http://tagesspiegel.de/images/tagesspiegel/23253144/1-format43.jpg

International

Khashoggi sei "gemäß eines zuvor gemachten Plans erwürgt worden, gleich nachdem er das Konsulat betreten hatte", teilte die Istanbuler Staatsanwaltschaft am Mittwoch nach Angaben der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu mit. Demnach wurde Al-Mojeb um Auskunft zum Verbleib der Leiche und zu dem angeblichen "lokalen Helfer" gebeten worden. Demnach wurde der Istanbuler Staatsanwalt nach Saudi-Arabien eingeladen.
  • Konsequenz aus Wahlen - Merkel kündigt Rückzug aus der Politik für 2021 an

    Konsequenz aus Wahlen - Merkel kündigt Rückzug aus der Politik für 2021 an

    International

    Allerdings: Nach drei Regierungszeiten mit der Großen Koalition hat sich die Logik des Festhaltens an Parteivorsitz und Kanzlerschaft für Angela Merkel abgenutzt. Es ist ja nicht so, dass Frau Merkel nun die alleinige Politikvertreterin einer Richtung ist, die wir für völlig verfehlt halten, wie Herr Glaser zurecht gesagt hat, dass Deutschland zerstört wird, und da gibt es viele Politiker.
  • Wikileaks-Gründer Assange befürchtet nach abgewiesener Klage Auslieferung an USA

    Wikileaks-Gründer Assange befürchtet nach abgewiesener Klage Auslieferung an USA

    International

    Mit einer Beschwerde dagegen kommt er aber nicht durch. Die Richterin Karina Martínez befand am Montag (Ortszeit), der Antrag sei unzulässig. Der Staatsanwalt Íñigo Salvador wies diese Behauptung ab. Zudem wurde Assange angemahnt, keine politischen Äusserungen abzugeben, sein Badezimmer sauber zu halten und seine Katze "James" zu füttern. Ecuadors Botschaft hatte Assange im März sämtliche Kommunikationsmittel gesperrt, unlängst aber eine Lockerung der Blockade angekündigt.
  • Glücksspiele Lotto Finnland Deutschland:Eurojackpot mit 90 Millionen Euro nicht geknackt

    Glücksspiele Lotto Finnland Deutschland:Eurojackpot mit 90 Millionen Euro nicht geknackt

    International

    Sie gewannen in der zweiten Gewinnklasse. Damit vegolden sie sich den Herbst 2018. Für einen möglichen Herbstblues und die immer tiefer fallenden Temperaturen werden sie nun wohl nur ein müdes Lächeln übrig haben. Seit acht Ziehungen ist der Euro Jackpot im obersten Rang nicht getroffen worden. Blogspan.net übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung.
  • Istanbul: Flughafen - manager magazin - Unternehmen

    Istanbul: Flughafen - manager magazin - Unternehmen

    International

    Aber schon seit Jahren wachsen sowohl die türkische Fluglinie als auch ihr bisheriger zentraler Flughafen stärker als die deutschen Wettbewerber. Sie hat Wort gehalten - zumindest formell: Von jetzt an werden tatsächlich die ersten Maschinen im Norden der Stadt starten und landen.
  • Istanbuler Gipfel fordert Verfassungsreform in Syrien

    Istanbuler Gipfel fordert Verfassungsreform in Syrien

    International

    Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron hat nach dem Vierer- Gipfel zur Zukunft Syriens in Istanbul den gemeinsamen Willen zu einer politischen Lösung unterstrichen. Die Türkei , Russland , Frankreich und Deutschland haben Grundelemente eines politischen Prozesses vereinbart. Sie fordern den Übergang in eine Nachkriegsphase mit einem Ende der Diktatur und freien Wahlen.
  • Zirkus-Löwin biss vierjährigem Mädchen ins Gesicht

    Zirkus-Löwin biss vierjährigem Mädchen ins Gesicht

    International

    Die Vierjährige wurde ins Krankenhaus gebracht. Es sei nach dem Vorfall am Sonntag in der Region Krasnodar am Kaukasus operiert worden. Zu sehen sind zudem die nur spärlichen Sicherheitsvorkehrungen für das Publikum. Sie riss sich vom Dompteur los und ging auf das Mädchen in der ersten Reihe los. Dann klicken Sie bitte HIER . Der Zirkus-Direktor sei festgenommen worden.
  • Tote nach Schüssen an Synagoge in Pittsburgh

    Tote nach Schüssen an Synagoge in Pittsburgh

    International

    Justizminister Jeff Sessions kündigte bereits an, er werde in Kürze verschiedene Anklagen erheben, unter anderem auch solche, welche im Fall eines Schuldspruchs die Todesstrafe vorsehen. Sie fügte hinzu: "Wir alle müssen uns dem Antisemitismus entschlossen entgegenstellen - überall". Auch der israelische Regierungschef Benjamin Netanyahu äußerte sich erschüttert über die "schreckliche antisemitische Brutalität ".
  • Indonesien:Passagierflugzeug nach Start ins Meer gestürzt - 188 Menschen an Bord

