https://apps-cloud.n-tv.de/img/21130408-1562481181000/16-9/750/b2e991efda47dc3a47b390b2479f2424.jpg

International

Während sich Donald Trump für eine weitere Amtszeit vorbereitet, findet der britische Botschafter deutliche und wenig schmeichelhafte Worte für den US-Präsidenten. Er sagte, Trump könne "wie Schwarzenegger im 'Terminator' aus den Flammen auftauchen - geschlagen, aber intakt". "Es ist wahrscheinlicher, dass er sich Sorgen machte, wie diese offensichtlich Abkehr von seinen Wahlversprechen für 2016 bis 2020 aussehen würde".
  • Vater fotografiert Kinder im Meer — Instagram

    Vater fotografiert Kinder im Meer — Instagram

    International

    In den USA steht eins der wichtigsten Ferienwochenenden des Jahres an. Doch was ein Vater jetzt an einem Strand in Florida aus der Luft aufnahm, dürfte vielen eher einen kalten Schauer über den Rücken gejagt haben. Seine Tochter sei im Nachhinein ziemlich verstört und verängstigt gewesen, sagte Watson. Daraus sind zwei außergewöhnliche Schnappschüsse entstanden, die Watson auf seinem Instagram-Account veröffentlichte.
  • Deutsche in italienischen Alpen verunglückt

    Deutsche in italienischen Alpen verunglückt

    International

    Eine Frau kam ums Leben, zwei Männer wurden schwer verletzt von der Bergrettung in ein Krankenhaus gebracht. Tragisches Unglück in den italienischen Alpen: Eine Gruppe deutscher Sportler aus Stuttgart stürzt in eine Spalte, dabei stirbt eine Frau, zwei Männer kommen schwer verletzt in ein Krankenhaus .
  • EU: SPD stimmt im EU-Parlament gegen von der Leyen

    EU: SPD stimmt im EU-Parlament gegen von der Leyen

    International

    Die Staats- und Regierungschefs seien wieder zu ihrer alten Methode zurückgekehrt, zum "Geschacher in Hinterzimmern", kritisierte Martin Schirdewan von der Linksfraktion. Was zu der absurden Situation führt, dass im Europaparlament in Straßburg ein Kandidat zur Wahl stehen wird, der bei der Europawahl gar nicht zur Wahl stand.
  • Ein Toter bei schwerem Ausbruch des Vulkans Stromboli

    Ein Toter bei schwerem Ausbruch des Vulkans Stromboli

    International

    Als ich die zwei Explosionen gehört habe, dachte ich an Pompeji und den Ausbruch des Vesuvs", erzählte die Touristin Elisabetta aus Neapel der Agentur ADN Kronos . Eine gigantische Aschewolke steigt in den Himmel, an den Hängen lodern Feuer. Medienberichten zufolge konnte ein Löschflugzeug die Brände auf der Insel wegen des starken Rauchs nicht bekämpfen.
  • Streit über Öltanker vor Gibraltar

    Streit über Öltanker vor Gibraltar

    International

    Auch die britische Marine leistete Unterstützung. Das Schiff " Grace 1 " sei in den frühen Morgenstunden von der Polizei und den Zollbehörden des britischen Territoriums an der Südspitze der iberischen Halbinsel angehalten worden, teilte Gibraltars Regierungschef Fabian Picardo mit.
  • Libyen: Wachen schossen bei Angriff auf Flüchtlinge

    Libyen: Wachen schossen bei Angriff auf Flüchtlinge

    International

    Bei den jüngsten Kämpfen in Libyen waren nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) bis Anfang Mai mindestens 432 Menschen getötet worden. Die Einheitsregierung in Tripolis machte die Luftwaffe von General Haftar für den Angriff verantwortlich.
  • Störungen bei Whatsapp, Facebook und Instagram

    Störungen bei Whatsapp, Facebook und Instagram

    International

    Eine massive und weltweite Störung legt gerade vor allem den Medienverkehr in drei der wichtigsten Social-Media-Plattformen der Welt lahm. Da Facebook selbst ja gestört war, wich die Firma von Mark Zuckerberg auf die Konkurrenzplattform Twitter aus, um seine Nutzer über die Probleme zu informieren .
  • Weber rechnet scharf mit Macron und Orban ab — EU-Kommission

    Weber rechnet scharf mit Macron und Orban ab — EU-Kommission

    International

    Weil höchstwahrscheinlich keiner der Spitzenkandidaten nach der Wahl die nächste EU-Kommission anführen wird, sagte Juncker: "Ich war der erste und der letzte Spitzenkandidat". So wie es gelaufen sei, sage er: "Das ist nicht das Europa, das ich mir vorstelle". Nach seinem Scheitern im Rennen um die Spitze der EU-Kommission greift EVP-Fraktionschef Weber Macron und Orbán scharf an.
  • Christopher Cline: US-Milliardär stirbt bei Hubschrauber-Absturz

    Christopher Cline: US-Milliardär stirbt bei Hubschrauber-Absturz

    International

    Das berichteten US-Medien unter Berufung auf die Polizei der Bahamas. Die Ursachen, die zu dem schrecklichen Unglück führten, sind bislang noch nicht bekannt. Cline war durch Kohleförderung zu großem Reichtum gelangt. Cline hatte "Forbes" zufolge im Alter von 15 Jahren angefangen, im Kohlebergbau zu arbeiten und schmiss später sein Studium.
  • USA - Trump mit patriotischer Rede zum Nationalfeiertag

    USA - Trump mit patriotischer Rede zum Nationalfeiertag

    International

    Dann eben in abgespeckter Form am Unabhängigkeitstag am 4. Juli , mit "brandneuen" Panzern, wie Trump fälschlicherweise sagte: mit Kampfjets und der Air Force One über der Mall, der Prachtmeile der Hauptstadt, und einem halbstündigen Feuerwerk, das alle Stückerln spielt, samt einem in den Nachthimmel gesprühten Sternenbanner und dem Schriftzug USA zum Finale furioso.
  • Denken über Aufspaltung von Facebook nach — Instagram-Chef

    Denken über Aufspaltung von Facebook nach — Instagram-Chef

    International

    Laut Mosseri soll dadurch der soziale Druck auf die Mitglieder, für ihre Beiträge möglichst viele Klicks zu sammeln, abgebaut werden - das Ganze wäre damit weniger ein Wettbewerb als derzeit. Die Tatsache, dass durch die Änderung weniger Likes verteilt werden oder Nutzer weniger Zeit auf Instagram verbringen, will Mosseri in Kauf nehmen.
  • Facebook befürchtet Giftgas im Päckchen

    Facebook befürchtet Giftgas im Päckchen

    International

    Detektoren des Unternehmens hätten bei der Routineuntersuchung auf das Nervengift hingewiesen. Vier nahe liegende Gebäude wurden daraufhin geräumt und die Feuerwehr überprüfte den Verdacht. Laut UNO-Berichten wurde er auch im Syrienkrieg eingesetzt. Laut vorläufigen Angaben sei bei dem Vorfall niemand der Chemikalie ausgesetzt beziehungsweise durch sie verletzt worden.
  • EU-Nominierung von von der Leyen: Heftige Kritik der SPD

    EU-Nominierung von von der Leyen: Heftige Kritik der SPD

    International

    Die Grünen-Chefin im EU-Parlament hat Widerstand zu dem von den EU-Staats- und Regierungschefs beschlossenen Personaltableau angekündigt. Bundeskanzlerin Angela Merkel ( CDU ) zufolge einigten sich die EU-Staats- und Regierungschefs auch auf eine Vorgehensweise beim künftigen EU-Parlamentspräsidenten.