• USA: Kramp-Karrenbauer bekennt sich zu Zwei-Prozent-Ziel der Nato

    USA: Kramp-Karrenbauer bekennt sich zu Zwei-Prozent-Ziel der Nato

    International

    Es sei klar, dass Deutschland sich hier verändern müsse. Kramp-Karrenbauer dagegen hob in ihrer Rede in Berlin das "enge Geflecht an Werten, an Überzeugungen, an demokratischer Struktur" hervor, welches es mit den USA gebe. Dabei gehe es auch um die Frage, ob Deutschland ein verlässlicher Partner sei. Außerdem sei es im deutschen Sicherheitsinteresse. In Berlin sagte sie, dies sei im deutschen Interesse und habe nichts mit Präsident Trump und nichts mit der Nato zu tun, sondern mit ...
  • TRUMPS SPRECHERIN: Sarah Sanders verlässt das Weiße Haus

    TRUMPS SPRECHERIN: Sarah Sanders verlässt das Weiße Haus

    International

    Die 52-jährige Vertraute Trumps hatte wiederholt gegen die geltenden Bestimmungen zur politischen Zurückhaltung in Regierungsämtern verstoßen. "Sogar die schwierigen Tage sind besonders". Im Bereich Kommunikation hatten auch unter anderem die Kommunikationschefs Hope Hicks und Anthony Scaramucci aufgegeben. Den Präsidentschaftsbewerber und Ex-Vize-Präsidenten Joe Biden bezeichnete Conway auf ihrem Twitter-Account als "gruseligen Onkel Joe".
  • Donald Trump bezeichnet Prinz Charles als

    Donald Trump bezeichnet Prinz Charles als "Prinz der Wale" — Twitter

    International

    Mit auf der Liste stand auch Charles - der bekanntermaßen der Prince of Wales (zu Deutsch: Prinz von Wales) ist. Ein absolutes No-Go! Jetzt betitelte der ehemalige Unternehmer auch noch Prinz Charles (70) als "Prinz der Wale" anstatt "Prinz von Wales"! "Ich nahm an, dass jede königliche Familie ihre eigene Meeres-Armee durch eine Art alten magischen Pakt kontrollieren könne", schreibt sie.
  • Europäischer Gerichtshof: Gmail muss keine Überwachungsschnittstelle einrichten

    Europäischer Gerichtshof: Gmail muss keine Überwachungsschnittstelle einrichten

    International

    Der Europäische Gerichtshof hat entschieden, dass Web-Maildienste wie Gmail nicht an die gesetzlichen Regeln für Telekommunikationsdienste gebunden sind. Es könne nicht richtig sein, dass ein Unternehmen, dass traditionelle Telekommunikationsdienstleistungen anbiete, bestimmte regulatorische Anforderungen wie jene des Datenschutzes zu erfüllen habe, während dies für eine Firma, die vergleichbare Dienste über das Internet anbiete, nicht gelte.
  • Vorwürfe der EU-Kommission: Wollte Russland die Europawahl beeinflussen?

    International

    Zugleich erklärte die EU-Kommission aber auch, dass keine ausreichenden Anhaltspunkte vorlägen, um von einer Desinformationskampagne zu sprechen, die ganz konkret auf die Europawahl abgezielt habe. Die EU-Kommission betonte nun, derlei Bemühungen hätten dazu beigetragen, die Auswirkungen von Fake-News-Kampagnen auf die Wahlen zu begrenzen. Die Taktik "von internen und externen Akteuren, insbesondere in Verbindung zu russischen Quellen", entwickele sich ebenso schnell wie die der EU-Staaten und ...
  • Österreich: Heinz-Christian Straches Frau will für FPÖ ins Parlament

    Österreich: Heinz-Christian Straches Frau will für FPÖ ins Parlament

    International

    Die Tierschutzbeauftragte der FPÖ werde bei der für den 29. September geplanten Nationalratswahl auf Platz 3 der Landesliste der Wiener FPÖ kandidieren, teilte die Partei am Freitag mit. "Ich habe den Eindruck, dass er eher dazu tendiert, das Mandat nicht anzunehmen", sagte Hofer in der "ZiB 2". Wie das Nachrichtenmagazin " profil " (Onlineausgabe) am Donnerstag berichtete, lautet der Verdacht auf Untreue.
  • Chancen sind bescheiden: Maas im Iran: Rettungsversuch für Erhalt des Atomabkommens

    Chancen sind bescheiden: Maas im Iran: Rettungsversuch für Erhalt des Atomabkommens

