechten unteren Ecke steht: "min G max D Ex [log (D (x))]+Ez [log (1-D (G (z)))]". Das ist der Algorithmus, der das Werk erschuf.
  • Leute:Rami Malek:Freddie Mercury war die größte Herausforderung

    Leute:Rami Malek:Freddie Mercury war die größte Herausforderung

    Kultur

    Regisseur Bryan Singer erzählt mit " Bohemian Rhapsody " die Geschichte der Band. Wir erleben den kometenhaften Aufstieg der Band durch ihre ikonischen Songs und ihren revolutionären Sound, ihre Beinahe-Implosion, als Mercurys Lebensstil außer Kontrolle geriet, und ihre triumphale Wiedervereinigung am Vorabend des "Live Aid"-Konzerts, wo Mercury, der an einer lebensbedrohlichen Krankheit litt, die Band zu einer der größten Performances in der Geschichte der Rockmusik führte".