    Indonesien:Passagierflugzeug nach Start ins Meer gestürzt - 188 Menschen an Bord

    International

    Dabei kamen vermutlich alle 181 Passagiere und 7 Besatzungsmitglieder ums Leben. "Unser Pilot hat nach Vorschrift gehandelt", sagte der Chef der Fluglinie. Das Wrack soll in etwa 35 Metern Tiefe liegen. Der Sprecher der nationalen Katastrophenschutzbehörde, Sutopo Purwo Nugroho, veröffentlichte auf seinem Twitter-Konto auch erste Bilder von der Unglücksstelle.
  • Obama kritisiert Trump bei Wahlkampfauftritt - Politik

    International

    Der Demokrat warf Trump in Milwaukee vor, zu lügen. Obama bezog sich dabei unter anderem auf ein Versprechen Trumps, noch vor der Wahl am 6. November Steuersenkungen für die Mittelschicht durch den Kongress zu bringen. "Nicht die Gesundheitsvorsorge, nicht, ob die Leute in Rente gehen können oder nicht, etwas für höhere Löhne zu tun, unsere Straßen und Brücken wieder aufzubauen und Menschen wieder eine Arbeit zu beschaffen".
  • Briefbomben: Hillary Clinton gibt Trump Mitschuld

    Briefbomben: Hillary Clinton gibt Trump Mitschuld

    International

    Dazu zählten die "illegale Versendung von Sprengstoffen" und "Drohungen gegen frühere Präsidenten". Insgesamt gab es fünf Anklagepunkte. Bei einem Schuldspruch drohten ihm bis zu 48 Jahre Haft. Die verdächtige Sendung an Clapper trug die Adresse des New Yorker Sitzes von CNN, wie der Fernsehsender berichtete. Booker wird als möglicher Gegenkandidat von Trump bei der Präsidentschaftswahl 2020 gehandelt.
  • Tag nach Syrien-Gipfel: Türkei beschießt Kurdenmiliz in Nord-Syrien

    International

    Wie die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu meldete, hätten türkische Streitkräfte auf "von der Terrororganisation errichtete Barrikaden und Stellungen" in der Region Zor Magar gefeuert. Bei dem Gipfel hätten sie sich verpflichtet, dass die bisherige Feuerpause zu eine "nachhaltigen dauerhaften Waffenstillstand" werde. Darunter sei auch eines der größten Ölfelder des Landes, hieß es aus Kreisen der Opposition in der Provinz Dair as-Saur.
  • Totalsperre am Brenner nach Murenabgängen

    International

    Am Sonntagabend nach 18.40 Uhr ging auf die Nordspur der Brennerautobahn zwischen Sterzing und Brenner (bei Kilometer 4) eine Mure ab. Sechs Autos wurden von einer Schlammlawine erfasst. Starker Regen und heftiger Wind hatten schon zuvor weite Teile Italiens getroffen. Die Männer seien in der Nähe der Stadt Crotone von einem Erdrutsch getötet worden, als sie ein Rohr reparieren wollten, das wegen des Unwetters kaputtgegangen war, berichteten italienische Nachrichtenagenturen heute unter ...
  • Präsidentschaftsstichwahl in Brasilien hat begonnen

    Präsidentschaftsstichwahl in Brasilien hat begonnen

    International

    Die Abstimmung galt als Bewährungsprobe für die Demokratie in der größten Volkswirtschaft Lateinamerikas, die von Politskandalen und wirtschaftlicher Misere gezeichnet ist. In der ersten Runde der Wahl war Bolsonaro auf 46 Prozent gekommen und Haddad auf 29 Prozent. Haddad, ehemaliger Bürgermeister von Sao Paulo, tritt als Ersatzkandidat der Arbeiterpartei für den wegen Korruption inhaftierten ehemaligen Staatschef Luiz Inacio Lula da Silva an.
  • Syrien-Gipfel in Istanbul: Neuer Versuch in neuem Format

    International

    Damit soll deutlich gemacht werden, dass sich der Syrien-Konflikt nicht militärisch lösen lasse. Bei der Verfassungsfrage lässt das Abschlusskommuniqué offen, wer über die Besetzung des Komitees entscheiden soll. Darin wird zudem die Bedeutung eines haltbaren Waffenstillstandes in der syrischen Provinz Idlib unterstrichen. Bei dem Gipfel ging es auch um Schritte zu einer politischen Lösung.
  • Erster Besuch von Abe in Peking

    Erster Besuch von Abe in Peking

    International

    Bei der Währung setzten Abe und sein Amtskollege Xi Jinping am Freitag wieder an, um einen Neuanfang in ihren wirtschaftlichen und politischen Beziehungen zu markieren. Als einen seiner ersten Schritte nach seiner Amtsübernahme liess er die Verhandlungen um das Transpazifische Freihandelsabkommen (TPP) stoppen. So positiv hatte Xi sich noch nie über irgendetwas Japanisches geäußert - und dann gleich über Reis, der in Ostasien praktisch heilig ist.