https://image.gala.de/21963032/3x2-940-627/b71fef0fc2f99acded2feb0f85e4a9c5/yq/estelle-allergieschock.jpg

International

Heutzutage ist es so einfach, sich in den eigenen vier Wänden einen neuen Look zu verpassen: Schnell ist mal in die Drogerie gehuscht, hat sich für ein paar Euro eine Packung Haarfarbe gekauft - und voilà, einige Farbkleckser auf den Fliesen später ziert den Kopf ein ganz neuer Farbton.
  • Southwest Airline: Mitarbeiterin macht sich über Mädchen (5) mit Namen Abcde lustig

    Southwest Airline: Mitarbeiterin macht sich über Mädchen (5) mit Namen Abcde lustig

    International

    Die Redfords wollten vom John Wayne Airport im südkalifornischen Santa Ana nach Hause fliegen - nach El Paso in Texas. Eine Flughafenmitarbeiterin kümmerte sich um die beiden am Gate. "Während ich dort saß, machte er ein Foto meines Boarding Passes, postete es und verhöhnte meine Tochter". Das Bild wurde mir tatsächlich von jemandem, der es auf Facebook gesehen hatte, geschickt und ich habe es Southwest Airlines gemeldet.
  • USA - Trumps Ex-Anwalt Cohen gesteht Falschaussage

    USA - Trumps Ex-Anwalt Cohen gesteht Falschaussage

    International

    Die Verhandlungen über den Trump Tower in Moskau sollen nach Cohens neuen Aussagen bis Juni 2016 angedauert haben. Die Untersuchungen des zu der Affäre eingesetzten Sonderermittlers Robert Mueller umfassen Berichten zufolge auch Trumps Geschäftsaktivitäten, in die Cohen involviert war.
  • Baby kichert immerzu - dann stellen die Ärzte eine Schock-Diagnose | Gesundheit

    International

    Nur allmählich merkten sie, dass da irgendetwas mit ihrem Kind nicht stimmen konnte. Das ständige Giggeln und Glucksen begann im Frühjahr 2014, zwei Wochen nach Jacks Geburt. Während sich die frisch gebackenen Eltern nichts dabei dachten, zeigte sich eine Dame vom Gesundheitsamt über Jacks Lachen besorgt. Doch eine Untersuchung brachte endlich den Grund für das ungewöhnliche Verhalten ans Tageslicht: Ein Hirntumor drückte dem kleinen Jungen auf sein Gehirn .
  • Konflikte Menschenrechte Türkei Saudi-Arabien:Türkische Ermittler durchsuchen im Fall Khashoggi Villa

    Konflikte Menschenrechte Türkei Saudi-Arabien:Türkische Ermittler durchsuchen im Fall Khashoggi Villa

    International

    Die Häuser in der Provinz Yalova gehörten zwei saudischen Geschäftsmännern, berichtete die Nachrichtenagentur Anadolu. Die Ermittler vermuteten demnach, dass die Leiche Khashoggis dort begraben sei. Laut einem früheren Bericht der regierungsnahen Zeitung "Sabah" wurden in Proben aus der Abwasserleitung der Residenz Spuren von Säure gefunden. Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch hat die argentinische Justiz aufgerufen, gegen den beim G20-Gipfel in Buenos Aires erwarteten ...
  • Papst freut sich über

    Papst freut sich über "undiszipliniertes" Kind im Vatikan

    International

    Der Junge lief am Mittwoch bei der Generalaudienz im Vatikan zwischen den Sesseln hin und her, auf denen Papst Franziskus und der deutsche Präfekt des Päpstlichen Hauses, Georg Gänswein , saßen. Worauf sich der Papst zum Erzbischof neben ihm wandte und meinte: "Er ist Argentinier - undiszipliniert." . Und es gibt noch mehr: "Er ist frei - undiszipliniert frei - aber er ist frei".
  • Zu groß für den Schlachthof: Riesen-Ochse bleibt am Leben

    Zu groß für den Schlachthof: Riesen-Ochse bleibt am Leben

    International

    Mit seiner Größe von fast zwei Metern macht er dem ehemaligen Basketball-Profi Michael Jordan (1, 98 m) Konkurrenz. Mit seinen Maßen ist er zurzeit wirklich der Größte im Netz. Die Fleischverarbeiter können mit seiner enormen Größe nicht umgehen. Er wird nun den Rest seines Lebens auf dem Lake Preston-Feedlot in Myalup, 136 Kilometer südlich von Perth, verbringen.
  • Debatte auf Parteitag:CDU-Spitze setzt UN-Migrationspakt auf Tagesordnung des Parteitags

    Debatte auf Parteitag:CDU-Spitze setzt UN-Migrationspakt auf Tagesordnung des Parteitags