    International

    Dabei solle es vor allem um die Überprüfungskonferenz des Nichtverbreitungsvertrags 2020 gehen. Als Heiko Maas am Montagmorgen das verspiegelte Vestibül des iranischen Außenministeriums betritt, hat er Zwischenstopps in Jordanien, Irak und in den Vereinigten Arabischen Emiraten hinter sich, hat in Bagdad Vorschläge für eine Regionalkonferenz der Staaten der Golfregion vernommen, hat in Abu Dhabi das grundsätzliche Misstrauen gegenüber dem Regime auf der anderen Seite des Golfs gespürt, hat ...
  • Aspach: Pflegerin vermisst: Mutmaßliche Entführer flüchten - Polizei warnt vor Anhaltern | Welt

    Aspach: Pflegerin vermisst: Mutmaßliche Entführer flüchten - Polizei warnt vor Anhaltern | Welt

    International

    Die Beamten bittet die Bevölkerung, keine fremden Personen in Fahrzeugen mitzunehmen, da die Täter möglicherweise einzeln oder zusammen als Anhalter versuchen, bei unbeteiligten Personen mitzufahren und so nach Polen zu gelangen. Wer hat die Vermisste und/oder die beiden Beschuldigten gesehen und kann Hinweise zum Aufenthaltsort geben? Wer kann Hinweise zu möglichen Hinwendungsorten der Beschuldigten machen? Rund eine Woche nach dem Verschwinden einer Pflegerin aus Aspach ...
  • Wer wird Theresa Mays Nachfolger?

    Wer wird Theresa Mays Nachfolger?

    International

    Bereits seit einiger Zeit scheint er sich auf die neue Rolle auch äußerlich vorzubereiten: Statt blonder Mähne ließ er sich einen richtigen Haarschnitt verpassen und nahm in den vergangenen Wochen deutlich ab. "Das schadet nicht nur der Glaubwürdigkeit Großbritanniens als internationaler Partner, sondern ist absolut inakzeptabel", twitterte der Brexit-Beauftragte des Europaparlaments, Guy Verhofstadt.
  • Luftverkehr: American Airlines streicht Boeing-737-Max-Flüge bis September

    Luftverkehr: American Airlines streicht Boeing-737-Max-Flüge bis September

    International

    Bislang war bei AA der 19. August für den Neustart der 737-Max vorgesehen. Das hat erhebliche Folgen für das Unternehmen. Der Ausfall der Boeing 737 Max-Maschinen führt zu rund 115 Flugstreichungen täglich. Das wichtigste Modell des US-Flugzeugbauers Boeing bleibt weiter weltweit am Boden. American Airlines liegt mit 24 Boeing 737-Max-8 an zweiter Stelle.
  • USA verlangen Auslieferung von Julian Assange - Politik

    USA verlangen Auslieferung von Julian Assange - Politik

    International

    Bislang hatte nur ein vorläufiger Antrag vorgelegen. Die US-Justiz will laut Angaben von WikiLeaks nun am Freitag ihre Beweismittel gegen Assange vorlegen. Die Zeitung behauptet unter anderem, dass der die Übereinkunft zwischen Washington und London den USA verbiete, Assange andere angebliche Verbrechen, neben den im Auslieferungsantrag aufgezählten, vorzuwerfen - es sei denn, diese werden nach der möglichen Auslieferung verübt.
  • Russland: Journalist Iwan Golunow frei - Polizei lässt Vorwürfe fallen

    Russland: Journalist Iwan Golunow frei - Polizei lässt Vorwürfe fallen

    International

    Golunow komme noch am Dienstag aus dem Hausarrest frei, teilte das russische Innenministerium mit. Er wurde am Dienstag aus dem Hausarrest entlassen . Der gesunde Menschenverstand, das Gesetz und die übergeordneten Behörden hätten sich durchgesetzt. Der Journalist, der unter anderem mafiöse Strukturen bei Polizei und Geheimdienst aufgedeckt hatte, war am Donnerstag festgenommen worden .
  • Tropische Riesenzecke hat erstmals in Deutschland überwintert

    Tropische Riesenzecke hat erstmals in Deutschland überwintert

    International

    Die Hyalomma-Zecke zählt zu den Jagdzecken, die ihre Opfer bis zu 100 Meter weit verfolgen . In Deutschland haben Forscher mehrere tropische Zecken gefunden. Erkennen kann man die Hyalomma-Zecke an ihren gestreiften Beinen. Nach Ansicht der Wissenschaftler könnten sie sich in diesem Jahr stärker ausbreiten.