    International

    Geht gar nicht, findet de Maizière und zählt auf: Der Pakt werde auf der UN-Konferenz in Marokko am 10. und 11. Dezember nicht unterzeichnet (sondern nur verabschiedet). Kramp-Karrenbauer hatte Merz in der "FAS" vorgeworfen, seine Behauptungen seien "ein Schlag ins Gesicht" für alle in der CDU, die gegen ständige Falschinformationen, "gezielte Vergiftungen" und die teils offene Hetze der AfD kämpften.
  • Todesopfer: Lion-Air-Piloten kämpften verzweifelt gegen Absturz der Maschine

    Todesopfer: Lion-Air-Piloten kämpften verzweifelt gegen Absturz der Maschine

    International

    Wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, soll die Maschine schon bei einem Flug am Vortag des Unglücks nicht flugtauglich gewesen sein. Der Datenschreiber der Boeing wurde inzwischen gefunden . "Aus unserer Sicht war das Flugzeug nicht flugtauglich", wird der Chef des nationalen indoensischen "Transport Safety Committee" zitiert. Die Maschine crashte 11 Minuten nach dem Start in Jakarta ins Meer.
  • Republikanerin gewinnt Senatssitz in Mississippi

    Republikanerin gewinnt Senatssitz in Mississippi

    International

    Die von US-Präsident Trump unterstützte Senatorin sorgte im Vorfeld mit rassistischen Äußerungen für Wirbel. Die Republikanerin setzte sich im Bundesstaat Mississippi gegen ihren demokratischen Kontrahenten Mike Espy durch. Hyde-Smith, die als große Unterstützerin Trumps gilt, ist die erste Frau, die in Mississippi noch Washington in den Senat gewählt wurde. Der US-Präsident war am Montag in den südlichen Bundesstaat geflogen, um Wahlkampf für sie zu machen.
  • Streit zwischen Russland und Ukraine droht zu eskalieren

    Streit zwischen Russland und Ukraine droht zu eskalieren

    International

    Lawrow wies damit einen entsprechenden Vorstoß von Deutschland und Frankreich zurück. Allerdings müsse zunächst geklärt werden, was genau am Sonntag zwischen russischen und ukrainischen Marineschiffen vorgefallen ist, sagte die österreichische Außenministerin Karin Kneissl bei einem Treffen mit Bundesaußenminister Heiko Maas .
  • Ukraine im Konflikt mit dem Nachbarn: EU prüft neue Russland-Sanktionen

    Ukraine im Konflikt mit dem Nachbarn: EU prüft neue Russland-Sanktionen

    International

    Er hätte rückwirkend ab Montagnachmittag gelten sollen. Präsident Poroschenko wollte das Kriegsrecht bis weit in den Januar hinein festschreiben lassen. Auch Außenminister Sergei Lawrow sprach laut Nachrichtenagentur Interfax von einer "eindeutigen Provokation". Ist das ein Wahlkampf-Manöver eines Präsidenten, der mit dem Rücken zur Wand steht? Auch die von Präsident Petro Poroschenko angeordnete Verhängung des Kriegsrechts ist zu laut, zu schrill und zu alarmistisch.
  • Spongebob-Erfinder Stephen Hillenburg stirbt mit 57 Jahren

    Spongebob-Erfinder Stephen Hillenburg stirbt mit 57 Jahren

    International

    Wie der Fernsehsender Nickelodeon am Dienstag mitteilte, starb er im Alter von nur 57 Jahren an der Nervenkrankheit Amyotrophe Lateralsklerose (ALS). "Heute gibt es eine Schweigeminute, um sein Leben und seine Arbeit zu ehren". Mittlerweile hat die Serie fast 250 Episoden, bekam zahlreiche Auszeichnungen (u.a. den Emmy Award) und wurde in mehr als 60 Sprachen synchronisiert oder untertitelt.
  • Der Tag:Schneestürme legen Verkehr in den USA lahm

    Der Tag:Schneestürme legen Verkehr in den USA lahm

    International

    Erneut lag dabei der Flughafen O'Hare in Chicago mit 1.189 abgesagten Flügen an der Spitze, berichteten amerikanische Medien. Der Wintereinbruch fiel auf das Ende des langen Wochenendes rund um den US-Feiertag Thanksgiving am vergangenen Donnerstag.
  • Indische Polizei hat Probleme, toten Missionar zu bergen

    Indische Polizei hat Probleme, toten Missionar zu bergen

    International

    Der überzeugte Christ John Allen Chau (27) soll laut Medienberichten versucht haben, den von der Außenwelt abgeschotteten Stamm der Sentinelesen zu missionieren. Chau zahlte die Fischer, um ihn in die Nähe der Insel zu bringen, und paddelte dann mit einem Kajak an Land. Mit einer Fläche von rund 75 Quadratkilometern ist die Insel nur etwa ein Zwölftel so groß wie Berlin.